Beiträge von Kopfsache

    Hi Leute, hab den Shop zufällig entdeckt und ne kleine Test Order gemacht die ich euch nicht vorenthalten möchte:

    Testo E und Deca


    Versand ging nach der Zahlung sehr schnell, Montag bestellt,Dienstag per bitcoin gezahlt, Freitag war die Ware schon da (kam aus der EU).


    Mit der Qualität bin ich super zufrieden - Testo katert nicht und tut was es soll (nach den schlechten batches von Akra hab ich das sofort gemerkt)

    Beim deca genau so - habe einen guten Kraftzuwachs.

    Das Tren E und A werde ich auch bald probieren - dazu gibt es dann auch das Testo P.

    Kontakt ging recht zügig und war sehr nett - kaufe jetzt öfter dort ein.


    lg

    Erfahrungen teilen ist etwas anderes als monatelang den Shop flamen. Oder nicht? Die, die zufrieden waren melden sich entweder garnicht oder teilen einmal/zweimal ihre Erfahrungen. Die, die unzufrieden waren rasten monatelang aus in diesem thread. Dadurch entsteht ein sehr verzerrtes Bild vom Shop

    Alle Flamen akra monatelang reden von exit scam und jetzt kommt er wieder. Hattet ihr wohl doch nicht Recht wa? Werden wir sehen. Mit zunehmender Bestellanzahl gab es öfter Fehler und auch Probleme. Das haben auch Leute gesagt die positive über akra geschrieben haben. Ich auch. Jedoch war er immer außerordentlich Kulant was auch zu Service gehört. Ich weiß warum akra so lange weg war, den mega Abverkauf gemacht hat und nun wieder kommt. Aber wartet einfach ab sonst rasten alle hier wieder aus wenn ich was positives über akra sage ;)

    So Leute!


    Ich habe hier lange genug von zu vielen Leuten gelesen, dass Clen zu Nekrose führen soll und man es deswegen niemals einnehmen sollte.


    So weit so gut.


    Kann mir aber einer von diesen Spezialisten erklären, wieso in DE Clenbuterol bzw. Spiropent offiziell zugelassen ist? Und wieso es zu einer Dauerbehandlung von Asthmatikern benutzt wird?


    Jedes Medikament hat einen langen Weg bis zur Zulassung vor sich (Siehe http://www.bfarm.de/DE/Arzneim…sungsverfahren/_node.html).


    Das einzige was ich darüber gefunden habe, ist das hier ohne Studienangabe leider:


    [...] Die Daten von Toxizitatsstudien mit wiederholten Gaben von Clenbuterol zeigen dosisabhangige myokardiale Nekrosen und/oder Vernarbungen auf. Nach oraler Verabreichung traten myokardiale Lasionen bei Ratten von 1 mg/kg/Tag aufwarts, bei Hunden bei Dosen von 0,1 mg/kg aufwarts auf. [...]


    https://imedikament.de/spiropent



    Gibt es hierfür irgendeine Art Beweis, dass sich hier alle täuschen und Clenbuterol allen Asthmatikern zu einem Herztod bringt? Wäre für qualifizierte Beiträge die auch die Nekrose belegen sehr dankbar! Für die Leute die mit der "Die Pharma Industrie ist böse und will uns alle umbringen" Keule kommen, bitte verschont mich damit.

    Insulin muss auch die ganze Zeit klar gelagert werden oder

    Der geschlossene Stift ja. Nach dem anbrechen bzw. dem ersten mal benutzen des pens bei Zimmertemperatur max 30 Tage haltbar. Soweit meine Infos. Immer kühlen brauchst du nicht, da es auch ordentlich wehtut sich kaltes Insulin zu injizieren.

    Ist ein komplexes thema
    in der handhabung unterscheidet es sich schon stark ob pre oder postworkout slin
    man muss die jeweils andere formen von eiweiß supplementieren die carbs werden anders gehandhabt der bzs verhält sich anders die i.e. applikation verhält sich anders


    Ich hab locker damals 3 wochen lang mich genau informiert und vorbereitet
    slin ist einfach zu gefährlich wenn man es nicht genau händelt

    Das stimmt! Kenne Leute, die NIE ihren BZ gemessen haben und trotzdem nie Probleme hatten. Aber man sollte auf Nummer sicher gehen und sich langsam rantasten

    Also mit der Wirkungsdauer hast du schon teilweise Recht. Siehe hier: http://www1.us.elsevierhealth.…s/U21078-n001-01-f001.jpg


    Man kann trotzdem beide Insuline benutzen. UKW hält max. 5h und wirkt nach ca. 5 Minuten.
    KW Insulin/ Normalinsulin / Actrapid wirkt nach ca. 15 Minuten und hält max. 8H lang an. Finde UKW besser, da man früher schlafen gehen kann und nicht extrem beschränkt ist was Fettzufuhr angeht. Gleich dazu mehr.


    Falls sich jetzt jemand fragt, wieso meine Angaben der Grafik leicht abweichen... das ist ein Sicherheitspuffer. Zudem sind meine Angaben aufs maximum bezogen.


    Zur Nährstoffaufnahme während man Slin nimmt:

    Carbs:


    Injektion -> Blutzucker sinkt ab. Man sollte (egal ob KW oder UKW) direkt nach der Injektion ca. 10g Dextrose o. Malto/I.U. einnehmen um eine schnelle Zuckerzufuhr zu gewährleisten. Bei 10 I.U. = 100g schnelle carbs. Somit wird der BZS (Blutzuckerspiegel) für eine kurze Zeit (1-2h) im Rahmen gehalten. MINIMUM! Sicherheitshalber lieber mehr als zu wenig.


    spätestens 2h danach -> Komplexe carbs einnehmen. Richtwert ist hier 1g KH/kg. Also hier z.B. 100Kg Athlet = 100g carbs. MINIMUM! Sicherheitshalber lieber mehr als zu wenig.




    Das sind nur Richtwerte! Bei einem harten Training können auch mehr carbs benötigt werden. Daher immer Sachen wie Dextro energy o. ä. parat haben! Pre Workout ist definitiv gefährlicher als Post Workout!

    Eiweiß:


    Ist zwar wichtig, jedoch nicht so überlebenswichtig wie KH Zufuhr. Ca. 50g EW nach der Injektion und 2h danach auch nochmal 50g. Luft nach oben ist immer. Abhängig vom Athleten




    Fett:

    Und hier entscheidet sich wer Fett wird, oder den Effekt vom Slin optimal nutzt.


    3Stunden vor und 4 Stunden nach der Injektion (Bei UKW Slin) sollte man keine Fette zu sich nehmen. Bei KW Slin: Derjenige, der so wenig Fett wie möglich ansetzen möchte sollte dies tun -> 8h warten(6 sind auch i.O., jedoch sind 8h sicher). Ist halt abhängig von der Insulinform. Kann man anhand des Diagramms ablesen.


    Wieso?


    Wie einige schon gesagt haben, Insulin schleust die Nährstoffe bzw. Makros in die Muskeln. Jedoch auch in die Fettzellen. Desto mehr Fett dabei ist, desto mehr wird auch eingeschleust. Daher möglichst in diesem Fenster drauf verzichten! Wenn man einen extremen Kalorienüberschuss fährt, wird man ebenfalls an Fett zunehmen.


    Fettabbau und Insulin:

    Darüber streiten sich sehr viele. Insulin hemmt die Lipolyse(Fettabbau). Daher sollte man während einer Diät auf Insulin verzichten. Wer sich selbst ein Bild darüber machen möchte -> Google -> Insulin Lipolyse


    Anfänger sollten max. 10I.U. nehmen. Kenne auch Leute die 20 I.U. genommen haben auf zwei Gaben verteilt. Ist jedoch sehr stressig. Nur für Fortgeschrittene. Man darf ebenfalls auch nicht schlafen gehen, während der o.g. Zeit.


    Mit der Unterzuckerung sollte man keine Experimente wagen! Ich kenne Leute, die morgens Insulin gespritzt haben und vergessen haben,danach etwas zu essen. Die saßen mit schweißnasser Stirn und einem extremen zittern vor mir!


    Keine Anleitung, Kein Ratgeber, Angaben ohne Gewähr und spielt nicht mit eurer Gesundheit!


    UKW= kurzwirkende Insulinanaloga
    KW= Normalinsulin

    ich löse die 5000 IU in 10 ml isotonischer Kochsalzlösung. Gibt dann 1ml EOD in's Bauchfett, Spritze in den Kühlschrank, immer frische Nadel.
    Wenn die 20 Tage nicht reichen, um aus Rosinen wieder Walnüsse zu machen, kommen halt nochmal 20 Tage hinten drauf.


    Kann man dann zB mit MT2 zusammen mischen. :D

    1ml ins Fettgewebe? Aua.. Mir taten schon 0,5 extrem weh

    Nehme selber Roa 20mg ed. habe keine nennenswerten Nebenwirkungen und das Hautbild verbessert sich allmählich. Hatte zum Anfang ein extrem fettiges Gesicht, viele kleine Pickel bzw. die Stirn war voller Hügel. Nach zwei Monaten jetzt bekomme ich nur noch 1-3 Pickel an irgendeiner Stelle die man jedoch sofort ausdrücken kann. Werde die Therapie vom Hautarzt erstmal weitermachen kann bis jetzt nur gut berichten. Zum Anfang der Therapie hatte ich Rückenschmerzen in der LWS, war müde und hatte Kopfschmerzen. Das hat sich jedoch schnell wieder gelegt. Kann das den Leuten, die mit ihrer Haut extrem unzufrieden sind nur empfehlen. Antibiotika, Zink oder irgendein anderer Rotz hat bei mir nicht geholfen. Fahre auch nur eine moderate Dosis (300mg/w) und hatte schon Probleme. Nun ist meine Haut besser wie als ich natural war :D

    Nur weil es im darknet verkauft wird, ist es noch lange nicht scheisse. Wenn du noch keine Erfahrungen mit dem Produkt hast, dann hör auf irgendwas schlecht zu reden was du nicht kennst. Im darknet gibt es i.d.R. super Produkte zu einem guten Preis

    wieso fragst du nicht vorher bzw liest dir das durch? ?(
    sag ciao zu deinem geld

    Das ist ne Masche. In 12 Stunden wird er sowas schreiben wie "foll die gute seite hap gestern bestelt und heute angekomen top seite kaufe nur nohc da". wenn du nach proofs fragst, wird er entweder ein Bild von einer anderen Seite nehmen oder schreiben "glaup halt nicht ich weis es und kaufe mein tren nur noch da die haben beste ware"