Beiträge von Gold Rush

    Denke auch, dass das Zeug in Ordnung ist.


    Niedriges Prolaktin/Progesteron ist ja eigentlich kein Problem.


    Aber das niedrige Östrogen würde ich gerne in Range bringen und auch weiterhin das Primo zwecks DHT (vs. "deca dick")beibehalten. Standfestigkeit ist sehr gut mit dem Stack.


    Dazu würde ich das Testo erhöhen.


    200mg Test / 400 NPP / 450 Primo

    auf... 300mg Test? 350? 400?


    Die innere Glaskugel schlägt mir 350 vor. 🙃

    Nein, die messen Testo nur bis 15ng, deswegen lass ich das immer.


    Ich habe Primo seit Juli drinnen und Drosta noch nie genommen. Denke, dass ich da schon einen Unterschied merken würde.


    Die Sachen von Cat werden ja auch quer durch getestet von Janoshik und in einem über 150 Seiten Thread, in einem anderen Board, gabs noch nie Probleme.


    Wie gestern Abend geschrieben war ich heute im Labor. Gerade gesehen, dass die Werte online schon da sind.


    Von 01.November bis zum 09.Dezember 2021 kurzer cruise mit 200mg TestE (Hilma) / 150mg Primo (Deus) per Woche.


    Am 09.Dezember Umstieg auf 200mg TestE ("Katze") / 400mg NPP (PHD Remedis)/ 450 Primo ("Katze") per Woche.


    6 Tage danach Blutabnahme:


    Werte am 15.12.21 Referenz

    Prolaktin 8,77 ng/ml 4,60 - 21,40

    Progesteron <0,07ng/ml 0,05 - 0,15

    Östradiol 37,5 pg/ml 27,1 - 52,2


    Am 13.01.22 Verdacht auf Gyno...


    Werte am 14.01.22 Referenz

    Prolaktin 1,42 ng/ml 4,60 - 21,40

    Progesteron <0,05ng/ml 0,05 - 0,15

    Östradiol 14,5 pg/ml 27,1 - 52,2


    Also ich nehme zu den 200mg Test noch 400mg NPP dazu und gehe von 150mg Primo auf 450mg.....und alle drei Werte sind nach 5 Wochen deutlich unter Referenz!? 😵‍💫




    wtf 🤷🏻‍♂️

    ist schon komisch sicherheitshalber tamox rein …. Aber vielleicht wurde das Gewebe auch einfach gereizt beim stechen. Hast du mal überlegt dir direkt die ganze Brustdrüsen entfernen zu lassen? Wären meine nicht pubertäresbedingt entfernt, hätte ich wohl schon längst eine bei den ganzen Experimenten die ich immer mache (aktuell 1200 susta + dbol + Deca ohne ai, generell noch nie nen AI benutzt) aber es ist einfach so viel geiler egal was du machst kannst keine gyno kriegen) aber es gibt da wohl unterschiede also ein Freund meinte mal irgendwie dass ein Arzt meinte dass er die drüse nur unter bestimmten Voraussetzungen entfernen DARF, sonst entfernen die nur das brustdrüsen Gewebe was sich gebildet hat bei den meisten, was natürlich Quatsch ist weil die dann wieder kommen kann. Das ganze Ding muss einfach weg dann erst kann man richtig „ballern“ ohne Kopfschmerzen „tamox ai low test dies das“


    Danke.


    Hab zwar Tamox/Ari/Letro/Exe da, aber bevor ich davon etwas nehme, warte ich noch ab, ob hier jemand mit Tattoo bedingter Nippelschwellung Erfahrung.


    Präventiv operieren ist eher keine Option.

    Hey ho,


    hat jemand Erfahrung mit Schwellung der Nippel, nach einem Brusttattoo?


    Ich fahre gerade 200 TestE, 400NPP, 450Primo /Woche und es läuft sehr gut. Keine Probleme mit Wasser, Gyno etc.



    Nur vorgestern habe ich mir einseitig den Brustmuskel tätowieren lassen und als ich vorhin routinemäßig den Nippel gecheckt habe, war dieser extrem prall und ich dachte mir "fuck, du bekommst ne Gyno".


    Allerdings....könnte es ja auch mit dem Tattoo zusammenhängen. Das führt natürlich zur Schwellung der Haut, spürt und sieht man ja auch. Aber dass sich auch das normale Drüsengewebe (?) unterm Nippel dadurch so hart angühlt?


    Symptome spüre ich keine. Kein ziehen, jucken oder sonstwas.


    Hat jemand Erfahrung damit?

    Wie gesagt- vor ein paar Wochen hat es ohne Probleme funktioniert.


    Eine Nachweis braucht man da nicht.


    Normalerweise einfach den Code eingeben und auf der nächsten Seite die Wallet.

    Jetzt gehts bloß nicht: "invalid wallet".

    Hi,


    ich habe ein Problem mit einer Bitcoinbezahlung.


    Mir ist klar, dass diese Methode nicht die kostengünstigste ist. Ist jedoch unkompliziert und bei meiner geringen Menge vernachlässigbar.


    Jedenfalls habe ich bei dundle bitcoin codes gekauft. Die kann man direkt an eine Wallet weiterleiten.


    Dundle sagt jedoch "invalid wallet".

    Die Adresse ist aber korrekt, von einem auch hier sehr bekannten shop und in der Vergangeheit hats auch immer funktioniert.


    Kann mit jemand helfen?


    lG

    Normal schon, ja.

    Hier alles durch die Bank 10% darunter, bis aufs Oral.


    Finde ich persönlich aber nicht so schlimm, da es immerhin rel. konstant ist. Wäre es total durcheinander würde es mich besorgen zB einmal +7%, +15%, dann wieder -10%, -12% oder so...

    Ja das wäre eine Katastrophe. Verstehe aber bei einigen echt nicht warum man sich auf so eine Situation nicht vorbereitet. Die wussten ja das der brexit kommt. Bsp. Tp der hat keine Alternative. Da Wechsel ich doch früh genug Un ein anderes Land.

    Ich habe letzte Woche etwas von einem Supplement Store aus UK bestellt. (Phenibut).


    Momentan schreibe ich mails mit dem Zollservice von DHL... :wacko:


    Wollen Screenshots der Bestellbestätigung, Überweisungsbestätiging und Angabe der bestellten Inhaltsstoffe.


    Macht zwar im dem Fall nichts, aber nervt.


    Also Roids würde ich in UK keine bestellen...




    Ja das wäre eine Katastrophe. Verstehe aber bei einigen echt nicht warum man sich auf so eine Situation nicht vorbereitet. Die wussten ja das der brexit kommt. Bsp. Tp der hat keine Alternative. Da Wechsel ich doch früh genug Un ein anderes Land.

    Er hat von ein paar Produkten ewig abgelaufene. Aber nicht alles ist auf der website gelistet.



    ZB Anavar (3 Jahre abgelaufen, wenn ich das gebrochene Englisch richtig gedeutet habe) und Testo C von Alpha Pharma (Läuft 2021 ab).


    War für mich nur uninterressant, da Hilma Anavar trotzdem noch eine Spur günstiger war und ich dieses bevorzuge.


    Aber wer eben unbedingt Alpha Anavar möchte, kann hier eben noch was bekommen.

    Auf Grund der günstigen Preise ebenfalls bestellt.


    Zahlungseingang wurde umgehend bestätigt, Übermittlung der Sendungsnummer folgte und Ware kam innerhalb weniger Tage an. Versand aus Zentraleuropa, daher recht schnell.


    Bin zufrieden.


    Nächstes Jahr wird das Sortiment angeblich noch um weitere Hersteller und Produkte erweitert.


    Hilma Testo E ist die zuletzt von Jano getestet Batch. Hilma Dbol ebenso.

    Reduziert wurde nichts, ich habe weiterhin T4 und T3 genommen, ja. Nehme 100mcg T4 und 25mcg T3 pro Tag, damit liegt mein FT4 im oberen Drittel und mein FT3 kratzt an der oberen physiologischen Grenze- also alles im Rahmen und keine "Doping-Dosierungen".


    Dazu eben eine Portion Compact.

    OMFG!!! venom 2.0 jetzt auf powermyself erhältlich


    Bin mit der Dose Compact und PCT durch und kann nicht sagen, dass mir die Produkte irgendetwas gebracht haben.
    PCT: weder Veränderungen der Libido, Stimmung, Wassergehalt etc.


    Der Vergleich von Compact mit T3 ist ein Witz- das kann ich mit gutem Gewissen behaupten, da ich T3 und T4 krankheitsbedingt seit über 10 Jahren einnehme und während Diätphasen mit der Dosierung von T3 gespielt habe.


    Ich werde keines der Produkte nochmals kaufen.

    Wenn man nach 160 gr Carbs kein aufgeblähten Magen hat zeigt es einem wohl das die Carbs gut verwertet werden und wohl da landen wo sie hingehören...und zwar nicht da wo sie später ausgeschissen werden. Schlussfolgerung für dich --> Recompagen wirkt so wie es soll!!!

    Ok, du hast recht!!! Ein Freund von mir ist Biologe, er hat es vorhin bestätigt: "Die Carbs kommen dahin wo sie nicht ausgeschissen werden, sondern werden voll gut "verwertet", weswegen der Bauch nicht aufgebläht ist"


    Manchmal bin ich etwas zu voreilig mit meiner Skepsis, tut leid.

    Su7:


    Vielleicht bist du noch nicht weit genug fortgeschritten?


    Kann Trainingsgewichte von Frauen nicht einschätzen, aber wenn ein Mann zB. mit 30kg zum ersten mal Bankdrückt und sich in ein paar Wochen/Monaten auf 60kg steigert, hat er seine Leistung zwar verdoppelt, aber das ist immer noch nicht genug, um nach etwas auszusehen. Leider ist er dann immer noch ein Lauch.

    Supplements sind dafür absolut nicht nötig. Keiner wird nächstes Jahr deutlich besser aussehen, weil er nun Kreatin oder BCAA ergänzt. Die Unterschiede wären marginal, kaum sichtbar.


    Du kannst das ganz einfach nachvollziehen: Nimm 6 Monate BCAA und Kreatin, lasse alles andere unverändert und schau was nun besser wird.


    Meiner Meinung nach nichts.


    Wenn Fortschritte ausbleiben und die Ernährung stimmt, würde ich mich gezielterer Trainingsplanung widmen.
    Kein Split/ Ganzkörper rumgepumpe, mit mal diesen, mal jenen Gewichten, sondern gezielte Fortschritte.


    zB.: "Jim Wendler 5/3/1 Boring but big"
    Maximalgewichte austesten, ins Excel übertragen und machen.


    Beispiel: Dein Maximalgewicht auf der Bank 30kg, laut entsprechender Progression laut Trainingssystem würdest du nach einigen Monaten ca. 40kg drücken können. GARANTIERT, du musst dich nur an den Plan halten.
    Und dann siehst du garantiert nicht mehr aus wie zuvor.

    Du freust dich scheinbar darüber, dass nach der Einnahme von Recompagen- einem Supplement welches vorrangig über den Blutzuckerspiegel und Veränderungen der Insulinsensitivität wirken soll- dein Bauch nicht aufgebläht ist.


    Ist dein Bauch also aufgrund Recompagen nicht aufgebläht?


    Da ich diese Schlussfolgerung, welche in meinen Augen keinen Sinn ergibt, hier schon öfters gelesen habe, wollte ich mal fragen was es damit auf sich hat.

    So, 3 Caps 30 Minuten vor dem Essen genommen und muss sagen das ich hier erst die Nebenwirkungen wie kalter Schweißausbruch und extremen Hunger bekommen habe. 160g carbs uns trotzdem fühlt sich mein Magen nicht aufgebläht :top: an


    Möchtest du mir den Zusammenhang zwischen sich "aufgebläht fühlen" (Gasbildung?) und dem Blutzuckerspiegel erklären?