Beiträge von in dubio pro reo

    Was mir nicht gefallen hat: das ist unnötig teuer, das ballert kaum, unnötig viel injektionsvolumen ich spüren wirklich "kaum" etwas, hab das 200er Primo gehabt von Southern Ghost und

    200mg ED dosiert und 3,5 Vials alle gemacht ein bischen konnte ich nicht nutzen weil da der Stopfen sich gelöst hatte und etwas drinne schwomm, man hätte es für einen längeren Zeitraum nehmen können, aber idr be Enatat egal welches roid in der Dosierungen merke ich innerhalb von einer Woche, Bolde U hat auch einen gigantischen Ester, machst du aber nen 3g Frontload fängt es viel viel früher an zu knallen.

    Dem schließe ich mich vollumfänglich an. Ich hatte mir mal etliche Vial Primobolan gegönnt. 50€ die Vial mit 1000 mg Wirkstoff. Also Wochendosis ungefähr für die meisten. Habe es aber immer wieder abgebrochen weil langweilig.


    Drosta viel viel potenter als Primo wenn man die DHT's vergleichen möchte.


    Würde ich mir nicht wieder kaufen weil zu teuer für wenig Wirkung.

    So eine Scheiße. Weiß man gar nicht was man sagen soll. Ich hoffe du hast noch viele schöne, schmerzfreie und bewusste Tage mit deiner Familie und Freunden.


    Meine Frau heult gerade bei den tollen Antworten hier.

    Lichtgestalt du hast dich hier verewigt - nicht nur als Account sondern als Mensch.

    Ex BB vergisst nichts und keinen...


    Wir sehen uns sowieso alle wieder da oben beim pumpen.

    Ich habe es in der Vergangenheit so gemacht, dass ich nach 4 bis 6 Wochen Lantus, 1 Woche low carb esse bis der Nüchtern Blutzucker wieder unter 90 ist.

    Finde deine gesunde Selbstwarnehmung sehr symphatisch. Man merkt hier schon wer ahnung hat und wer nicht und jemand mit Ahnung preist niemanden als Wk-Coach an, der selbst keine Wettkämpfe bestritten hat. Soll kein Angriff sein, aber so deutlich muss man es sagen. Ich sehe oft bei Insta coaches die leute auf wettkämpfe vorbereiten und selbst nie eine Bühne gesehen haben, sowas sollte es nicht geben.

    Ja habe ich von anfang an gesagt. Warum sollte ich mir anmaßen jeden auf nen Wettkampf vorzubereiten wenn mir das Wissen fehlt.


    Ich freue mich eben auf Leute wie Ali, 15 Jahre alt, der sich beim Sport angemeldet hat, mich als Vorbild nimmt und sich bisher nur von Döner, Croissants und Fladenbrot mit Nutella ernährt hat.

    Ist relativ einfach aus ihm was zu machen und man freut sich über Erfolge.

    Muss jetzt echt aufpassen das ich mir nichts kaputt machen. Kraft geht bei Lantus, D Bols und Testosteron durch die Decke.


    Nacken, Schultern, Brust wachsen auffällig und verkürzen stark die Sehnen. Stehe jeden Morgen mit Migräne auf und muss den Nacken dehnen.


    Überall wo die androgenen Rezeptoren am stärksten angesiedelt sind, geht die Post ab. Plastisch wie man es sonst nur vom Tren kennt.


    Mittlerweile haben die Leute mich kennengelernt und gemerkt, dass der Dicke Glatzkopf eigentlich ganz easy ist. Wenn ich Dann trainiere, kommt ständig ne frage über Supplemente oder Training. Nervt irgendwann wenn man plötzlich 5 Minuten Satz Pause hat.


    Aber die sind froh wenn sie mal einen da haben der Plan hat und nicht von der Theorie Schule kommt und seit 3 Monaten Vegan Fitness macht.

    Danke Euch !!!


    Scheine wirklich nicht die schlechteste Genetik zu haben, umso bedauerlicher, dass ich nicht eher zum Bodybuilding gekommen bin.
    Werde dann erstmal bei meinem 4er bleiben. Weiss nach jetzt 2 Jahren natürlich immer noch nicht, ob es wirklich das Optimalste ist, aber es funktioniert und macht Bock.
    War eigentlich immer gegen irgendwelche Hilfsmittel, aber es juckt mich doch schon ziemlich und was hat man schon zu verlieren, wenn die 50 immer näher kommt :D Wäre neugierig was möglich ist, denke aber, noch ist es zu früh !?
    Ich werde auf jeden Fall dabei bleiben und versuchen alles rauszuholen was geht !


    LG

    Nicht zu früh zum Stoffen. Eher zu spät. Wenn du dir noch was beweisen willst dann 500 mg Testosteron die Woche rein und los geht es.


    Ausgangslage ist da, die ist bei vielen jungen Männern weitaus schlechter, nur haben die mehr Zeit.


    Bin genauso alt wie du, kann dein Alter bestens nachvollziehen.


    Mit 47 brauchste dann auch nicht mehr anfangen, dann bleib natural.


    Edit: Und wenn der 4er Split funktioniert dann bleib dabei. Never Chance a running System.

    Optimal ist das was funktioniert und nicht andere sagen.

    mal eine frage


    Lohnt sich das, sagen wir an 3-4 Tagen in der Woche zu dem Pre Insulin noch Lantus (morgens) zu stacken wegen dem IGF-1? Wenn ja wie hoch wie wäre potente Dosis für den Zweck?

    Machen doch fast alle Pros so. Das ausgerechnet von dir die Frage kommt.... Morgens Lantus rein, nach oben gibt es keine Grenzen, und zu den Mahlzeiten und pre bzw Post mit kleinen UKW Insulin Injektionen arbeiten.


    Gebe aber keine Ratschlag zu Dosierungen. Hier sind zu viele Öko Stoffer am Start.

    Das Beste was dir passieren konnte unter verrückten Gleichgesinnten zu trainieren.

    Raus aus dem Homegym und ab unter die Leute.

    Das wird nochmal nen Schub geben wenn dir die Leute mit offenem Mund zuschauen ob deiner Leistungen.


    Ich habe irgendwas zwischen 8 und 10 Jahren ernsthaft zu Hause trainiert. Der Weg "zurück" in Studio hat mich eher wieder nach vorn gebracht.


    Ohne Publikum sind die Leistungen nur halb so geil.

    oder die Leute denken, weil sie jetzt 2x Trainieren waren, können Sie sich mal was gönnen...dabei wird dann vergessen, dass sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mal die kcal verbraucht haben und wundern sich, dass es nicht voran geht.

    Ja er macht jetzt Sport. Hat 200 kcal verbraucht und gönnt sich dann noch nen Eis nach dem Big Döner. Am Ende wird er fetter als ohne Sport...

    Wollte mich auch einmal kurz mit in den Log hängen, bin ja auch och nicht soooo lange dabei wie es den thread gibt und hab mir die letzten paar Tage mal die Zeit genommen und den gesamten Thread durchgelesen.

    Erstmal Glückwunsch zu der überstandenen Verletzung und jetzt auch noch zu deinem neuen job !


    War sehr unterhaltsam von fauligem penis über riesige Narben bis hin zu tripper 8-]

    Ja da waren so einige Sachen dabei. 10g Stoff die Woche, 150 Einheiten Insulin und 20 Einheiten HGH zum Beispiel.


    Zum Geburtstag Haufen Gäste gehabt und mit Tripper am Tisch gesessen.

    Man(n) muss im Leben alles mal mitmachen -guenni-


    Bin jetzt aber seriöser geworden. Trage jetzt sogar Hemd und meine Arme werden blau weil der Ärmel vom Hemd zu eng sitzt und die Knöpfe fliegen beim niesen ab.


    Edit: Aber irgendwas ist ja immer....

    öhhh....und genau aus dem Text Bastelst du dir jetzt Handzettel oder einfach ne online Visitenkarte für 12Euro im Jahr.

    Frag doch mal ob du in deinem Studio so einen Zettel aushängen darfst.

    Da muss man sich ja an einem WE um nix kümmern, alles vorhanden.

    Würde ich auch nutzen, ich darf nur keinen Urlaub machen :(

    Hast du nen link zu deinem Angebot?

    Danke für deinen Beitrag. Kann jede Idee gebrauchen.


    Wo Du FitX schreibst!

    Das Probetraining im FitX hat mir am besten gefallen und war auch am Erfolgreichsten.

    Leider habe die wie die meisten Studios eine Einjahresbindung.

    Da ich aber ab April wieder draußen trainieren will musste ich leider für McFit entscheiden ob wohl FitX besser ist und nicht teurer (noch nicht teurer). Schade eigentlich!

    Ja ist ein wunderbarer Tempel des Sports. Mit allen drum und dran ausgestattet. Zur Zeit noch für 20 Euro pro Monat zu haben. 3 Etagen bieten alles für den Leistungssport an. Getränke und Dusche inklusive.


    Gefällt mir sehr gut dort. Von beiden Richtungen aus gesehen.