Beiträge von in dubio pro reo

    wenn nichts runter geht so wie heute dann halt über Shakes, die laufen ziemlich gut rein und man hat vollwertige Produkte mit drin.


    Musste heute auf 3 Shakes zurückgreifen


    100g Brauner Reis, 300g Eiklar, 10g Glutamin, 10g BCAA, 50g Whey, Fischöl, Banane


    100g Süßkartoffel Pulver, 300g Eiklar, 10g Glutamin, 10g BCAA, 50g Whey, Fischöl, Banane


    100g instant Oats, 300g Eiklar, 10g Glutamin, 10g BCAA, 50g Whey, Fischöl


    Im Notfall geht so was mal, wenigstens die Nährstoffe und Kalorien hochwertig gedeckt.

    Wenn ich Hunger habe, dann wird natürlich normal gegessen.

    Jemand Erfahrung mit Diazepam als Schlafmittel für gelegentlichen Einsatz? Über Risiken und NWs bin ich mir bewusst.

    Bei Southern Ghost gibt es 7,5 mg Zopiclon. Die helfen sehr gut zum ein- und durchschlafen.


    Hatte ich mit eingebaut wenn die Schichten mich mal wieder abgefuckt hatten.

    Und bin gut wieder davon losgekommen. Keine Entzugserscheinungen gehabt. Die Wirken auch nicht so, dass du nach dem Aufstehen noch den halben Tag verballert umherläufst aufgrund von kurzer Halbwertszeit.


    Diazepam ist da schon heftiger.

    Herzlich willkommen bei uns auf extrem Bodybuilding und danke für die umfangreiche Vorstellung.


    Viel Erfolg bei deinen Zielen.

    43 ist kein Alter. Der Mensch der sich quälen altert nicht, nur die Faulen und Fetten.

    Hier sind viele Jungs noch älter als du und haben Erfolg in unserem Sport. Also hau rein.

    ??? Kann man doch Nachschleifen!

    Viele wissen ja gar nicht das so Einmal Kanülen eigentlich Mehrwegprodukte sind.


    Wenn man so ne 45 mm Kanüle 20 x wieder scharf geschliffen hat, kann man die immer noch ganz prima als 13 mm Kanüle für subkutan benutzen.


    Ihr solltet mal so langsam mit der Zeit gehen und den CO2 Ausstoß verringern in dem eure Kanülen schleift und mehrmals verwendet.


    Wir Bodybuilder sollten da mit gutem Beispiel vorangehen.

    Ja das meine ich. Man kritisiert ungern wenn man jemanden mag, überlegt 3 Mal ob man es abschickt.

    Aber manchmal hat man das Gefühl, sobald dir einer was sagt, schmeißt du das, was eigentlich funktioniert, wieder aus deinem Plan.


    Schau was bei dir gut funktioniert. "Never chance a running system" heißt das ja nicht umsonst. Auch wenn der Tipp Geber 3 kg mehr auf den Rippen hat.

    Also Erbsenprotein hat eine biologische Wertigkeit von 65 und Whey, also Molkenprotein, von 105. Molkenprotein liegt damit noch über dem Referenzprotein Vollei.

    Die biologische Wertigkeit gibt an, wie gut der Körper das Protein nutzen kann. Die Werte beider Proteine erklären sich also von selbst.


    Das Aminosäure Profil von Erbsenprotein knickt gegenüber Whey auch komplett ein.


    Hydrolisate sind immer besser löslich als Konzentrat oder Isolat.

    Ich rühre mein Whey Hydrolisat mit dem Kaffeelöffel ein, muss nicht mal shaken.


    Du kannst jetzt weiter machen dir die Erbse schön zu reden. Die Fakten sprechen für Whey.

    Affemitwaffe sieht echt krank aus wie die der Trizeps auf Bild 1 den 5 XL Hoodie frisst.

    Mache mir bei dir mehr Sorgen ob es da in Zukunft ausreichend Klamotten gibt bei deiner Größe und Umfang.


    Stephan_ ist doch eine gute Ausgangslage um schön sauber aufzubauen. Hast ja alle Zeit der Welt mit 21 Jahren und guten KFA. Andere müssen da erstmal 2 Jahre Diäten. Hast einen guten Weg vor dir.

    Coach_fc du solltest jetzt, nach vielen Jahren Trainingserfahrung, so langsam mal anfangen zu schauen, auf welche Übungen und Wiederholungszahlen dein Körper anspricht.


    Das habe ich dir letztes Jahr schon geschrieben und du springst immer noch von Änderung zu Änderung weil dir dritte Personen in dein Training reinquatschen.


    Es hat sich also wenig bis nichts geändert.


    1000 Ratgeber, 1000 verschiedene Meinungen.


    Du hast jetzt eine Fülle hervorragender Tipps bekommen, hier im Forum und sicherlich auch von außerhalb.

    So langsam ist es an der Zeit das du mal deinen eigenen Weg findest in dem Sport.


    Beobachte dich, geh in dich, was bringt dich weiter, wo trittst du ewig auf der Stelle. Dann passe selber an, genügend Wissen wie man das machen könnte steht dir schon lange in ausreichender Form zur Verfügung.

    Ich baller gerade noch U Lab was 1 Jahr drüber ist. Bei deutschem Apotheken Stoff würde ich definitiv auch noch 1 Jahr Luft geben.


    Wenn es nicht flockt oder der Geruch sich verändert, dann rein damit.


    Wenn du leicht ran kommst, bedenken hast, dann kannst du es auch entsorgen.

    Ich würde es aber noch nehmen.

    100g brauner Reispulver, 10g BCAA, 10g Glutamin, 50g Hydrolisat Schoko, 200g Eiklar, 2 Bananen.

    BCAA werde ich in Zukunft in Kapseln kaufen. Der Geschmack versaut den gesamten Shake...

    Wird immer schwerer zu ignorieren.