Beiträge von Heavyduty1982

    Sehr schön geschrieben und erklärt CaptainHero


    Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht und musste auch erkennen dass ein Kaloriendefizit nicht wirklich beim Abnehmen hilfreich ist. Es kommt vielmehr an welche Art der Kalorien aufgenommen werden und wann man diese zu sich nimmt!


    Ich habe eine Zeitlang quasi gehungert bzw. Fokus auf Protein gelegt jedoch hat sich mein Bauch eher vergrößert während die Muskeln stagnierten..


    Momentan halte ich es auch so, dass ich morgens KH eher meide bzw. reduziert halte und eher Proteinlastig und fettig Frühstücke. Und bei mir funktioniert es sehr gut!

    Nimm Pharmacom wenn es dir um die sicherheit geht, denn die zwei anderen lassen nicht in dem Land wo unsere Haup KH Quelle herkommt in einem Labor Produzieren welches pro Charge einmal testet ;)


    Okay, danke für diesen Hinweis!
    Hatte mich nur gewundert, weil jemand bekanntes dieses Phenom Pharmacy Testo in den Himmel lobt, was seine Durchschlagskraft angeht.

    Ah okay, wieder mal was gelernt.. Danke.


    Jedenfalls hatte ich gehört, dass das Zeuchs so gut ballern soll. Die Quali also sehr gut sein soll usw.
    Hatte bisher aber nie etwas davon gehört.


    Ist die Frage für mich jetzt rein aus Interesse ob ganz allgemein Renvex und/oder Pharmacom die besseren Labs sind, falls man das so sagen kann.

    Bin mir gerade nicht mehr ganz sicher, aber glaube derjenige der es erworben hat eröffnet einfach einen neuen Account... allerdings wird man dazu vermutlich diesen einmaligen Freischaltcode für das Gerät benötigen. Weiß es aber grade nicht wirklich.


    Ja genau das ist jetzt die Frage. Ich denke mit der ersten Eingabe des Freischaltcodes wird dieses dann automatisch erloschen sein bzw. dann nicht wieder funktionieren.. Das wäre wirklich blöd.

    Aber fakt ist, dass sich die Lendenwirbel in der untersten Position (wie im Video ersichtlich) doch sehr stark nach innen runden, und wenn dann noch eine hohe Last auf den Schultern liegt, kann sich schnell mal eine Bandscheibe da rausquetschen..


    Dann wars das erstmal mit beugen.

    Und genauso kann man es anders rum drehen... also dein Vergleich hinkt schon ein wenig... gibt Menschen die haben jeder Tag zwei Schachteln geraucht und sind über 100 Jahre geworden. ;) Trotzdem ist rauchen nicht gesund.


    Joa wenn ich das so sehe, dann muss ich sagen das ganze verdammte Leben ist nicht gesund ;)

    Wie so oft empfohlen, am besten nicht reagieren und warten. Oftmals wird es fallengelassen, wenn Du hin gehst wollen sie Dich nur dazu bringen dass Du dich selbst reinreitest und etwas Falsches sagst.


    Aber ist das ignorieren nicht auch eine leichte Form der "Selbstbelastung" ?
    Jemand der nichts getan hat wird auch nicht schiss haben sich dem zu stellen, oder?

    Vielleicht deshalb weil extremCW sich denkt das betroffene Person keine Details Posten möchte damit Grün eventuell hier etwas mitliest?
    Schonmal soweit gedacht, ach ne ich vergass wir sind ja auf EX-BB da haut man alles raus.


    Ja, dass wichtige Details NICHT genannt werden sollten ist natürlich vorausgesetzt!

    Ich denke auch, da muss man etwas unterscheiden zwischen diesen Dingen. Vor allem wie auch bei allem kommt es immer auf das Individuum an - Vorerkrankungen, vererbte "schlummernde" Krankheiten usw..


    Ich könnte mir vorstellen, dass manch ein Steroid-User aufgrund seiner bewussten, gesunden Lebensweise mit einem langen Steroidkonsum länger gesund bleibt als jemand der sich mit Kippen, Bier und FastFood Stück für Stück krank macht.

    cialis finde ich deutlich besser, keine nw, bessere luft, 2 tage wirkung nehme auch alle 2 tage 20mg wenn etwas geplant ist auch mal 40-60mg



    Ja also dann eher den Wirkstoff cialis ausprobieren wegen den NW wie ich nun erfahren habe!?
    Mal schauen wo ich da ran kommen kann.........

    hast mich falsch verstanden. Absetzen tue ich natürlich auch nicht " kalt" Sieht bei mir nur anders aus als hier allgemein üblich. Ich reduziere langsam die Dosis und erhöhe ständig die Injektionsintervalle. Ausschleichen halt. Ob das jetzt perfekt ist oder das Non Plus Ultra will ich nicht behaupten habe es halt immer so gemacht. Bin jetzt 53 und alle Organe incl. der Pumpe laufen einwandfrei trotz massiven Übergewichts :lol:


    Aaaahssoo, ja ich musste über diese Art des Absetzens letztens auch nachdenken. Vielleicht werde ich diesen Weg auch probieren (wenn ich mal eine Kur machen sollte ;)).
    Musste daran denken, da ja auch in der Schulmedizin wenn eine TET angeordnet wird nicht wirklich abgesetzt wird.

    Gibts eigentlich nicht viel zu erklären. Das sind halt Depotspritzen. Der Wirkstoff wird nur langsam abgegeben und ist daher länge " vorrätig". 2 Wochen ist garnicht viel. Kann bis zu 2 Monate nachwirken. ( Bei mir ca 6 Wochen nach der letzten Inj.) Danach die " laß mich in Ruhe" Phase von ca 4 Wochen. Dann gings langsam wieder in die Normalität. Habe allerdings nie Absetzmedikamente benutzt. Mein alter Arzt hat mal gesagt: Unterschätze nicht die Kraft des Östrogens für Haut, Haarwuchs und ein gesundes Herz. :grin: vor allem beim Mann.
    Ist vielleicht dann auch mal an der Frau etwas mehr erotischen Einsatz zu zeigen. Alles Kopfsache!


    Auf die Medis zum Absetzen zu verzichten wäre natürlich optimal, jedoch kenne ich einige Fälle die durch das kalte Absetzen in so heftige Löcher fielen und zudem dadurch mehr Muskelmasse verloren haben als Sie vor der Kur schon besaßen, dass es dann nicht mehr lustig ist. Ist denke ich mal auch sehr individuell wie jemand sich erholt.

    Ich weiß nicht ob ich es mal wagen soll das Zeugs zu probieren. Teilweise kann es ja extreme NW geben..
    Andererseits reizt es mich.


    Nehmt ihr denn dann die halbe Dosis oder direkt die 100mg?