Beiträge von ehemaliger-39

    der körper hat natürliche canabinoid rezeptoren und verstoffwechselt cannabis ohne große probleme. im gegenteil zu alkohol und andere drogen ist thc kaum nachweisbar schädigend für den körper. die gafahr liegt im gebrauch. habe 20 jahre jeden abend gekifft. genau wie der te und bei mir wars zum entspannen abends und zum einschlafen, da meine 3 schichten mir ein normales schlafgefühl geraubt hatte. ist eine ziemlich gute einschlftherapie. Da ich aber vom nicotin auch weg wollte musste ich zwangsläufig auch das kiffen lassen.
    wer hier meint das abendlicher gebrauch in maßen schlecht ist hat nur keine erfahrung und labert den alten leuten ohne eigenerfahrungen nur alles nach.
    thc ist nicht toxisch, mann kann sich nicht totkiffen. es fördert den appetit, ist muskelentspanner und vieles mehr. zum teil wird sogar die medizin auf thc aufmersam.


    nach dem aufhören hab ich weder beim training noch sonst irgendwo was anderes gespürt als vorher. alles lief wie gewohnt .



    anders ssiehts aus beim missbrauchen. wer meint sich morgens schon einen reinziehen zu müssen macht es absulut falsch und das ist kontraproduktiv, da man halt den ganzen tag entspannt ist und antriebslos.


    wills nicht schön reden, aber jemand aus der scene der meint am wochenende ein bierchen ist nicht schlimm macht mehr falsch als sich abends mal ne tüte zu gönnen.

    Operation
    Unter Umständen kann bei einem Pneumothorax zur Therapie auch eine
    Operation notwendig sein: Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie zweimal hintereinander auf der gleichen Seite einen Pneumothorax hatten oder gar keine Besserung eintritt. Bei der Pneumothorax-Operation übernäht der Operateur Lungenbläschen, die infolge der Überblähung (sog. Lungenemphysem) geplatzt sind, und entfernt – wenn nötig – Lungenanteile. Außerdem kann der Operateur Ihre Lungenblätter verkleben, indem er Tetrazykline oder Fibrin in den Pleuraspalt spritzt.


    sorry, nicht veröden sondern verkleben war richtig.

    genau den spalt meine ich...lange her ^^
    man kann dann was machen. glaube man verödet diese bläschen wenn ich mich richtig erinnere. jedenfalls war ich sehr nervös und hatte muffen das sie nochmal ran müssen um diese blasen zu entfernen , was zum glück nicht notwendig war da sie keine gefunden haben. sollten blasen da sein, und man macht nichts gegen, kann es jeder zeit wieder passieren. und dann ist man evtl. nicht schnell genug beim arzt??? immerhin potenziel tödlich je nach schwere des pneus.
    wiegesagt....um 100% sicher zu sein würde ich da nochmal checken lassen.

    Und @destiny:
    Ne, beim nem ct wurde nie geschaut... lediglich Röntgenbilder, um den weiteren Verdacht eines neuen Pneus auszuschließen.

    mhhh dann solltest du evtl. deinen arzt speziell nach einem ct fragen. ich hatte ja auch einen spontanen. kleine bläschen an der lungenwand sind daran schuld. wenn man solche blasen hat können diese platzen und dann strömt luft in den ???-Raum, komme gerade auf den namen nicht. jedenfalls fällt die lunge bzw. der lungenflügel dann soweit in sich zusammen, entsprechend der luft die eingedrunen ist.
    nach meiner operation und heilung wurde EXTRA ein CT gemacht um weitere blasen an der lunge auszuschließen. es MUSS ct sein wurde mir gesagt, bei röntgen aufnahmen kann man diese bläschen wohl nicht erkennen. geröngt wurde bei mir zwar auch fast täglich, jedoch nur um zu sehen in wie weit meine lunge wieder "aufgeblasen" ist und wieder am rand des brustkorbes rangerutscht ist.


    naja, egal was auch immer......seien wir beide froh das es gut überstanden ist. diese schmerzen waren einfach die hölle.

    tgb ist eben ein medijunk. einfach alles nehmen auch wenn man es nicht braucht.....sag dazu schon garnichts mehr.
    die wenigsten meiner kontakte nehmen irgendwas zu sich an medis. blutdrucksenker vieleicht, was ich auch als mit das wichtigste empfinde wenn man einen erhöhten hat. genug vitamine und nährstoffe und die medis nicht zur profilaxe tsts sonder nur wenn man sie auch WIRKLICH braucht. wer das anders handhabt ist nicht ganz richtig im kopf basta.


    Ihr seid die gleiche Intellenz, die man auch bei McFit sieht. Teenager mit Möpsen und Pickeln, denen man das Stoffen ansieht.



    Wozu braucht man auf Testo Cialis? Wenn alle Werte okay sind, dann ist die Erektion besser als natural.


    Du bist ein Teenager. Einfach so Testo nehmen funktioniert nicht. Die Kontrolle der Nebenwirkungen ist das Anspruchsvolle.


    Zitat von »destiny861977«



    mann muss und sollte vorallem auch nicht alles glauben was der kollege da so erzählt. .



    Wozu braucht man auf Testo Cialis? Wenn alle Werte okay sind, dann ist die Erektion besser als natural.
    Du bist ein Teenager. Einfach so Testo nehmen funktioniert nicht. Die Kontrolle der Nebenwirkungen ist das Anspruchsvolle.



    Ihr seid die gleiche Intellenz, die man auch bei McFit sieht. Teenager mit Möpsen und Pickeln, denen man das Stoffen ansieht.



    Wozu braucht man auf Testo Cialis? Wenn alle Werte okay sind, dann ist die Erektion besser als natural.


    Du bist ein Teenager. Einfach so Testo nehmen funktioniert nicht. Die Kontrolle der Nebenwirkungen ist das Anspruchsvolle.


    es mag tatsächlich leute geben, die bei dosisänderungen mit potenzschwierigkeiten kämpfen, oder aber auch so heftig trainieren das man evtl. ne cialis gebrauchen kann .... ob psychisch oder physisch mein bester. vieleicht kennst du das nicht? also das mit hartem training *g*
    nicht umsonst sind BB´ler mit die besten kunden dieser pillchen.
    nicht jeder, aber einige nutzen diese, aber auch da nur wenn nötig und nicht wie anscheinend bei dir, alles was der medischranck hergibt muss auch genommen werden.


    zum TE geh am besten zum hautarzt. das bild ist ne ganz normale akne. wenn du genauso aussiehst würd ich definitiv erstmal kein roa nehmen. spiegel konstant halten und erstmal hautarzt aufsuchen. danach wenns nicht besser wird testo absetzen und abwarten. wenn dann nichts bringt....aber auch erst dann roa wenns den sein muss.

    cooper fahre ich auch seit ner guten zeit. hatte in der pupertät starke akne im gesicht. daher ehr anfällig für pickel.
    fahre testo mitlerweile e3d 250 und habe nur pickel (und die wenig aber dicker auf der schulter) wenn ich zusätzlich 4 wochen dbol stacke, jedoch nie vom testo only.


    wenn ich richtig gelesen habe fährst du e5d? versuch evtl. mal ne zeitlang auf e3d oder evtl. e4d umzusteigen und warte 4 wochen bis sich alles eingependelt hat. wenns nicht besser wird , und du echt drunter leidest würd ich komplett absetzen (richtig vorallem) und dann beobachten was passiert. aber ein paar monate beobachten, von heute auf gleich wirds ganz sicher nicht besser.


    zusätzlich sofort , würde ich einen guten hautarzt aufsuchen. es gibt für diese kleinen pickel ohne große tiefe und entzündungen echt gute salben. vieleicht hilft das auch.


    die cooper sind echt gutes testo. evtl. hast du mit erhöhtem testospiegel zu kämpfen , da dein vorheriges zeug evtl. nicht richtig dosiert war und du jetzt halt mit den typischen pickelsymthomen zu kämpfen hast die bei einigen eben auftreten können.

    mann muss und sollte vorallem auch nicht alles glauben was der kollege da so erzählt. roa ist mit das letzte mittel wegen pickel. wenn es schon richtige entzündungen sind....tiefgehende pickel welche vernarbungen erzeugen etc. ja dann sollte man echt zu roa greifen. ansonsten gibts genug andere salben und möglichkeiten.


    auch das man medis nehmen muss bei einer normalen testo kur ist absuluter schwachsinn. man nimmt medis nur, wenn man weiter stoffen will und bestimmte auftretende nebenwirkungen bekämpfen MUSS. wenns einem gut geht, moderat dosiert stofft, seine blutbilder im auge hat und alles ok ist nimmt man bis auf die üblichen supps und evtl. mal ne cialis absulut nichts zusätzlich ein was man nicht wirklich braucht.

    ich hab ja die gleiche batch und auch bei mir katert es nur ganz minimal wenn überhaubt.
    ich mache das ähnlich wie beschrieben.


    als erstes heißes wasser in eine tasse. testo rein. in der zeit wo es sich auswärmt desinfiziere und bereite alles vor. dauer 1-2 min. dann nochmals desinf. und in der einwirkzeit brech ich die ampulle auf, und ab gehts. sehr langsames inje. und dazu ziemlich warm und dünnflüssig dadurch. ich hab bei der methode eigentlich nichts was man kater nennen sollte.
    wenn überhaubt ein gaaaanz leichten und nicht so etwas was hier beschrieben wurde.
    hab jetzt allerdings nach geordert. hoffe es ändert sich nichts^^

    vorallem erste kur und dann gleich einen mix wo min 3 roids nix für anfänger sind.
    lass tren,dbol und deca weg.
    testo e 250 e5d ist erstmal alles wenn du schon stoffen willst.
    glaube auch fast du willst uns hier verarschen^^

    würde auch die technik und das muskelgefühl überprüfen. um was gehts beim latzug?
    den zielmuskel lat anzusprechen nazürlich. was beobachten man im studio? teilweise imense gewichte die genommen werden was zum ergebnis führt, das die kollegen zu viel mit dem bizeps arbeiten müssen um das gewicht zu bewegen und dabei der schwerpunkt vom lat zu den armen wandert.


    versuch folgendes.... nimm 30% weniger arbeitsgewicht, konzentrier dich auf den lat. in ausgangsposition stellst du dir nun vor, das deine hände nur die kontakthacken zum gewicht sind, und du NUR deine ellenbogen gezielt nach unten führst OHNE dabei den bizeps direkt zu nutzen. klar.,...den wirst du mit benutzen, aber bei voller konzentration darauf, NUR die elenbogenspitzen nach unten zu ziehen und dem weniger an gewicht schwöre ich dir, brennt der lat wie sau und das bei weniger gewicht und besserer technik.
    dazu kommt das der bizeps danach bereit ist und noch direkt bearbeitet werden kann ohne das er schon vom latzug platt ist.


    im bb zählen technik mehr als großes gewicht.

    hi kollegen, ich möchte hier nochmal direkt nachfragen, vieleicht hab ich es bis jetzt auch nicht richtig rausgelesen.


    Mönchspfeffer zur Prolaktinkontrolle


    mönchspfeffer eignet sich gut zur prolaktinkontrolle bei tren und drostakuren?
    würde tren schon gerne mal testen , hab aber vor den prolaktin bedingten nebenwirkungen echt nen bissl muffen, daher ist es zwar ein wunsch es mal zu testen aber bisher echt nur ein wunsch.


    meint ihr das dies ausreicht wenn man mit tren nicht ganz so hoch fährt wenn man es mal testen will?
    wenn ja, wie lange sollte man vorher beginnen mit der einnahme und welche dosierung wäre da angebracht?

    multipresse ist natürlich auch eine möglichkeit. da passiert dann auch nichts. wobei man immer sagt, soviel wie möglich frei üben. in der multi ist halt sehr stark geführt. da haben freie kniebeugen dann mehr sinn wenn man sie dort machen kann.
    zum üben und überhaubt in die thematik kniebeuge einzusteigen ist die multi aber wirklich gut. vorallem wie badass schon sagt wenn man alleine trainieren muss?

    hi, also ich meine lowbar ist einfacher zu erlernen, da man etwas mehr spiel zum balancieren hat. bei highbar bist du schon sehr weit in der senkrechten.wenn man dann etwas nach hinten kippt schwankt wenn einem die kräfte langsam ausgehen ist es sehr schwer die balance zu halten. bei lowbar haste mehr spiel.
    war jedenfalls so als ich kniebeugen lernte. hab beides versucht. mitlerweile geht auch beides.



    Fahre es schätzungsweise 6 Wochen. Vorher lange zeit gencimed.hab da leider auch anscheinend zum schluss hin unterdosiertes bekommen.
    wechsel zu cooper, gleiche dosis wie genci gemerkt hab ich wieder sehr starke libido , die ersten tage vermehrtes schwitzen bei kleineren anstrengungen, wieder guten pump und kraftzuwach im training. nach ca 2-3 wochen 2 kilo drauf ohne was geändert zu haben.


    bin voll vom cooper überzeugt. jetzt jedenfalls. hab genci auch lange gelobt bis es müll wurde. werde die tage nochmal nachordern.

    hab seit einiger zeit das cooper testo e am start.
    einige beschweren sich das es katert, andere nicht. meines katert nur beim zu schnellem inj. , ansonsten ohne beschwerden. seit ich es echt sehr langsam drücke spüre ich garnichts.
    batch: LE1314
    mfg date 06/13
    exp.date 05/17


    hab auch ne frage zum shop.


    möchte demnächst ari , dbols tamox und mal die viagra testen.


    jemand da schon erfahrungen was die wirkung angeht gesammelt?

    hab das cooper nun auch in nutzung. kann alles irgendwie bestätigen was gesagt wird. ampullen sind nicht alle gleich groß aber was solls. zum kater kann ich sagen, die erste injektion katerte stark, hab aber wie andere auch sehr schnell injeziert ,da es echt sau dünn ist. mitlerweile sind 6 ampullen weg und bis auf einige stunden danach gibts keinen kater mehr. injektion dauert bei mir im schnitt so 30 sek. bin da ein weichei^^

    heute ist meine ware gekommen. bin jetzt auch von genci weg.war ein verfechter da bisher gute erfahrungen. letzte bestellung war wie bei den anderen dann nurnoch müll.
    jetzt mal hier ne bestellung gestartet. testo e von cooper. bin gespannt.
    bezahlt am 13.11 und heute war post da. bisher sehr zufrieden was den bestellvorgang angeht. quallität nachgereicht.
    ampullen lassen sich sehr gut brechen. sauber verpackt und sieht alles top aus.

    weil sie evtl. keine schlechten erfahrungen machten? habe aktuell eine lieferung bekommen und fahre diese schon. bolde und testo E. hab 2 ml injektvolumen und absulut garkeinen kater ... null nix. wirkung ist auch da also ich kann eure anmerungen nicht nachvollziehen. bestelle aber von dem anderem shop.

    hi. hab auf einem anderem bb forum einen beitrag gefunden von einem anderem user. evtl. erklärt das wieso man angeschrieben wurde. auf richtigkeit der aussage setze ich aber nichts. evtl. passts aber.


    zitat:
    m Fall Gencimed gabs wohl Standartkontrollen bei WU , das liegt aber schon länger zurück und es sind keinerlei Lieferdaten bei Grün bekannt.
    Grün VERMUTET das das Geld illegal ist und hat Briefe verschickt , aber das kennt man ja ....ohne Beweise das tatsächlich Roids gekauft wurden gibts auch keinerlei Strafen.


    Gencimed hat die Zahlung WU komplett aus dem Angebot genommen bis auf weiteres...


    Wer betroffen ist für den gilt in etwa das gleiche wie immer ...cool bleiben und Fresse halten !!!
    Das kennt man ja ...wenn die Zahlung keiner bewiesenen Lieferung zu geordnet werden kann, so müssen sie das Verfahren einstellen.