Beiträge von xsyst

    Rich Piana behauptet in einem Video übrigens 10g Carbs pro I.E. welches man nimmt. Bei 10 I.E. also 100g Carbs.
    Zudem behauptet er wortwörtlich, je mehr Carbs man sich reinzieht, desto besser der Effekt.



    Habe eine Frage, nur um sicher zu gehen. Bei RS gibt es ja Novo. Da wird ein Pen mit 3ML (pro ml/100U) deklariert.
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, wäre 1ML ja dann 100I.E. oder? Das heisst, wenn man sich 10 I.E. nach dem Training geben will, sind das 0,1ml richtig?
    Dann wäre das ganze ja recht "billig", von den Kosten her.. 8| wenn ich einen Denkfehler habe, bitte unbedingt darauf hinweisen!

    Oke klingt ja ganz gut also einfach eine saubere / neu tupperdose legen und spritzte mit nadel rein legen


    Wir viel tage kamm man das bedenkenlos so liegen lassen ?


    Wenn du schon so streng mit der hygiene bist, kannst du die Tupperdose (o.Ä.) auch noch mit Alcoholpads (oder ähnliches) innerlich desinfizieren.

    Ich finde diese Theorie geht aber nur mit kurzen Estern (weil man doch sagt, nach 4-8 Wochen wirken die langen Ester erst?!).
    Ich würde also, wenn ich sowas mal machen würde:


    Einen Monat: Testo P, NPP und Dianabol.
    Danach dann:
    Einen Monat: Testo P, Tren A, Drosta A, Oxandrolone.


    Wäre dann nur die Frage, wie der Körper das mitmacht (Spiegelschwankungen? Nebenwirkungen?)
    und ob es sich lohnt, immer wieder (würde dann jeden Monat von dem einen aufs andere wechseln) von "Defi" Stack auf "Masse" Stack zu switchen.

    ohaaa insgesamt 217 Fehl loggins sagt das Board für heute, haben wohl einige keine gültige E-Mail Adresse.


    Und ich habe wochen lang ein Banner gehabt, dass die uptodate sein müssen wegen Software


    Wundert mich auch ernsthaft, dass das keiner gemacht oder gesehen hat.
    Ich habe es zum Glück und bin somit ohne Probleme wieder drinne.


    By the way, Forum ist top! Danke für die Arbeit. :)

    Zitat von "balu05041980"

    Wo spritzt ihr denn alle in den OS? Ich habe immer auf Höhe Jeansnaht ziemlich mittig zwischen Knie und Hüfte gespritzt. Da hab ich nie einen Nerv getroffen.


    So ist es auch richtig bzw. das idealste, für fast jeden. Andere Stellen im OS sind eher ungeeignet, allein wegen den Adern + Nerven.

    Zitat von "freechris76"

    Was bist du denn für ein armes Würstchen, dass du hier gleich so persönlich werden musst.
    Ich kann euch beruhigen: Ich habe auch einen Job, der mich jeden Tag bis 10 bis 12 Stunden einspannt. Ich kriege es aber trotzdem hin, vier mal die Woche ins Gym zu gehen und daneben noch vier mal laufen zu gehen. Das ist alles eine Frage der Organisation, des Willens und der Prioritäten. Ich trainiere seit über 20 Jahren und ich habe auch ein Kind groß gezogen. Also auch das ist für mich eine Ausrede. Ich glaube, in diesem Forum hier sind keine Profibodybuilder unterwegs. Ein anspruchsvolles und intensives Amateurtraining kriegt man bei jeder Form von Job aber parallel unter, wenn man das möchte.
    In einer Sache muss ich dir und der anderen Koryphäe (xsyst oder so ähnlich) aber zustimmen: Ja, ich musste noch nie körperlich hart arbeiten. Das liegt aber nicht daran, dass ich faul bin, sondern daran, dass ich in der Schule aufgepasst habe, als es darauf ankam. Dass eine solide Bildung einem das körperliche Arbeiten erspart und man gleichzeitig doppelt so viel Kohle verdient, hatte ich schon als Kind begriffen. Du und die Koryphäe lernt es nun eben auf die harte Tour. That's life, meine Freunde. :kk:


    Soviel zum Thema "armes Würstchen, dass gleich persönlich werden muss".
    Ich habe dir nichts getan, trotzdem werde ich von dir so behandelt, als wäre ich "Unterentwickelt".
    Wer hat bitte das Haus gebaut, in dem du wohnst? Das ging übrigens zum größten Teil nur mit harter Arbeit. Allein mit Köpfchen kannste nicht einen Stein auf den anderen packen (ausser du beherrscht Telekinese. :lol: :w )
    Feiere dein Idol, behaupte sonst was, ist mir wurscht. Aber mal als kleiner Anstoß für dich: Wenn er sogar zugibt alles mögliche an Steroiden zu nehmen, glaubst du dann wirklich, dass er vor sowas wie Synthol halt machen würde? :kk:


    Und zum Thema "Ausrede": NIE habe ich behauptet, nicht alles für meinen geliebten Sport zu geben. ABER was ich sehr wohl sagen kann: Es gibt Übertraining, egal was du Nase dazu sagst.
    Da kommst du auch mit noch so viel Organisation nicht drum rum.

    Zitat von "freechris76"

    Ausrede!


    Kann nur von jmd. kommen, der noch nie hart arbeiten musste. Und ja, jetzt komm sowas wie "früher habe ich 10 Jahre lang Maurer blabla, harte Arbeit, blabla".
    Lass es, man merkt an diesem Kommentar von dir, dass du noch nie wirklich hart gearbeitet hast.
    Und zum Thema Kinder weiter oben: Ohja! Diese können einem auch ziemlich die Energie, unzwar nicht nur körperlich, rauben.


    Zitat von "freechris76"

    So ein Bullshit.
    Piana sieht seit Jahren so aus. Wenn das das Ergebnis von Synthol wäre, müsste er sich jeden Tag ca. 15 bis 20 Synthol Injektionen verpassen.


    Schon krass, das einige das nicht mal sehen bzw. ihre Augen nicht für die Wahrheit öffnen können.
    Natürlich ist das irgendwas unnatürliches drinne und Synthol ist das gängiste für "Bizeps aufpumpen".
    Rich hat selber gesagt, er hat früher wie wild versucht seine Arme groß zu kriegen, was ihn nie wirklich gelang. Irgendwann griff er dann sicherlich (Behauptung !!) zum Synthol.
    Und wenn man sich jeden Tag 1-3ML Synthol in die gleiche Stelle reinhaut, verkapselt sich das irgendwann und bleibt somit für längere Zeit im Muskel erhalten.
    Dann brauch man sich also nicht mehr soviele Injektionen zu verpassen (siehe die ganzen Synthol Freaks, die hauen sich auch nicht soviel Synthol am Tag rein, haben trotzdem Monsterarme, auch über längere Zeit hinweg).

    Zitat von "freechris76"

    Zitat: "There is no such thing then overtraining, there is only undersleeping and undereating".


    Was auch sehr wichtig zu beachten ist, diese Bodybuilder haben auch Zeit. Viel Zeit. Sie können sich auch viel Ruhe gönnen (zumindest mehr, als jmd., der 9std am Tag arbeitet).
    Dementsprechend kann es zu viel Training schon geben, wenn man nebenbei auch noch arbeitet (und dann vllt. auch noch körperlich).
    Nur bei solchen Leuten nicht unbedingt. Der Tag hat eben nur 24std.

    Zitat von "Joy&Happiness"

    Was wird der Doc mir geben ? Kann ich das nicht so verbleiben lassen wenn sich nix verschlimmert ?


    Ich kenne das Problem und hatte es selber bereits (Oberschenkel).
    Du kannst es einfach auf sich beruhen lassen, die Stelle erstmal nicht mehr nutzen.
    Es wird sich schon abbauen, das brauch allerdings Zeit. Also extra zum Doktor würde ich nicht damit gehen, solange es keine Schmerzen bereitet (und normal tut eine Verkapselung sowas nicht).


    ps: Wenn du in den OS injezierst, dann seitlich, entlang der "Jeansnaht" und nicht zu weit zum Knie hin.

    Zitat von "Black_Sheep"

    Ist das Yohimbin HCL von Gencimed bei euch auch in Herzform-Tabletten?
    So hätte ich mir eher die Ciales Tabs vorgestellt lol.


    Nein, in Kapselform (wie bei Creatin beispielsweise). Der Inhalt ist leicht grünlich.

    Zitat von "ksharp"

    aber bringt ja im nachhinein nichts mehr


    Natürlich. Ohne dein PC Passwort und ohne das Passwort für Truecrypt, kommen die an keine deiner Daten ran (was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass das Verfahren wegen Mangel an Beweisen eingestellt wird).

    ps: Brust sollte nur genommen werden, wenn sie entsprechend groß ist, weil sonst der ganze Mist wieder rauslaufen will und ein weiterer Tipp: Tuts nicht, es ist -egal welche Pampe ihr da reinhaut- sehr schmerzhaft! :w