Beiträge von madmaxxx

    Ich habe bereits im Mai mit der Kur gestartet. Doch trotz der relativ geringer Dosierung von 375mg e7d musste ich das Masteron absetzen.
    Grund: Hoher Blutdruck, antriebslosigkeit, niedergeschlagenheit und das Gefühl als wäre ich Krank...
    Entweder vertrage ich das Masteron überhaupt nicht, oder es ist nicht das drinnen was auf der Vial draufsteht...
    Ich tippe ja fast auf Bolde...


    Eurochem Laboratories ist ein U-Lab, ebenso wie Gencimed. Für mich sieht das so aus, als hätten die eine eigene Homepage errichtet, nur um die Kongurrenz schlecht zu machen. Denn ich denke nicht, dass die sich die Mühe gemacht haben, bei jedem dieser angeblichen FAKE-Sites Testbestellungen zu machen und diese Produkte selbst zu testen.

    Das kann natürlich durchaus sein. Nur ich persönlich bleibe noch skeptisch, behalte aber den Shop im Auge.

    Ganz neutral gesehen:
    Abgesehen von diesem Thread, habe ich keine positiven reviews gefunden.


    Auf der anderen Seite wird eurobolic auf der eurochem laboratories Webseite als Fake/scammer gelistet.


    Möge sich jeder selbst ein Urteil bilden.

    Hy!


    Ich habe vor Jahren schon mal eine Kur mit Testo E 250mg bzw 375mg e5d gemacht. War prinzipiell zufrieden, doch ich habe trotz reduzierte KH und wenig bis gar kein Salz ziemlich viel Wasser gezogen.
    Nun plane ich gerade meine 2. Kur:


    Starten mit Testo C 375mg e7d.
    Ab Juni: Testo C 250mg plus Masteron E 375mg e7d. Ziel: Trockener zu werden.


    Oder wäre "sinnvoller" ab Juni Testo C e7d und Masteron E e5d? Oder gleich beides e5d?


    Bin 36, 175 "groß" und 85kg schwer.


    Danke

    Hallo!


    Ich möchte mich auch mal Vorstellen (bin schon länger stiller Mitleser).
    Ich bin madmaxxx, 36 Jahre jung (oder alt, je nach Sichtweise ;) ) und trainiere seit 2008.
    So long...


    LG