Beiträge von shogun1986

    Ist mir aus diversen unglücklichen Umständen mal passiert.
    Psyche war kaputt, fast schon depri
    Achse und somit auch Libido im Arsch
    Trainieren konnte ich aufgrund des psychischen Zustandes ohnehin nicht.
    Achse brauchte ewig bis sie sich wieder erholte bzw hatte ich danach das Gefühl das ich nicht zu 100% wieder der alte war

    NAC
    Wollte mal deinen tp testen hab dazu aber ne frage hoff die wurde nicht schon beantwortet.


    Machst du bei jeder Übung in jedem Training reduktionssätze oder machst du das nur ab und an oder nur bei einer Übung pro Training?

    Zitat von "lundgren"

    4 scheiben schwarzbrot
    dosen thunfisch(ohne öl)( in einer schüssel mit 1 tl oregano 1 tl majoran,1 tl basilikum 1 ganzen ei(roh)2 knoblauchzehen und 1 esslöffel olivenöl)vermischt und dann mit dem thunfisch vermischt
    auf die schwarzbrote drauf
    überall 1 scheibe fettarmen käse drauf und bei 180 grad 10 min in ofen


    yam yam


    proteinbombe und sau lecker :D


    Heute zum Frühstück probiert echt zu empfehlen


    @ abuleh


    Kann ich zusammenfassend für diesen Thread jetzt sagen:
    Proviron kann man dazu nehmen in welcher Dosierung? Hatte gesagt bekommen 3 Tabs am Tag soll auch gut auf die Libido wirken.
    Exemestan soll ich wie geplant erst im Notfall nehmen.
    Absetzen klassisch mit clomi und Tamox und hcg am Ende der Kur?


    Wie gesagt bekomm diese Dinge alle aus der APO.
    Hab Momenten keine probs nur die Libido is nicht mehr 100%
    Dafür nehme ich jetzt mönchspfeffer, p5p bekomm ich nächste Woche


    Danke

    Hallo, mache mir in der letzten zeit auch immer mehr Gedanken rund um dieses Thema.
    Bin momentan auf 250 testo e und 210 deca e3d, werde in einiger zeit auf 250 testo e und 150 tren e e3d wechseln.
    Habe exemestan, proviron, clomifen, Tamox und pregnyl (alles apo ware) hier liegen.
    Wollte eig klassisch mit clomi und Tamox und hcg absetzen( nach dann insgesamt 6 Monaten).
    Exemestan wollte ich für den Notfall aufheben und proviron evtl zur Libido Unterstützung.


    Denkt ihr es wäre besser exemestan jetzt schon mit reinzunehmen und in welcher Dosierung?
    Sollte ich beim absetzen klassisch Vorgehen oder lieber hcg in der Mitte der Kur nehmen wegen der Verschiebung der Achse?!
    Was würdet ihr mir empfehlen?
    Achja hab im moment noch keine probs Bzgl gyno oder so


    Ich weis passt nicht ganz zum Thema sry dafür
    Lg

    Auserdem wird dir Stoff ohne zu essen nix bringen ;-) zunehmen geht nur durch ein Kalorien plus, egal ob mit oder ohne Stoff.
    Daraus folgt kannst du ohne Stoff nicht zunehmen dann auch nicht mit, vom Wasser abgesehen.
    Auserdem sollte sich dein Körper mal auf naturales Training gewöhnen und ned nur weil es dir zu langsam geht gleich mal Stoffen.

    Ich baue Windräder und bin in 140m Höhe in einem kleinen und sehr engen Blechkasten.
    Ich steh jeden Tag ne Stunde fruher auf um mir meine Sachen zu packen, meine Shakes vorzubereiten, den Tagesablauf zu planen.
    Es gibt Kohlenhydrat Riegel, Protein Riegel und natürlich wie auch hier zu finden jede Menge Rezepte für Shakes.


    Es gibt also Wege das man auch in 5 min was isst oder nen kleinen Snack neben der Arbeit (trockenfleisch oder ähnliches in der Tasche, oder nen Riegel ab und zu mal abbeißen).


    Wenn du natürlich von vornherein sagst es geht nicht weil, oder ich kann nicht wegen, ja dann mein Freund wird's auch nix.
    Viele Leute hier haben nicht die optimalen Voraussetzungen für den Sport aber man müss sich eben zusammenreißen und eine weg finden.
    Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe

    Hi,
    Was du brauchst ist ein GK TP, EP, und Motivation.
    Wie alle schon sagten du musst essen, Kai Greene sagte mal das ihn viele Leute Nerven, sie würden nicht zunehmen obwohl sie hart trainieren. Er hat gesagt sie essen zu wenig, die sagten wieder sie essen genug, darauf er nein sonst würdet ihr zunehmen.
    Das essen is eig der einfachste Teil der Geschichte, Mund auf Kauen schlucken.


    Etwas schwerer ist es das richtige zum richtigen Zeitpunkt zu essen, für EP Schau hier im Forum und google mal Hard Gainer, Grundumsatz usw. Das meiste findest du auch hier im Forum.
    Hier ist etwas Eigeninitiative gefragt um sich das Grundwissen anzueignen.


    Dann brauchst du einen TP für Anfänger eignen sich Ganzkörper Pläne. Findest du hier im Forum oder bei google.
    Die Übungen kannst du bei Youtube oder auch hier als Grafik ansehen, ansonsten frag den Trainer der MUSS die das ordentlich zeugen.


    Beim Training brauchst du Biss, man muss sich schon anstrengen, viele verwenden gewichter die angenehm sind, das is aber nicht Sinn und Zweck schon gar nicht beim Training auf Masse. Es muss schon ordentlich anstrengend sein.


    Und wenn du das alles befolgst und evtl noch gute supplemente wie whey, mass Gainer und creatin mit einbaust, geduldig bleibst und regelmäßig an dir arbeitest, routine in deinen EP bekommst, ja dann hast du Spaß am Training und die Erfolge kommen von selbst.


    Wünsche dir viel Spaß beim Training und hier