Beiträge von baumann

    Zitat von "jaykon"

    12 wochen sind bei guten dbols zu lang 6-8 wochen alles andere ist nicht effizient wenn man wirkung / nebenwirkung betrachtet :w



    Ist leider nicht zu pauschalisieren.
    Persönlich kommt es bei mir mit 30mg über 12 wochen besser als 4-8 wochen bei 40-50mg.
    Die leberwerte waren bei erstgenannter dauer und dosierung deutlich besser.
    Nebenwirkungen fast keine vorhanden.


    Ich denke eher das die tagesdosierung relevant ist .


    :)

    Zitat von "bigdxy"

    Sind 60mcg nicht arg wenig?


    ich mal gelesen, dass bei der dosis grad mal die eigenproduktion ersetzt wird.


    Wie gesagt jeder ist anders, wenns bei dir klappt, super!



    Lt. diversen studien produziert man um die 25-35mcg pro tag selber.
    Somit ist dasganze verdoppelt bei 60mcg.


    Bei mir persönlich wirkt es wunderbar und ggf. kannst du ja noch höher fahren.

    Zitat von "bigdxy"

    Wie hoch hast du T3 dosiert? Und wie lang hast du es genommen?



    Ich nehme es seit 8 wochen und dosiere es mit 60mcg.
    Testo liegt bei mir recht hoch( 450mg e3d und 30mg bols) zwecks schutz.
    Bin aber der meinung, das es erst ab 100mcg schwierig wird.


    Leider aber reagiert jeder unterschiedlich... :)

    Zitat von "bigdxy"

    Danke für die tipps:-)


    testo möchte ich.rausnehmen, weil ich komplett ohne arbeiten will. JDrosta p 75 mg.ed wird.da.schon gut sein. Wollte eh immer drosta only testen.


    T3 ist mir zu heikel wegen muskelverlust und möchte mir nicht noch zusätzlich die schilddrüse verpfuschen.


    Die schilddrüse geht nicht so einfach zugrunde.
    Bis da irgendwas nicht mehr so geht wie früher dauert schon lange und ist nicht die "regel".


    Die blutwerte bei jedem deiner drei roids sind mmn. weniger zu vernachlässigen als die bedenken bei t3.


    Aber jedem das seine. :)

    Zitat von "CLS"

    Gibt keine grenzen aber irgendwann sind die NW einfach zu hoch , das kann bei manchen bei 1 gr sein bei anderen erst bei 2


    Damit liegst du absolut richtig.
    Persönlich fühle ich mich auch bei 500mg e3d besser als bei 300-400mg e3d.
    STacke noch 30mg dbol dazu.
    Dies aber auch schon seit 10 wochen und habe gute vergleiche zu vorher.
    Wollte damit sagen, das alles vom einzelfall abhängig ist.



    bossaura


    Lass doch bitte dieses überflüssige rumgestacke und hebe es dir wenn überhaupt für später auf.
    Schau doch erstmal was dein potential ermöglicht.
    Es gibt leider auch menschen welche selbst bei 3-4g stoff die woche nichts besonderes erreichen.
    Bestes beispiel z.b wäre "big" dan hill . :sq:


    Fahre mal weiter dein testo und nimm mal 12 wochen dbols mit rein.
    Danach wirst du an andere roids vorerst nicht mehr denken.



    Gehe mit dem testo und drosta hoch und setze 6 wochen T3 ein.
    Das macht dich richtig hart und habe keine angst vor muskelverlust.


    Ich nehme t3 gerade im aufbau und kann dir trotz kcal überschuss nur gutes berichten.
    Die zusätzlichen roids kannst du problemlos weglassen.

    Zitat von "Chris__"

    Kommt doch immer auf die Ausgangslage an, wir kleinen sind euch großen immer optisch vorraus.



    Das stimmt, nur sehen wir großen nie so untersetzt und aufgestumpt aus.
    Aus deinen posting lese ich raus, das du noch nie neben einem 200cm großen und 125kg schweren bbler gestanden hast.


    :D


    Wenn wir nebeneinander posen bist du quasi nicht mehr sichtbar.
    Soviel zum thema vorteil... :lol:



    Deine schulterpartie und der kfa stechen positiv hervor.
    Das du um dein ziel zu erreichen noch jede menge arbeit hast sollte dir ja bewusst sein.


    Lass dich von den "ach so breiten" usern nicht unterkriegen und gehe DEINEN weg.
    Der rest kann und MUSS dir egal sein.


    PS: vergiss aber nie deine gesundheit.... :)

    Mich kotzt es an, das am wochende die temperaturen sinken und ich meine steaks nicht grillen kann.
    Statt dessen werde ich mit meinen kids memory spielen und kläglich versagen... :lol:

    Zitat von "LittleG"

    heutzutage normal :)



    Viel schlimmer sind noch die, welche überhaupt keine wortbedeutung erkennen.


    Mein vater hat schon zu meiner jugendzeit gesagt, das deutschland wegen mangelnder schulbildung verblöden wird.


    Wie man sieht schreitet es unaufhaltsam voran....

    Zitat von "JonWeider"

    Der E36 ist als M3 ein extrem zuverlässiges Auto, um das mal ins rechte Licht zu rücken.



    Leider sind einige gute und zuverlässige autos ( u.a auch clk und slk) stark in eine schiene gedrückt worden.
    Auch ein so schönes auto wie der 3er Bmw.


    Ich hoffe man versteht was ich damit sagen wollte? :)



    Ich mag deine einstellung und teile deine meinung meist zu 100%.
    Schön von einem alten hasen(bin selbst bald 40) mal sowas zu hören.


    Ich sah heute im training zwei jungs an der drückbank.
    LH Bankdrücken frei haben sie gemacht.
    :(


    Am liebsten hätte ich sie kommentarlos am kragen hochgehoben und vor die tür auf den parkplatz gesetzt.
    Oh ne sorry, in ihren E 36.... :D


    Voll mit roids bis oben hin,dumm wie brot, 100% training ohne wachstumsreiz und nicht in der lage einen klaren satz zum formulieren.
    Als ich vor 20 jahren begann wären sie von guido(damaliger besitzer) nach dem probetraining des hauses verwiesen worden.


    Ich habe schon lange niemanden mehr richtig effektiv und schwer trainieren sehen.
    Und brocken sehe ich eigentlich immer im studio.


    Könnte noch ewig weiter littleG, aber ich höre hier mal auf.... :)

    Zitat von "pikass"


    Das sich manche Leute für super schlaue halten .



    Das hat damit recht wenig zu tun.
    Es geht um Grundwissen welches so gut wie nie zu finden ist.
    Die Menschheit verdummt .....


    Kann LittleG gut verstehen..

    ...das ich seit gestern wieder durchfall und erbrechen habe.
    Letzte woche war ich schon 3 tage zwiebackpatient.


    Was mir meine tochter so alles aus dem kindergarten mitbringt..... :(

    -Testo E 400mg e3d
    -Dbol 40mg e0d
    . 60mcg t3


    Dbols kommen 12 wochen rein und das t3 auch.
    Testo dauerhaft.
    Überlege das t3 dauerhaft zu nutzen, da der aufbau mit wenig fettzunahme sehr sehr gut klappt.
    Kann es nur empfehlen.


    :)

    Zitat von "Augenweide1"

    ist keine gyno! einfach nur tittenfett vom vielen unrat essen und trinken vor deiner sportzeit. haben in der heutigen zeit viele jugendliche verwächst sich wenn du anfängst dich vernünftig zu ernähren .und nen jahr richtig sport durch ziehst.


    kfa ist doch unintressant bei der masse. wird dir niemand nen orden umhängen selbst wenn es 5 % wären. nutze die nächsten 2 jahre aber nicht mit diäten. sondern mit sport und super sauberen essen.du wirst nie wieder so leicht zu nem guten körper kommen wie in diesem alter.also vergeude diese wichtige zeit nicht mit kfa schauen und diäten.
    du hast zu wenig supstanz am körper das es definiert gut ausschauen könnte. also iss und trainiere. :)



    Passender kann man keinen Rat geben.
    Klasse posting!


    :):top:

    Zitat von "schizophrenic"

    gaggeis ist/war ein user auf der Zähne. Das ist aber ganz klar nicht der echte gaggeis, sondern einer von den hunderten Troll accounts hier im Forum.



    Ja, das ist der bibi.
    Oder auch katz genannt.
    Der originale gaggeis bin ich.