Beiträge von baumann

    Zitat von "lundgren"

    das ziel für februar wurde heute shocn erreicht hahahha


    wollte es heute langsam angehen lassen und bankdrücken wurde 140x 8 und danach 160 x2
    irgendwie genial wenn ich bedenke da ich 2 tage davor ncoh krank war


    danach ging mir zwar schnell die erngie aus aber die 160x2 gehören mir :D:D:D




    Starke leistung kleiner mann.
    Bitte denke aber daran, das deine schulter warscheinlich irgendwann zu mucken anfängt.
    Wünsche es dir nicht aber bei solchen gewichten geht es selbst bei jungen kerlen irgendwann nach hinten los.
    Ich z.bhabe mir durch schweres BD leider die schulter platt gemacht.
    Bin aber auch schon ein alter sack.....



    Bei mir hilft in diesem punkt deca deutlich besser als dbols. :)





    Raus mit dem entzündungsherd.
    Ein eitriger zahn kann auch auf die pumpe gehen und das herz extremst schädigen.
    Ab zu zahnarzt und danach wird es dir besser gehen.

    Ich fahre 700mg testo e3d und 280mg deca e3d von growfast.
    Das einzige problem was ich habe wäre das dauer pumpgefühl und eine neue garderobe.
    Ich vertrage es wunderbar.


    Bei jedem leider unterschiedlich, aber am lab liegt es sicher nicht.

    Zitat von "marinoso"

    Ich hab schon einmal injeziert 100mg^^ Fühle mich gut ausser das ich nen kleinen abszess am arsch habe.Den behandel ich grade mit ibuprofen und da merke ich das er langsam weg geht.Soll ich einfach weiter 100mg e0d fahren für 3 wochen?



    Dann ist es kein abszess..... :w

    Zitat von "mr. astroid"

    Woher weisst du das sie fehl am platz sind? Fuehle dich bitte nicht angegriffen aber wieso sollte ich dir glauben wenn du selber nicht mal roiderfahrung hast.


    Und drosta werde ich nie wieder fahren weil meine haare rieseln als waere es Weihnachten



    Er mag zwar keine roids genommen zu haben, hat aber augenscheinlich mehr ahnung als du.
    Bei deinem kfa ist winstrol überflüssig, da du einfach noch zu "fett" bist .
    Tren und winnis sind für dein herz eine katastrophe.
    Von den blutwerten her sage ich mal lieber gar nichts.
    Wenn dann noch ephe ins spiel kommt solltest du damit rechnen das du deinem körper unnütig schaden zufügen wirst.
    Und ich rede nich von langzeitschäden.
    Kenne jungs welche auf tren/ephe einen infarkt hatten.


    Da du aber eh nicht abzuhalten bist hoffe ich das du sauber wieder da rauskommst.

    Zitat von "FabianLutz"

    Mein Ziel ist es, so komisch wie es sich auch anhöhrt, so viel Muskelmasse in kurzer Zeit aufzubauen wie nur möglich. Dass es nicht bei einer Kur beiben wird bin ich mir bewusst ;)



    Deine ungeduld kann ich verstehen, hatte jeder von uns.
    Irgenwann wirst auch du merken das dein vorhaben mit schnell und viel auch mit steroiden nicht klappt.
    Es sind nunmal keine wundermittel.


    Wenn du dich für steroide entscheidest dann sollte man es richtig machen oder gar nicht.
    Warum sollte ja klar sein.

    Nehme zwei kps am tag.
    Muss heute abend mal nachsehen wie die dosierung genau ist.
    Bin gerade auf der arbeit.


    Nein, der rote kopf geht nicht zurück, da WWB die blutdicke etwas abschwächt.
    Aspirin möchte ich präventiv nicht nehmen, da ich meinen magen noch etwas behalten möchte.



    Ich mache nichts dagegen.
    Soweit ich weis erhöht sich "nur" die zahl der roten.
    Dadurch wird das blut etwas dicklicher wo man aber bei passendem blutdruck sich eigentlich keine sorgen machen muss.
    Ich nehme schon seit jahren white willow bark als ersatz für aspirin wenn ich hohe dosierungen fahre.
    Das bedeutet bei mir ab 1g testo die woche.
    Alles was drunter liegt verursacht bei mir keine rötung.

    Zitat von "Vincent63Vega"

    Nope, bin nich inner Diät. Trinken tue ich ganz normal. Vor allem vorm Schlafen versuch ich immer möglichst wenig zu trinken, damit ich nachts nich so oft pinkeln muss. Meistens wach ich ja auch auf, ohne Pinkeln zu müssen. Wache einfach auf, guck auf die Uhr, und penn kurz danach wieder ein.


    2,25mg waren für mich, vom Fit sein am nächsten Tag, schon ne gute Dosis. Mich stört lediglich das Einschlafen. Habe ich einfach zu große Erwartungen ans Mela und man schläft davon nich gleich nach 5-10mins ein oder passt was anderes nich?



    Wie lange ist der abstand von einnahme bis bettzeit?
    Etwa 30-60 min. zuvor solltest du sie schon nehmen,da sie erst dann ihre wirkung entfalten.
    Zum durchschlafen allerdings ist melatonin gar nicht vorgesehen, sonder es ist lediglich ein schlafhormon welches den körper auf schlafen einstellt und müde macht.



    Über den rest lässt sich wie immer streiten.
    Nur eines ist kompletter nonsens.


    Süßstoff erhöht den blutzuckerwert nachweislich NICHT und in folge dessen stösst produziert diebauchspeicheldrüse kein insulin.
    PS: freue mich immer über sachliche kommentare... :)

    Zitat von "DerSpritzende"

    Du bist gaggeis?


    Was macht die Arztkarriere? :lol:


    Kommst wohl nicht voran, wenn du dir deinen Stoff immernoch bei U-Labs besorgen musst :D


    Kommst einfach die tage mal in die HSK nach wiesbaden.
    Finden würdest du mich im bereich "innere medizin".
    Erkennen wirst du mich auch.
    Freue mich auf ein ausführliches vier augen gespräch mit dir.


    Achso ganz vergessen.
    Du kommst eh nicht ..... :lol:

    Kinners, was ist den hier los?


    Der echte gaggeis bin ich und das thema süßstoff ist selbst unter experten heiss diskuttiert.


    Naja katz, oder auch bibi genannt.
    Du bist und bleibst ein freak.


    :kk:

    Zitat von "Augenweide1"

    die meißten wo das fett wie bei mädchen einlagert wird (hüfte, arme , brust )sind blutzucker peaker entweder zuviel süßigkeiten oder das gegenteil also süßstoff fresser.
    ist deine ernährung sauber bis auf vieleicht 3 tage im monat? außer direkt nach dem training haben kurzkettige kohlenhydrate nix beim essen verloren.


    ansonsten gibt es auch einen zusammenhang zwischen bandscheiben problemen bzw unterer rücken probleme und hüftspeck. der körper versucht diese stellen zu schützen und lagert dort einfach zuviel wasser ein...dort kann ein medizinischer bandscheibengürtel helfen den man mal 2tage die woche für 3-4 stunden trägt dann wird da auch weniger wasser eingelagert.



    Würde mich über eine genaue erklärung freuen.... :)

    Zitat von "jaykon"

    12 wochen sind bei guten dbols zu lang 6-8 wochen alles andere ist nicht effizient wenn man wirkung / nebenwirkung betrachtet :w



    Ist leider nicht zu pauschalisieren.
    Persönlich kommt es bei mir mit 30mg über 12 wochen besser als 4-8 wochen bei 40-50mg.
    Die leberwerte waren bei erstgenannter dauer und dosierung deutlich besser.
    Nebenwirkungen fast keine vorhanden.


    Ich denke eher das die tagesdosierung relevant ist .


    :)

    Zitat von "bigdxy"

    Sind 60mcg nicht arg wenig?


    ich mal gelesen, dass bei der dosis grad mal die eigenproduktion ersetzt wird.


    Wie gesagt jeder ist anders, wenns bei dir klappt, super!



    Lt. diversen studien produziert man um die 25-35mcg pro tag selber.
    Somit ist dasganze verdoppelt bei 60mcg.


    Bei mir persönlich wirkt es wunderbar und ggf. kannst du ja noch höher fahren.

    Zitat von "bigdxy"

    Wie hoch hast du T3 dosiert? Und wie lang hast du es genommen?



    Ich nehme es seit 8 wochen und dosiere es mit 60mcg.
    Testo liegt bei mir recht hoch( 450mg e3d und 30mg bols) zwecks schutz.
    Bin aber der meinung, das es erst ab 100mcg schwierig wird.


    Leider aber reagiert jeder unterschiedlich... :)

    Zitat von "bigdxy"

    Danke für die tipps:-)


    testo möchte ich.rausnehmen, weil ich komplett ohne arbeiten will. JDrosta p 75 mg.ed wird.da.schon gut sein. Wollte eh immer drosta only testen.


    T3 ist mir zu heikel wegen muskelverlust und möchte mir nicht noch zusätzlich die schilddrüse verpfuschen.


    Die schilddrüse geht nicht so einfach zugrunde.
    Bis da irgendwas nicht mehr so geht wie früher dauert schon lange und ist nicht die "regel".


    Die blutwerte bei jedem deiner drei roids sind mmn. weniger zu vernachlässigen als die bedenken bei t3.


    Aber jedem das seine. :)

    Zitat von "CLS"

    Gibt keine grenzen aber irgendwann sind die NW einfach zu hoch , das kann bei manchen bei 1 gr sein bei anderen erst bei 2


    Damit liegst du absolut richtig.
    Persönlich fühle ich mich auch bei 500mg e3d besser als bei 300-400mg e3d.
    STacke noch 30mg dbol dazu.
    Dies aber auch schon seit 10 wochen und habe gute vergleiche zu vorher.
    Wollte damit sagen, das alles vom einzelfall abhängig ist.



    bossaura


    Lass doch bitte dieses überflüssige rumgestacke und hebe es dir wenn überhaupt für später auf.
    Schau doch erstmal was dein potential ermöglicht.
    Es gibt leider auch menschen welche selbst bei 3-4g stoff die woche nichts besonderes erreichen.
    Bestes beispiel z.b wäre "big" dan hill . :sq:


    Fahre mal weiter dein testo und nimm mal 12 wochen dbols mit rein.
    Danach wirst du an andere roids vorerst nicht mehr denken.



    Gehe mit dem testo und drosta hoch und setze 6 wochen T3 ein.
    Das macht dich richtig hart und habe keine angst vor muskelverlust.


    Ich nehme t3 gerade im aufbau und kann dir trotz kcal überschuss nur gutes berichten.
    Die zusätzlichen roids kannst du problemlos weglassen.

    Zitat von "Chris__"

    Kommt doch immer auf die Ausgangslage an, wir kleinen sind euch großen immer optisch vorraus.



    Das stimmt, nur sehen wir großen nie so untersetzt und aufgestumpt aus.
    Aus deinen posting lese ich raus, das du noch nie neben einem 200cm großen und 125kg schweren bbler gestanden hast.


    :D


    Wenn wir nebeneinander posen bist du quasi nicht mehr sichtbar.
    Soviel zum thema vorteil... :lol:



    Deine schulterpartie und der kfa stechen positiv hervor.
    Das du um dein ziel zu erreichen noch jede menge arbeit hast sollte dir ja bewusst sein.


    Lass dich von den "ach so breiten" usern nicht unterkriegen und gehe DEINEN weg.
    Der rest kann und MUSS dir egal sein.


    PS: vergiss aber nie deine gesundheit.... :)

    Mich kotzt es an, das am wochende die temperaturen sinken und ich meine steaks nicht grillen kann.
    Statt dessen werde ich mit meinen kids memory spielen und kläglich versagen... :lol: