Beiträge von janine

    hey ihr Lieben


    Ich suche mal neue leckere, ausgewogene und kalorienarme Rezepte=D
    Sie können auch vegetarisch sein=) Ich bevorzuge z.B pflanzliche Eiweisse.


    Habt ihr einpaar ideen???
    Finde es wichtig das ich abwechslung habe=)


    Danke schon im Voraus


    Schönen Abend :D

    Ja heparin bekommt man Rezeptfrei.
    Aber bitte frage nochmals nach ob das wirklich geegnet ist.
    Und sonst gibt es so eine speziele creme von somatoline men sixpack oder so die soll anscheinend straffen und fettreduzieren.
    Weiss aber nicht ob das klappt aso fettreduzieren sicher nicht aber evtl straffen

    Das geht ganz leicht: sende einfach ein Paar Fotos von dir an gute Agenturen=) Vieleicht wirst du dan eingeladen für ein Casting=) Bei mir hat das auch geklappt.
    Viel Glück


    Ja bei mir ist immer die Schokolade das Problem wenn ich mal eine Woche keine Schokolade esse, esse ich dafür danach 1 Tafel. Darum nehme ich jetzt täglich ca 1 Reihe zu mir. So kann ich verhindern, dass ich aufeinmal 1 tafel esse=)

    Hey BellaAlina


    Sojaquark gibt es ist aber zimlich schwierig zufinden denke ich. Evtl in Reformhäuser oder so=)


    Wenn ich für eine wichtige Show z.b 2-3 Woche stark auf die Ernährung achten muss, mach ich meistens nach der Show mein Lieblingsessen (mittel bis grosse Portion) und viiiiiiiel Schokolade=D Und wie gesagt gönne ich mir fas jeden Tag einwenig Schokolade=D



    Lg

    Wow ja das ist viel=) denke aber bei Bodybuilding geht das auch nicht anders=) sonst müsstest du 5 kg Sojabohnen oder so essen um auf deinen Proteingehalt zu kommen=) :lol:  
    Aber evtl kannst du ja mal in der Apotheke Basenpulver kaufen so gleicht sich das alles einwenig aus.


    90 % von der Bevölkerung ist übersäuert :o daher halt die vielen Zivielkrankheiten.
    Aber wie gesagt ich denke im Bodybuilding ist es anders gar nicht möglich.
    lg

    ]


    Die pflanzlichen Proteine kannst halt leider ziemlich vergessen. Die Proteine aus Haferflocken, Bohnen etc. zähle ich bei meinem EP nichtmal mit rein.
    Proteinquellen gibt es ja eigentlich genug wie z.B. Hüttenkäse, Eier, Aufschnitt, Fisch, Hähnchen/Pute oder auch mal ein Rindersteak...
    Von Magerquark halte ich absolut nichts, esse ich selbst auch gar keinen mehr. Ein gutes Casein Pulver halte ich für die bessere und dabei auch schmackhaftere Alternative.


    Zum Training: Es kommt halt immer darauf an was deine Ziele sind. Auf jeden Fall sind Cardio und Krafftraining einfach nicht gut jeden Tag. Ist erstens auf Dauer zuviel für den Körper und wenn du auch etwas aufbauen willst, machst du die Fortschritte mit 1h Cardio danach wieder zunichte. Die Stufe beim Cardio zu ändern reicht eher auch nicht auf lange Sicht gesehen, würde da eher in unterschiedlichen Intervallen laufen.
    3-4mal Krafttraining und 3mal Cardio pro Woche sollten mehr als genug sein, irgendwann brennst du sonst aus bzw. wirst keine wirklichen Erfolge mehr sehen.
    Vielleicht wäre es eine gute Idee auchmal jemand auf deinen Trainingsplan, sofern du einen hast, sehen zu lassen...[



    Da mir die Balance des Säure basen Haushalts zimlich wichtig ist, esse ich eher wenig Milchprodukte und fleisch. Wenn man zu viele Milchprodukte, Fleisch Teigwaren (Saure Lebensmittel) zu sich nimmt wird der Körper stark übersäuert sein. Folge daraus: Osteoporose, Konzentrationsschwäche, Haarausfall, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Cellulite, zahnausfall etc..... Liste ist sehr lange.
    Man sollte 70-80 % Basische Lebensmittel essen wie (Gemüse, Obst, Kartoffeln) und maximal 20-30% Saure Lebensmittel wie (Fleisch, milchprodukte, teigwaren und Reis).


    Daher möchte ich meine Proteine hauptsächlisch aus Pflanzlichen Produkte gewinnen. Nehme auch viel sojamilch oder sojaJoghurt was sehr proteinreich ist=)


    Wegen dem Training: Werde wahrscheinlich wie du mir vorgeschlagen hast, 1 Tag Cardio 1 Tag Kraft machen=) mal schauen ob sich so bessere Erfolge zeigen=) Danke vielmals für deine Tipps. Trainingsplan hab ich erlich gesagt kein richtigen. Manche halt die Geräte die mir gezeigt wurden.


    Lg janine

    Hey Phantom


    Danke für deine Antwort und TIpps =)


    Also gesunde Fette nehme ich meines Wissens genügend ein, z.b bei salatsaucen oder auch beim Brokkoli nehme ich immer einwenig Olivenöl oder Walnüssöl dazu.
    kichererbsen und Avocado haben auch viel gesunde Fette enthalten und mein Müsli am morgen auch=)
    Okey bei den Proteinen wirds schon einwenig schwieriger auf den Tagesbedarf zu kommen. Daher nehme ich manchmal 1-3 Shake am Tag jenachdem was ich esse.
    Aber Proteine sind auch in Roten Bohnen, kichererbsen, Müsli, Joghurt enthalten aber gebe dir recht das reicht vieleicht nicht aus. Möchte aber nicht mehr Fleisch essen als 2-3 mal die Woche, ich schaue halt stark auf den Säure-Basen-Haushalt. Kennst du sonst noch pflanzliche Produkte die viel Eiweiss enthalten?


    Wegen dem Training: Wiso ist es besser 1 tag Ausdauer und am nächsten Tag Kraft zu machen? Beim Stepper hab ich jetzt angefangen die Stufen zu wechseln.
    Habe nicht das Gefühl das ich zu viel mache, habe danach immer noch genügend Energie=) Mache das seit Februar so( März 1 Monat nicht wegen Ausland).=S
    Seit meiner Ernährungsumstellung habe ich viel viel mehr Energie. Früher war ich immer müde, kam kaum aus dem Bett und heute brauch ich viel weniger Schlaf und fühl mich einfach super fit=) Ich brauch das tägliche Fitness einfach=s Wie viel mal findest du dan ok? :sq:



    Loona =)


    Ich esse von der Menge her sehr viel daher habe ich auch nie ein Hungergefühl und wenn doch nehme ich entweder eine Frucht oder ein Joghurt=)
    Ach ja was ich natèrlich vergessen habe, ich ess fast jeden Tag einwenig SchOkolade das brauch ich einfach=)



    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag=) :sun::sun::sun:

    hey hey


    Mein Ernährungsplan:


    Morgens: Müsli (reich an Protein) mit Beeren und ein Joghurt
    1 Proteinshake (Whey protein zero carb)
    Mittags: Viel Brokkoli oder anderes Gemüse wie z.B Spinat oder Blumenkohl
    eine handvoll Kichererbsen und ab und zu ein Stück Fleisch oder Spiegelei (ca 2 mal die Woche)
    ZM : 6 Mandeln, Apfel
    Abends: Salat mit roten und grünen bohnen, wenig Kichererbsen, wenig Avocado, rote Paprika oder manchmal Gurke oder Tomaten.
    Wechsle immer einwenig ab. Manchmal esse ich den Salat auch am Mittag und am Abend die BrOkkoli.


    ca gegen 21 uhr: entweder ein Joghurt oder eine FrUcht


    Ja das ist so was ich esse am Tag. Natürlich variiert das.


    Mein Trainingsplan:


    Gehe 6-7 mal die Woche ins Fitness.


    TÃ glich mache ich 1 h Ausdauersport (stepper mag ich am meisten. manchmal mache ich auch Crosstrainer.)
    Krafttraining ca 30-45 min pro Tag: Mache eigentlich immer ganz Körpertraining, mache dan einfach z.b am mo und mi mehr für die Arme und di und do z.b mehr für den Bauch.


    Mein Ziel ist es nicht extrem Muskel aufzubauen, möchte einfach gut durchtrainiert sein.


    Lg Janine

    So und schon sind die Ferien wiedr vorbei=(


    Jetzt heisst es wiedr Fitness=)
    In den Ferien war ausser Zumba und Volley nicht viel an Möglichkeiten vorhanden um Sport zu treiben...


    Schöne WOche=) :sun::sun::sun:

    Ganz liebe Grüsse aus Kreta ;-)
    Leider ist der Fitnessroom nicht
    vorhanden wie im Katalog beschrieben!!!!!!😡
    Aber naja dann mach ich halt einbisschen beachsport;-)

    Zitat von "Lee 92"

    Herzlich wilkommen,
    du bist wirklich sehr hübsch :top: ( es gibt so viele Models, wo ich mich frage,warum... Aber du hast's echt drauf :sun: Halt dich ran mit dem modeln... Und natürlich dem Training :hh:
    Have Fun :w



    Heeey Heey


    Voll lieb=) danke vielmal! :D


    Schönen Abend
    LG janine :sq: