Beiträge von Powerbuilder

    Hallo,


    No-Xplode 2.0 ist schon sehr stark aber Hyper FX von BSN finde ich noch ne Nummer besser beim Xplode konnte ich abends wenigstens noch als einschlafen aber beim Hyper FX geht garnicht das hat mich schon ein paar mal um meine Nacht gebracht

    Zitat von "jangokhan"

    Wie schmecktn des Whey Protein von Bodylab? :hh:
    Nehme bei sowas übrigends immer Erdbeere...vertraue ich immer drauf!
    Und wie schneidet es beispielsweise gegen das Whey von Body Attack ab...


    Also das whey Erdbeere mit Wasser ist sehr sehr gut vom Geschmack her.

    Zitat von "long-island"

    find deine form ganz gut :top: wielange haste jetze defi gemacht?


    lg


    4 1/2 Monate hab am Anfang moderat angefangen und alle 3-4 Wochen kcal reduziert. (Carbs gestrichen/runter gefahren).
    Hätte eventuell etwas für den Muskelschutz nehmen sollen. Aber zu spät, finde die Form auch ganz ok mein Ziel war es den KFA für meine testo e Kur ein wenig drücken.

    Zitat von "LKA"

    Brust macht einen guten Eindruck!



    Zitat von "engelbertio"

    schaut doch gut aus vorallem dein quadriceps :top:



    Danke an Beide, ich habe noch einen weiten weg vor mir! Bin aber froh wieder wieder richtig drin zu sein , nach den ganzen unglücklichen Unfällen.


    I´m going challange myself!

    Zitat von "Samyra"

    An skolling: Jaja du bist und bleibst ein kleines Kind und wirst dich nie ändern ;) Igno ;)


    An Alle: ok, das ist ja ok wenn der Geschmack gut ist aber ist auch wie Wirkung, also die Inhaltstoffe gut oder nür Müll?



    Naja die Frage ist ein wenig seltsam, meinst du wirklich ich würde eine Empfehlung von einem Protein abgeben das ich seit langen benutze das total scheiße ist?


    Nein die die Inhaltsstoffe sind wirklich gut von ESN ,Bodylab und Myprotein.
    Das einzige was bei ESN besser ist wie bei Bodylab, ESN gibt genau die Prozente ihres MKP an also wie viel von was drin ist.

    Zitat von "xPaulx"

    Habe mir den auch nun mal zum Testen geholt... und schmeckt ok, nicht der King im Geschmack, aber voller Protein...45 g Protein hat das Teil, aber 10g Fett... hm, tjoa aber.. passt schon. Dafür ordentlich low carb.


    :top:




    Ja der Riegel ist von Preis/ Leistung wirklich ok, an die Carb control kommt er nicht ran was den Geschmack an geht. haha :D


    Am Montag hol ich mir die neuen von Body Attack :D Marzipan und Nuss Nougat haha sollen sehr geil sein!

    Zitat von "-SocceR-"

    also ich kann dir das protain 6 von bodylab NICHT empfehlen habe schoko und es schmeckt wie scheisse



    Also dem kann ich mich gar nicht anschließen, ich finde das Protein-6 von Bodylab24 eines der am besten schmeckenden Protein Pulver die ich kenne. Das von ESN ist vom Geschmack nicht schlecht aber an das von Bodylab kommt es nicht ran meiner Meinung nach. Ich habe Vanille, Haselnuss und Schoko von ESN probiert und alle Sorten von Bodylab und mir schmeckte das von Bodylab besser.( MKP)


    Ebenso das Whey (Erdbeere) von Bodylab in Wasser ist einfach gut wirklich hammer, vom Geschmack her viel besser wie das von ESN.


    Also ich benutze nichts anderes. Ich kann Bodylab24 wirklich empfehlen


    Zitat von "majorx"

    Hol dir doch einfach das Whey von ESN, ist vom Preis her ziemlich günstig und schmeckt auch noch Super lecker (schoko)


    ? ESN ist doch nicht günstig


    zb.


    10kg Whey von Bodylab 154,50 Euro
    10kg Whey von ESN 179,90 Euro


    6kg MKP Bodylab 107,7 Euro
    6kg MKP ESN 123,3 Euro


    Also Bodylab würde besser abschneiden, vom Preis her.
    Die 10 kg wurden gewählt weil dann von ESN die Staffel preise gelten, von Bodylab gelten sie ab 8kg
    Die 6kg wurden gewählt weil hier von Bodylab die Staffel preise gelten, von ESN gelten sie hier ab 4kg


    Abschließend will ich sagen das beide Proteine wirklich gut und nicht die billigsten sind! Ich mich aber für Bodylab entschieden habe, weil der Preis und Geschmack (finde ich) besser ist.


    Hoffe der Post wird nicht als Werbung verstanden.

    sorry aber du ist 2 tage abgelaufenes Hähnchen und wunderst dich alleine bei dem Wetter an dem Fleisch ist immer gleich was dran,hast du es im Supermarkt gekauft Abbgepackt oder frisch vom Metzger ich schmeiß immer das Fleisch weg 1 Tag bevor es abläuft weil es so gut wie immer dann schon riecht,Kauf meines oft im netto



    Ok das Gemüse fehlt auf dem Plan, esse zu fast allen Mahlzeiten Tomaten, Gurken und Kolarabi
    Danke schonmal!

    Zitat von "xPaulx"

    Dem kann ich mich nur anschließen. Kenne die Riegel auch... schmecken schon fast zu gut :-) ! So wie ein Schokoriegel einfach schmecken würde :-) !
    Aber ein bissle zu viel Fett drin... aber der Geschmack muss ja auch irgendwo her kommen... tjoa.


    Richtig ich finde auch das sie einfach unfassbar gut schmecken haha. Und das mit dem Fett stimmt leider, sind dennoch gute Riegel.;)

    So, meine Diät wird nun bald zuende sein (16.07.2012).
    Im Anschluss wird meine Massphase folgen.
    Was zusagen ist, ich werde meine kcal jede Woche um 400 erhöhen bis ich bei meinem planmäßigen kcal des Planes bin.


    Begleitet wird das ganze von einer 500mg Testo e e4d Kur, die 28 Wochen gehen soll zu meiner Kur wird es jedoch noch einen eigenen Thread geben. Das gleiche gilt für meinen TP habe z.Z nur bisschen wenig Zeit alles hier nieder zuschreiben.


    Hier soll ausschließlich mein EP besprochen werden.
    Wäre froh wenn ich noch Verbesserungsvorschläge entgegen nehmen könnte


    Hier ist der Plan für die Trainingstage:


    7:00 Uhr Guten-Morgen-Shake:
    30g Whey
    100g rohe Banane
    100g himbeeren
    5g BCAAs (Valin, Leucin, Isoleucin)
    10g Glutamin
    5g Creatin
    =305kcal, 42g Eiweiss, 28g KHs, 2,6g Fett


    7:45 Uhr Frühstück
    100ml Eiklar
    1 Vollei
    125g Magerquark
    60g Haferflocken
    10g Erdnussmus (alnatura)
    200ml Milch (1,5%)
    = 570kcal, 47g Eiweiss, 57g KHs, 18g Fett


    12:00 Zwischenmahlzeit:
    100g Vollkorn Brot
    50g Truthanbrust
    50g Schinken
    25g Salami
    = 507kcal, 36g Eiweiss, 36g KHs, 23g Fett


    15:45 Mittagessen:
    200g Hähnchenbrust (Mariniert)
    75 g Reis
    Gemüse Broccoli/ Kolrabi/Tomaten
    = 530kcal, 55g Eiweiss, 63g KHs, 7g Fett



    16:30 Pre-Workout-Shake:
    15g Whey
    5g BCAAs (Valin, Leucin, Isoleucin)
    10g Glutamin
    5g Creatin
    =140kcal, 32g Eiweiss, 1g KHs, 1g Fett


    16:45 Training!


    18:15 Post-Workout-Shake
    40g Whey
    40g Haferflocken
    150g Banana
    100g Himbeere
    5g BCAAs (Valin, Leucin, Isoleucin)
    10g Glutamin
    5g Creatin
    =558kcal, 46g Eiweiss, 66g KHs, 6g Fett


    19:30 Abendessen
    150g Eiweißbrot
    75g Thunfisch
    100g Tomate
    = 400kcal, 45g Eiweiss, 10g KHs, 19g Fett


    22:00 Gute-Nacht-Mahlzeit
    40g MKP
    150ml Milch
    125g Magerquark
    20g Erdnussmus
    = 440kcal, 60g Eiweiss, 16g KHs, 15g Fett


    Gesamt: 3450kcal 360g EW 278g KH 91g Fett



    Hier ist der Plan für die Trainingstage:
    Hier wurden paar Carb Quellen gekürzt und die Workout Nutrition



    7:00 Uhr Guten-Morgen-Shake:
    30g Whey
    100g rohe Banane
    100g himbeeren
    5g BCAAs (Valin, Leucin, Isoleucin)
    10g Glutamin
    5g Creatin
    =305kcal, 42g Eiweiss, 28g KHs, 2,6g Fett


    7:45 Uhr Frühstück
    100ml Eiklar
    1 Vollei
    125g Magerquark
    50g Haferflocken
    10g Erdnussmus (alnatura)
    200ml Milch (1,5%)
    = 570kcal, 47g Eiweiss, 49g KHs, 18g Fett


    12:00 Zwischenmahlzeit:
    100g Vollkorn Brot
    50g Truthanbrust
    50g Schinken
    25g Salami
    = 507kcal, 36g Eiweiss, 36g KHs, 23g Fett


    15:45 Mittagessen:
    200g Hähnchenbrust (Mariniert)
    60 g Reis
    Gemüse Broccoli/ Kolrabi/Tomaten
    = 530kcal, 55g Eiweiss, 51g KHs, 7g Fett


    17:00 Zwischenmahlzeit:
    250g Magerquark
    = 170kcal, 30g Eiweiss, 10g KHs, 1,25g Fett


    19:30 Abendessen
    150g Eiweißbrot
    75g Thunfisch
    100g Tomate
    = 400kcal, 45g Eiweiss, 10g KHs, 18,5g Fett


    22:00 Gute-Nacht-Mahlzeit
    40g MKP
    150ml Milch
    125g Magerquark
    20g Erdnussmus
    = 440kcal, 60g Eiweiss, 16g KHs, 15g Fett


    Gesamt: 2800kcal 300g EW 200g KH 82g Fett



    Über Verbesserungsvorschläge und Anregungen würde ich mich sehr freun!


    Gruß und Danke
    Black

    Gemäß den Fall das ich mal zu keiner richtigen Mahlzeit komme, gibt es bei mir einen Riegel auch wenn ich mal Lust auf was süßes bekomme schneide ich mir ein kleines Stück Riegel ab.
    Habe mich auch mal schon komplett durch dass Sortiment von Weider(Low carb), Body Attack(carb control) Multipower(50%) und best body (protein block 90) (Peak und Olimp waren auch dabei hier jedoch nicht alle Sorten)
    In Gebrauch sind die meiste Zeit die Body attack carb control. Warum? Preislich und Geschmacklich wirklich sehr gut und besitzen gute Werte.


    Meine Favoriten sind:
    Best body protein block 90 ---------> gute Wertigkeiten der Geschmack von Cocos und Schoko sind auch wirklich gut. Vanille ist nicht mein Fall. Preislich die besten!


    45g EW für 2.13€


    Body Attack Carb control -----------> haben ebenso gute Wertigkeiten und die Geschmacksorten Peanut-Caramel, Blueberry yoguhrt sind für mich die best schmeckenste Low-carb Protein Riegel! Crunchy Choclate und Crisp Caramell schmecken auch wirklich sehr gut. Lemon quark schmecken eher bescheiden.


    45g EW für 2,30€


    Weider Low carb high protein--------> Wertigkeiten nicht ganz so gut wie von Best body und Body Attack geschmacklich sagt mir nur Schoko hier nicht so zu, die anderen schmecken aber sehr gut nicht ganz so gut wie von Body Attack meiner Meinung nach.


    40,5 für 2,55€


    Olimp Matrix pro--------------> Wertigkeit nicht so toll genauso wie der Geschmack.


    Peak Protein block 70--------> Wertigkeiten sehr gut ! Der Geschmack ist jedoch für mich ungenießbar..

    einiger werde es eventuell kenne ist zwar schon alt aber echt eine geniale Parodie von Star Trek :lol: :lol: :lol: :lol: wers noch nicht kennt schaut es euch an


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=TWvC95qV0b0">

    </a><!-- m -->



    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=Z8ZvBX8B-Ec">

    </a><!-- m -->



    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/watch?v=GIYJtaB6mFU">

    </a><!-- m -->


    viel Spaß

    da gebe ich dir in allen Punkten auch recht was im Grunde ich mit meiner aussage sagen wollte ist ich brauche als Beispiel keine 500 mg Testo die Woche wenn meine Ausgangslage 80 kg sind da geht wahrscheins die Hälfte vom Stoff flöten zum anderen ist es natürlich auch so mit den Intervallen Körperabhängig die einen kriegen schon bei 250 mg die komplette Palette Nebenwirkungen und andere erst bei 1000 mg im Grunde muss jeder für sich selbst rausfinden was und welches Schema für ihn persönlich am besten geeignet ist



    Gruß

    @ orgie69 meiner Meinung übetreiben es die meisten einfach man muss ja nicht mega Dosierungen fahren in der ersten oder zweiten Kur um fortschritte zu erzielen höher kann man immer noch gehen wenn halt die zuwächse weniger werden

    ich glaube das der threadersteller überhaupt kein Plan hat bei einem Gewicht von 120 kg kfa von 35 müsste er ca 40 kg abnehmen um überhaupt dann mal an thais zu denken soweit ich mich erinnern kann ist doch 1% Kfa 1,5 kg und dann würde er mal gerade zwischen 78 und 80 kg wiegen was vom Gewicht her keine Grundlage wäre an Roids zu denken


    @ c70 was hast du eigentlich in den letzten 12 jahren gemacht ?

    Hallo,


    also für die erste Kur halte ich TE e5d für optimal e4d würde ich erst machen wenn sich die zuwächse schmälern so habe ich das jetzt auch gemacht ich bin jetzt schon zwar in der zweiten Kur habe habe auch die zweite mit e5d begonnen und seit 5 Wochen bin ich jetzt auf e4d gegangen,würde das 23 Wochen machen und bei der zweiten Kur mit der Dosierung höher gehen und das dann auf ca 30 Wochen

    Hallo,


    also mir geht es auch so wobei ich arbeite 3 schichten bei mir läuft es so ab vor der Arbeit ein gutes Mkp oder was ich in letzter zeit trinke ist auch ne art Mkp von Cytosport Monster Milk und zwischen der Arbeit ein Shake mit Haferflocken banane Protein pulver und bisschen Gluta klappt bestens und zur pause dann eine richtige vorgekochte Mahlzeit