Beiträge von Comerford

    Ja,das passt schon.
    Sind doch alle Brüder am Eisen.
    Meine Trt mit Tren kam dieses Jahr sehr gut und wird auch nächstes wieder gut kommen :D
    Ich mach den Scheiss jetzt 30 Jahre und Tren ist und bleibt Numero uno.

    Deine Reaktion ist in keinsterweise angemessen.
    Du interpretierst meinen Beitrag in einer Weise die mich daran zweifeln lässt ob Du wirklich in der Lage bist
    mit Kritik auch nur ansatzweise umzugehen.
    Wo steht das ich der Oberstoffer wäre oder Du keine Ahnung hast?
    Schade,es hätte eine fruchtbarer Austausch von Erfahrungen sein können,so aber ist es nur wieder ein weiterer Beitrag
    eines Menschen bei dem das Ego grösser als der Intellekt ist.
    Dein Nick scheint Programm zu sein.


    Hallo.
    Niemand hat Dich attackiert,nur drückst Du Dich in Deinen Beiträgen häufig so aus,als würdest Du
    das Amen in der Kirche verkünden.
    Nein,bei high Tren,low Testo fällt man in krin Loch und man wird auch nicht zum Irren während der Kur.
    Es gibt kaum nennenswerte Nebenwirkungen.
    Diese Erfahrung fehlt Dir anscheinend und mir nicht.

    Zitat:
    "Nach tiefer intramuskulärer Injektion von Deca-Durabolin wird Nandrolondecanoat aus einem an der Injektionsstelle gebildeten Depot langsam mit einer Halbwertszeit von 5 – 15 Tagen ins Blut freigesetzt."


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.pharmazie.com/graphic/a/66/0-11666.pdf">http://www.pharmazie.com/graphic/a/66/0-11666.pdf</a><!-- m -->


    Jeden dritten Tag ist m.M.n. deutlich zu häufig und wird einen sehr hohen Spiegel über die Wochen erzeugen.
    Einmal wöchentlich erscheint mir ein guter Kompromiss.

    Hallo.
    Nicht jedes Schnarchen ist gleich ein OSAS ( obstruktives Schlaf Apnoe Syndrom)
    Zitat:
    "In den meisten Fällen bedarf das Schnarchen keiner besonderen Behandlung, da es, abgesehen von der nächtlichen Lärmbelästigung, im Gegensatz zur obstruktiven Schlafapnoe keine Gefahr für die Gesundheit darstellt."


    Näheres dazu
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.tomed.com/schnarchen-krankheitsbild.html">http://www.tomed.com/schnarchen-krankheitsbild.html</a><!-- m -->

    Die Festnahme machte die Polizei.
    Nachgefragt hatte der Apotheker beim Arzt.
    Danach benachrichtigte er die Polizei.
    Lies was da steht,nicht was Du gern hättest das es dort steht.
    Das Ergebnis wäre aber bei beiden Abläufen gleich-Du wirst festgenommen.

    Kannst Du lesen?
    Zitat:
    "Gegen 11 Uhr betrat ein Mann die Apotheke in der Ludwigstraße und legte ein gefälschtes Rezept für das Medikament Diazepam vor. Dem Apotheker kam das Dokument verdächtig vor und bei der Nachfrage beim ausstellenden Arzt stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um eine Fälschung handelte."


    Dich zu erniedrigen?
    Oh mein Gott.Ich kenne Dich nicht.Warum sollte ich das wollen?
    Damit würde ich mich nur selber erniedrigen und mir ein schlechtes Karma verschaffen.


    Mir geht es darum,andere vor Deinen tollen Tips zu schützen.

    Zitat von "taran156"

    Alleinige Auskunft ,dass Hr So und So in Behandlung vom Urologen ist -ist eine Verletzung der Schweigepflicht !


    Herrn so und so gibt es aber dort nicht,oder?
    Ganz abgesehen davon,auf dem Rezept steht doch der Name des Arztes und des Patienten,
    ebenso das Medikament.
    Was sollte da noch verschwiegen werden?
    Aber Du raffst es nicht,oder?
    Was muss noch bewiesen werden,wenn Du Rezepte benutzt die dem Arzt fehlen,ohne das er sie selber ausgefüllt hat?
    Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.


    Ein Apotheker ist verpflichtet bei ihm verdächtig erscheinenden Verschreibungen nachzufragen.

    Zitat von "taran156"

    Wenn einen Urologen jemand Fragt ob Herr so und so von ihnen einen Medikament gegen Prostatakrebs verschrieben bekommt
    ist es nicht nur ein Auskunft über das Leiden unter welchem er Leidet ,sondern ein Straftat !


    Erst DENKEN und dann schreiben ! :w


    So,es gibt also eine Schweigepflicht des Arztes bei gestohlenen und gefälschten Rezepten?
    Nee,is klar.You're the man :top:

    Zitat von "taran156"

    Ich denke nicht ,dass Arzt per Telefon solche Auskunft geben wird . Alles unterliegt dem Schweigepflicht .
    Apotheker kann Polizei anrufen ....aber ob er mit den Crimes anlegen würde ? Ich würde es zum beispiel nicht tun.


    Wenn der Apotheker den Arzt fragt,ob er ein entsprechendes Rezept ausgestellt hat,was hat das mit der Schweigepflicht zu tun?
    Erst denken,dann schreiben.
    Der Hauptgrund,warum Leute einfahren ist Dummheit.

    Wenn dem Apotheker auch nur das Geringste suspect erscheint,
    wird er den Arzt anrufen.
    Ich hab das selber schon erlebt,da versuchte jemand genau das Gleiche dumme Ding mit gestohlenen Rezepten
    und verliess die Apo noch vor dem Eintreffen der Polizei,da sie,es wurde eine Frau vorgeschickt,
    nervös wurde als der Apotheker so lang fort blieb.

    Zitat von "kevinduisburg"

    Oke danke schonmal :-D
    Ist das denn normal das ich nach 200gr. Haferflocken und nen 30gr. Whey Shake nach einer stunde schon wieder hunger bekomme?


    Ja,scheint bei Kraftsportlern normal.
    Ich könnte den ganzen Tag essen.


    Dieses Schema ist veraltet.
    Low Test ,high Tren und Prolaktinhemmung.
    So macht man das im 21.Jahrhundert

    Für dauerprall würde ich auch zu Synthol raten.
    Aber nach prall kommt manchmal zerplatzt.
    Ach ja,man kann sich auch noch wechselweise die Extremitäten abbinden.
    Ähnliche Wirkung wie beim Cockring.

    50 Buchweizenmehl
    1 Ei
    100 Milch
    30 Whey
    Zu einem Teig verrühren und in der Pfanne mit
    Kokosöl braten/backen.
    Geht schnell,schmeckt sehr gut und kann abends vorbereitet werden.
    Kann man auch prima für unterwegs zubereiten.
    Mit Kokosblütenzucker gesüsst,schmeckt es noch besser.