Beiträge von Maus540

    Also ich bin nun in der 7 Woche meiner Oxa-kur,fahre momentan 20mg. ed. okay ich weiss nicht ob man erfahrungswerte einer Frau auf einen Mann übertragen kann,aber ich habe mit Oxa weder besonders Positive noch besonders negative erfahrungen gemacht.


    Ich verspürte ab der 3 Woche (15mg. ed.) einen leichten Kraftzuwachs das war´s dann aber auch.von einer Fettabbauenden wirkung kann ich in meinem Fall leider nicht berichten :-(


    Habe nach oben hin noch etwas spielraum und werde ab nähster woche die dosis auf max. 25 mg. ed erhöhen,in der hoffnung das das oxa dann zündet. Vielleicht waren aber auch die erwartungen einfach zu groß...? ich hab jetzt auch nicht mneine umfänge gemessen oder akribisch aufs gewicht geschaut. leicht zugenommen habe ich,also bin etwas schwerer geworden. Aber eigentlich wollte ich mich lieber im Spiegel beobachten ob sich Optisch was tut. Großartige veränderungen gibt es bis Dato nicht!


    Nebenwirkungen habe ich bisher überhaupt keine,ausser das ich seit der oxa-einnahme vermehrte zwischenblutungen habe-was aber nicht zwingend vom Oxa kommen muss!

    Hallo und Willkommen hier! :w


    ich wÜrde mir für den anfang einen guten GK-Plan zulegen und ihn 3 mal pro woche Trainieren,dies zum Muskelaufbau den Rest wie schon erwähnt wurde als Bonus bzw. Cardiotraining nutzen..

    Zitat von "Achillis"

    Rein theoretisch müsste tribulus bei einer frau besser wirken wie beim mann.
    Frauen haben ca 10mal weniger testosteron wie männer.
    Ein niedrigen testowert zu erhöhen wird mit tribulus schon machbar sein.
    Ich würds als frau aufjedenfall versuchen.


    Achillis,ich habe mal einen Medizinischen bericht gelesen in dem Stand das Tribulus bei Frauen gar nicht wirken Kann...andereseits habe ich schon von vielen Positiven Erfahrungen von Frauen Gehört.
    ich habe mir jetzt Tribulus von IronMaxx besorgt,empfohlen werden am Tag eine kapsel mit 1200mg wirkstoff,ich fahre aber 3x1 also insgesamt 3600 mg.e.d.
    Ich werde mal schauen ob sich in Punkto Leistungssteigerung was tut und Berichte... :top:

    Zitat von "black.book"

    Also meine Frau nimmt Tribulus immer in der Wettkampfvorbereitung. Sie lässt sich
    nächst Woche beim Doc das Blutbild checken. Dabei wird er auch den Testowert bestimmen.
    Ich kann euch dann objektiv berichten, ob sich das freie / gebundene Testo erhöht hat.


    LG Black.Book


    Ja Danke,das wäre echt nett wenn du von den Werten deiner Frau dann berichten würdest!!! :top:

    Hallo allerseits... :w


    Wollte mal in erfahrung bringen ob man als Frau mit Tribulus arbeiten könnte,wenn man vorher noch nie Stoff genommen hat.
    Vorrangig geht es um die anhebung der eigenen Testosteronproduktion. Habe natürlich schon oft gehört das es bei Fraen besser wirken soll als bei männern,oder die Wirkung gar nicht da sein soll...


    Irgendjemand mit erfahrungswerten an Board?
    Auch die allgemeine Wirkungsweise fände ich interessant... :D


    Hier dürfen sich auch gern die Männer mit ihren erfahrungswerten mit einbringen.. ;-)

    Ja Danke nochmal für die zahlreichen Antworten...also,mit dem 5er split komme ich momentan bestens klar-habe manchmal sowiso das gefühl das Trainingsmässig noch mehr machbar währe,aber man solls ja nicht übertreiben. Die Ruhetage anders legen ist schlecht wegen meiner Arbeitszeiten.
    Mein Ziel ist wohl eher die Figur-Klasse,da darf ich auch bei meiner Größe 74 Kg. haben... :D:top:


    über den sinn und unsinn von 2 Beintagen pro woche werde ich noch mal mit meinem Coach diskutieren ;-)

    Ja dann nochmal Hallo und Willkommen zurück!


    wegen deines Problem´s, schreib doch Tribu bitte mal eine PN... :top:

    Zitat von "silla"

    find die form gut überhaupt dafür das du zuhause trainierst :top:
    :x beine sind ne schwäche
    ich würde dir yohomibine vorschlagen mit fokus auf die seitlichen bauchmuskeln damit dein "bauch" weggeht



    :top::top::top:

    Also Bauch ist jetzt nicht so super-viel da,aber Beine Müssen dringendst gemacht werden,und Schultern geht auch noch einiges-oder wie seht ihr das Jungs??? :hh:


    Ich finde bei den Armen und dem ausgeprägten Nacken gehen die Schultern etwas verlohren....

    Zitat von "Prometeus"

    5er Split geht doch! Ich mache die Beine auch ganz gern mal getrennt.


    EInzig und alleine,würde ich beim Rücken LH-Rudern einbauen und von mir aus das Nackenziehen raus schmeißen.
    Sonst nicht so schlecht!



    Danke Prometeus! Ja der plan soll ja alle 6-8 Wochen geändert werden,eure vorschläge dafür nehme ich natürlich gerne an! :)


    wirken sich KH-Rudern und T-Bar sehr unterschiedlich aus?

    Zitat von "Phantom297"

    Da will man helfen und bekommt keine Antwort mehr ;-)


    Hey sorry,musste mich grade mal auslaggen...tja warum einen 5er? da müsste ich den mal fragen der den Plan zusammen gestellt hat...ausserdem wollte ich auch schon ganz gern 4-5 Tage Trainieren gehen und meine schwachstellen sind Bauch und Po- deshalb auch die gesplitestten Bein und Bauchtage...

    Zitat von "starfromhh"

    ...sieh mal auf die Uhr und übe Dich in Geduld ....


    So, hab auf die Uhr geschaut-Hehe :lol:


    Hab auch noch vergessen etwas Wichtiges dazu zu schreiben. Die 2500 Kcal. sollen sich aus 800 Kcal. Eiweiß, 1100 Kcal. Kohlenhydraten und 600 Kcal aus Fetten (Ölen) zusammensetzten.

    Zitat von "ehemaliger-20"

    Maus, du bist unsere Versuchsdame.
    Hau dir 20mg ed rein und ab geht die Post. Go go go go go! :D



    Also erstmal....Ich HABE echtes Oxandrolon! nur zu der Frage woher man es bekommt :D


    Ich werde nähste Woche damit anfangen! :madmax:

    Wollte mal meinen TP und Ep zum Masseaufbau zum besten geben...
    Möchte bis ende des Jahres noch ca. knappe 4-5 Kg. aufbauen.


    Momentanes Gewicht: 75-76 Kg, (schwankt)
    Nach der Masse will ich anfang nähsten Jahres mit der Defi anfangen ca. 10-12 Kg, (das sagt mir dann aber die Optik ;-)


    Sonntag: Quadrizeps/Waden


    Kniebeugen (Frei) 3x 12 aufwärmen+ 4x8 max. Gewicht
    Hackenschmitt BP. 4x8 max. Gewicht
    Beinstrecker 1x 6-8 Wdh. max Gewicht
    Wadenheben (sitzend) 4x.15 Wdh.


    Montag: Schultern/ Bauch


    Schulterdrücken KH. 3x 12 Wdh. aufwärmen und 4x 8 max. Gewicht
    Seitheben 4x.8-10 Max. gewicht
    frontheben 4x 7-12 Max. Gewicht
    Schulterdrücken maschine 3x 12-15
    Shrugs 1x 15 Wdh. Max. Gewicht


    Bauch:
    Bauch maschine: 4x 12-20 Wdh. Max. Gewicht
    Beinheben 3x 20 Wdh.




    Dienstag: Rücken/Bizeps


    Latziehen z. Brust 6x 8-12 Wdh.
    Nackenziehen 4x 10-12 Wdh.
    Rudern schmaler Griff. 4x 10Wdh.
    T-Bar Rudern 1x 6-8 Wdh. Max. Gewicht
    Hyperextensions 15-20 Wdh.


    Bizeps:
    5x8 Wdh. LH-Curls Max. Gewicht im Supersatz mit Hammercurls KH. 6-10 Wdh.
    Konzentrationscurls mit leichtem Gewicht . 4x 10-12 Wdh.



    Mittwoch: Beinbizeps/ Bauch


    Bauch am Kabel 4x 50/35/20/10 max.Gewicht
    Beinheben 4x20 Wdh.


    Beinbizepscurls sitzend 4x8 Max. Gewicht mit 8 Wdh.
    Liegend 1x8 Wdh. mit max. Gewicht
    Sitzend m. wenig Gewicht 1x 12-15 Wdh.
    Kreuzheben m. Beinbet. 4x 12 Wdh.



    Donnerstag: Brust/ Trizeps


    LH-Bankdrücken/Schräg 3x aufw.Sätze + 3 sätze Max.Gewicht 8-12-20 (Dropset) bis MV.
    Fliegende KH/Schräg 4x Sätze 6-8 Wdh.
    Butterfly 4x 8-12


    Trizeps:
    Dips: 5x 20Wdh.
    French Press 1x 8-10
    Trizepsstrecken Kabel im Supersatz 8Wdh.


    Freitag und samstag ist Trainingsfrei!


    EP.
    2500 Kcal täglich. auf 5 mahlzeiten verteilt + 2 Whey Shakes +1 Casein


    Ernährung,das übliche... Fleisch,Eier,Reis,Gemüse,Salat,Haferflocken,Quark,Nüsse,


    Supp´s : Whey,Casein, Kre-Alkalyn,Omega-3 Kapseln, MCT-Öl,Beta-Alanin,Glukosamin,Vit-C, Bcaa´s, CLA,Zink,



    Hoffe auf eure ehrliche meinung...