Beiträge von mr. astroid

    Frage zwecks T4 Einnahme


    Ergebnis Blutbild

    TSH - 1,60 Referenzbereich 0,27-4,20

    Freies T3 - 3.49 Referenzbereich 2,00-4,40

    Freies T4 - 1,49 Referenzbereich 0,93-1,70


    TSH kommt mir etwas niedrig vor, nach welchen Wert sollte man sich richten bei der T4 Einnahme?

    T4 oder HGH aussetzen? T4 wenn es überhaupt genutzt wird ist aussetzen unnötig. HGH Je nach Protokoll mal für 2 Wochen.


    Berberin in dem Fall wenn denn pre Cardio und über den Tag verteilt.

    T4 aussetzen über den Winter wenn die Hgh Dosierung reduziert wird. Hgh wird dauerhaft eingenommen.


    Zb. In der Früh 3ie Hgh und dann Berberin. Welche Dosierung ist empfehlenswert? Ist die dauerhafte Einnahme von Berberin möglich?

    wie machen das die Langzeitanwender wenn T4 im Spiel ist, setzt ihr das z.b mal über 1-2 Monate aus um den Körper eine Erholung zu gönnen?


    Mit der Einnahme von Hgh rutscht man ja richtig in die Schiene einer Polymedikation.


    Thema Berberin und ketogene Ernährung - wann wäre da die optimale Einnahmezeit wenn auf KH verzichtet wird?

    warum dislikest du den Beitrag?

    Weil ich es scheiße finde wenn man mit einem reship wirbt, es beim ersten Anlauf nicht klappt und dann gar keine Rückmeldung bekommt vom Seller.


    Als Beispiel - Kunde A kauft Hgh um 1000€ ein und es bleibt beim Zoll hängen. Kriegt Tage oder Wochenlang keine Rückmeldung vom Seller.


    Ist das jetzt verboten wenn ich den Beitrag deswegen dislike?

    Wenn dem so ist, dass das Paket wirklich zum Absender zurück ging glaube ich nicht, dass da noch was kommt. Trotzdem mal sauber machen. Medi Info war meines Wissens nach immer kulant was reship anging. Beim Provider haben leider schon einige auf reship gewartet. Daher ist der mMn. nicht zu empfehlen.

    haben die was gewartet haben auch nen reship bekommen?

    Die bieten doch ein reship an oder nicht?

    Bis zum einen gewissen Grad kann man ja damit noch leben, die Hände sind meistens in der Früh taub und schmerzen und untertags spüre ich es minimal bzw. Kaum. Komischerweise geht dieses Gefühl der Taubheit beim trainieren komplett weg.


    Man sollte ja nicht allzulange mit einem KTS herum laufen da ja der Handnerv dauerhaft geschädigt werden kann. Was ist eurer Meinung nach noch vertretbar?

    Thema Karpaltunnelsyndrom


    Wie lange reduziert ihr die Dosis bis ihr wieder erhöht um die angepeile Dosierung zu erreichen? Es gibt gemischte Berichte das sich das Karpaltunnelsyndrom in den ersten Monaten legt.

    erzähl doch mal was deine Recherche ergeben hat bzw. wieso du diese Frage stellst

    Auf englisch sprachigen Boards wird von Usern berichtet das ein beachtlichter Unterschied besteht nachdem sie von generic hgh auf pharma hgh umgestiegen sind. Folgende Stelle bei 1:12:00 anhören


    Kann es sein das Hgh nicht zwingend den Bz erhöht? Bz wurde pre injekt. und dann post injekt. gemessen und war nur minimal erhöht. Hgh ist aber g2g da durch Janoshik geprüft.

    Öhm, das sollte doch standard sein häufig zu messen?^^

    Und wenn jemand hohen Blutdruck über längere Zeit nicht bemerkt weil er nicht misst dann ist das mal richtig fahrlässig. Da ist Faulheit absolut unangebracht. Ich messe 1-2x täglich, auch off cycle


    Das Beispiel das ich nannte hatte immer einen guten Blutdruck und trotzdem kam es auf Bolde zur Herzwandverdickung die bei Testo+ DHT dann wieder zurückging

    ehm ich kenne genug die nicht regelmäßig ihren Blutdruck unter Stoff messen geschweige regelmäßig ein Blutbild machen lassen.:-o

    wie misst du ihn? Setzt du dich vorher kurz hin und atmest 1-2 minuten tief durch?

    Wenn ich morgens im bett messe 120/70


    Tagsüber dann 145/85

    Blutdruck nicht direkt nach dem aufstehen messen sondern 5 Minuten querbett sitzen und dann messen. Das selbe wenn du zu Mittag oder Abend misst, einfach kurz 5 Minuten vorher sich hinsetzen und dann messen. Sollte man Blutdrucksenker nehmen dann natürlich vor der Einnahme den Blutdruck messen da diese sonst den Wert verfälschen können.


    Am besten sind die manuellen Blutdruckmanschetten zum messen, Handgelenk würde ich nicht messen da umso entfernter vom Rumpf gemessen wird umso ungenauer der Blutdruck Wert ist.

    Bei Boldenon hab ich bisher überwiegend von erfahrenen Leuten gelesen dass davon abgeraten wird es zu nutzen weil die Wirkung anderen Roids überhaupt nicht überlegen sein soll und die Auswirkungen v.A. aufs Herz echt übel sein soll. Hab von einigen Leuten in Foren gelesen die eine Herzwandverdickung dadurch bekommen haben sollen. Hab auch gelesen dass die oft wieder beim Wechsel zu anderen Roids mit der Zeit zurückging obwohl weitergeblastet wurde mit anderen Stoffen(in einem Fall wo die zurückging z.B. Testo + Drosta, Gesamtstoffmenge blieb ca. unverändert)

    Was gefällt dir persönlich an Bolde und wie behältst du eig. den Hämatokrit im Griff in dubio pro reo ?

    Aus welchen Grund nimmst du Oxa eigentlich den ganzen Tag? Den Pumpeffekt könntest du mit so 50-70mg doch rundums Training getimed auch hinkriegen für einen Bruchteil des Preises?


    Bolde in ordentlicher Dosierung ist was feines, erhöht jedoch ordentlich den Blutdruck. Kann sehr lange unbemerkt bleiben und ist somit der Killer schlechthin für das cardio vaskuläre System. Ich würde einfach bei bestimmten Roids regelmäßig den Blutdruck kontrollieren.

    Ich halte dein Einsatz von HGH ziemlich sinnvoll wenn man damit die selben oder gar besseren Ergebnisse erzielen kann und nebenbei die Hälfte der eingesetzte AAS Dosierungen cutten kann. Man muss ja auch bedenken das HGH ein Health Benefit für den Anwender hat.


    Meine Recherche hat ergeben das es ein Unterschied von Tag und Nacht ist zwischen Pharma Grade HGH und Generic HGH.


    Kann es sein das Generic HGH nur bestimmte Peptide beinhalten die den GH Serum im Blut bzw. den IGF1 Wert ansteigen lassen und somit echtes HGH imitieren?