Beiträge von Ehemaliger-45

    was wirkt nicht?


    artemesia iwayomogi ist so effektiv wie dein gw es sein soll, jedoch wird es schon seit tausenden jahren verwendet und hat eben natürlichen ursprung.
    kannst dich gerne mal einlesen. ebenso meine andeen empfehlunen, belese dich mal zu den inhaltsstoffen, das ist locker so effektiv wie deine empfehlung, ohne wie ein zitteraal zu enden mit großer gefahr für herzschädigung. ganz stim free.
    es geht eben nur darum das deine empfehlungen gefährlich sind, du kannst doch nicht einfach wie aus heiterem himmel so ein haufen schädlcihes empfehlen, wenn gar nicht nach sowas gefragt wird? Würdest du das deiner schwester auch mal so nebenbei empfehlen?

    cuts kannst knicken gegen meine empfehlungen und lipomid ebenso. lipomid ist zudem auf dmha basis.
    auf was genau wirst du getestet? normaler drogentest? wenn du was stim basiertes suchst gibt es wesentlich effektiveres als lipomid.
    ich habe dir bereits so ziemlich das effektivste am markt empfohlen denke ich.

    ja da gibt es so einige wege, aber ich kann red voll verstehen, warum er sich zurückgezogen hat, das forum ist wirklich undankbar und ann noch beleidigend.
    was diese unmenschen in seinen comeback threads geschrieben haben, unfassbar!
    ich weiß nicht warum menschen so sind, vielleicht ertragen viele einfach nicht, das es jemanden wie red gibt, der die weisheit einfach mit löffeln frisst und sie selbst nur bahnhof verstehen.
    ich komme zum beispiel auf den gayhulkgünther nicht klar, obwohl er nur ein kind ist und nichts für seine große internetklappe kann, wenn sich davon 10 zusammentun und einem einfach auf die nerven gehen, klar, was will man dann noch hier?
    selbst wenn man ganz genau weiß, das diese menschen nur mitleid verdient haben.
    ich bin auch nur zurück, weil ich dachte er ist wieder da. stattdessen darf ich mich jetzt statt ihm von diesem gesindel beleidigen lassen.


    ein tolles zitat:
    wir sind nicht gleich, auch wenn du deine augen schließt, weil ein adler, niemals mit tauben fliegt. -guenni-
    mit diesem gedanken ist red hier verschwunden, wie eben in der vergangenheit der großteil der wahren ebb gemeinde, die hier früher alles erdenkliche erlebt haben. ich hab auch wahnsinnig vieles gelernt. Heutzutage ist es aber nicht mehr ansatzweise dasselbe forum. die leute lernen nichts voneinander, sondern jeder will der krasseste sein.
    traum: ;-O-;
    realität: _-O-_

    zitat von red:


    dlpa ist deswegen besser, weil es den enkephalinabbau hemmt und daher einerseits die positiven Eigenschaften von Tyrosin mit den positiven Eigenschaften von Endorphinen vereint. dadurrch ist die Stimmung besser und das schmer4zempfinden gesenkt.
    einige nutzen dpa sogar als alternative zu herkömmlichen Schmerzmitteln oder gegen Depressionen.


    zitat produktbeschreibung gannikus:


    DL-Phenylalanin (2g) ist die Mischform des Phenylalanins. Es wird im Körper über einige Stationen zu den Neurotransmittern Dopamin und Noradrenalin umgewandelt und sorgt so für eine erhöhte Wachheit, verbesserte Laune und gesteigerten Fokus. Außerdem ist DL-Phenylalanin in der Lage, bestimmte Enzyme zu hemmen, welche für den Abbau körpereigener Opiate (Endorphine) zuständig sind. Dies führt zu einem erhöhten Level dieser Stoffe und bringt uns eine relativ starke, schmerzlindernde Wirkung. 2g sind eine optimale Dosis.


    irgendwo hat red noch mehr darüber geschrieben, aber ich habs jetzt auf die schnelle nicht gefunden.
    musst sonst selbst mal gucken.

    littlehulk um das ganze jetzt abzuschließen, da ich keine lust habe mich von einem kind (du hast es selbst zugegeben) beleidigen zu lassen.
    Wenn es einen menschen gibt, von dem man lernen kann, warum tut man dies dann nicht mit freude, sondern beleidigt stattdessen?
    Größe zeigt man indem man einsieht, wenn man fehler gemacht hat. Du hast noch einen langen weg, bis du einmal ein Mann sein könntest.
    Red hat ebenso wie ich kei tyrosin verwendet, im gegenteil, er at eher auf dlpa zurückgegriffen und auch mehr als verständlich erklärt, warum dlpa und nicht tyrosin oder eben nalt.
    um dir auf augenhöhe zu begegnen:
    du bist ein kleiner windelscheißer, ein rotzlöffel, bei welchem man sich fragt "WER hat dich erzogen?"
    du bist ein kleines dummes kind, behaarst auf dein unrecht und gibst andauernd scheiße von dir.
    du trikst BIOTECH eiweiß, du meinst PRIMO hat starke dht bedingte nw und hast es innerhalb von nur 8 jahren durch tyrosin gescafft, deine sd unterfnkton in den grif zu kriegen.
    Du bist ein haufen scheiße und meine zeit ist gold im gegensatz zu deiner gesamten existenz, welche nur auf "hab mal irgedwas aufgeschnappt und das vertrete ich eisern bis zum umfallen" basiert.

    koffein,grüntee,cardarine,clen,ephedrin,


    natürlich immer nur 25%-50% der empfohlenen dosierung für Männer.


    als frau ist es aber easy abzunehmen hab einige kennen gelernt die erstaunlich gut abgenommen haben mit disziplin.

    hey mein freund bitte mit sowas zurückhalten.
    wie kannst du einer frau die als krönung auch noch wegen urinscreening nachfragt einfach clen, ephe, cardarine empfehlen?
    du weißt doch gar nichts über diese person und kommst erstmal mitm hammer um die ecke?
    Stell dir vor du meldest dch im studio an, fragst den trainer wie du definition beschleunigen kannst ohne bei einem bluttest überführt zu werden und er rammt dir 1min. später in der umkleide erstmal mast, tren, winstrol als basis rein?
    etwas ungut mein lieber

    ich lasse es sein, du kannst gerne bei der einnahme bleiben.


    nun die studie die du vermutl. meinst hat überhaupt nichts mit sport zu tun und dort geht es nicht um etwas körperliches sondern nur um konzentrationsfähigkeit. (nachdem die probanden nicht schlafen durften)


    sowas hat doch für unsere zwecke gar keine aussagekraft und wenn du einfach nur mehr energie willst, gibt es wesentlich effektiveres als tyrosin.
    ich kenne wirklich niemand der tyrosin nutzt, egal für welche zwecke (aus dem bereich sport)
    auch im booster macht es kein sinn, da es andere sachen gibt die ein breiteres wirkspetrum haben als tyrosin, welches ohnehin zu genügend in nahrung vorhanden ist, worum es bei diesen studien auch nie geht.
    Das darf man nicht vergessen, wir haben da keine bodybuilder als testobjekte, welche 1:1 geklont sind vom altag und der nahrungszufuhr.
    Das hat 0,0 aussagekraft.

    das sind alles nahrungsbestandteile welche keinen weiteren nutze mit sich bringen, insofern die nahrungszufuhr bereits passt.
    es gibt genug studien. welche wirkung glaubst du von deiner täglichen 5g zufuhr zu verspüren, da du ja sogar die bioaktive variante nimmst?
    es gibt dazu keine untersuchungen, welchenvorteil wilst du rausholen, wenn bereits alle körperlichen funktionen abgedeckt sind?
    Es könnte genauso nur mehr schädlich sein, täglich, in solchen dosierungen.

    ich glaube dir, das du diese sachen konsumierst, aber deine gesamte liste ist unnötige geldverbrennung ohne nutzen.


    mick deine supp plan lässt darauf schließen das du in einer absetzphase von steroiden (auch orals) bist.
    aber der großteil von dem was du aufzählst sind entweder nahrungsbestandteile, oder unbrauchbares zeug.
    es geht hier um supplements, welche durchghend!!! genommen werden. du zählst omega 3, kokosöl, zimt, creatine, eaa usw.usw. auf, dein ernst?
    wie sieht bitte deine nahrung aus bei dem ganzen unsinn? du scheinst ja einiges zu ergänzen zu haben?!
    ich empfehle dir vitamin d als basic, bringt mehr als der ganze krempel den du aufgezählt hast zusammen, wenn du dir dann nochmal ein nahrungsplan machen lässt.


    lg holgersson

    Auf Wikipedia sieht man eine Nahrungstabelle und wieviel L-Tyrosin enthalten ist, dazu steht:


    Alle diese Nahrungsmittel enthalten praktisch ausschließlich chemisch gebundenes L-Tyrosin als Proteinbestandteil, jedoch kein freies L-Tyrosin.


    Da aber der unwissende Troll namens @Nilsben die komplette thematik getrollt und vollgespamt hat, hat es hier durchaus keinen Sinn mehr.

    weißt du was freies l-tyrosin ist?
    weißt du was nahrungsproteine sind? diese müssen erst verdaut werden, egal welche quelle, danach hast du dein freies l-tyrosin im blut.
    wenn du dir nun eine kapsel gibst, sparst du dir nur die verdauung.
    du hast überhaupt keine ahnung wovon du redest, ist auch nicht weiter schlimm, aber dann tu bitte nicht so, gehe einfach weiter lernen und alles ist gut kleiner.

    synephrin schlägt nirgends an. suchst du was stimbasiertes? extra frauen fb gibts nichts was zu empfehlen wäre.


    non stim könntest du mal sachen wie assas1nate, triple action thyroid oder super-shr3d probieren.
    forslean und lefs advanced olive leaf vascular support wäre auch empfehlenswert.


    wenn du was stimbasiertes konsumierst würd ich dir raten von lef adrenal energy dazuzunehmen.

    in dem land wo ich lebe, gibt es kein hartz4.
    ich arbeite zufällig in der industrie und mit leuten und firmen zusammen die du maximal aus dem internet kennst.
    netten text aus wikipedia kopiert, mein kleiner. ich finde nur nicht die stelle, in welcher davon die rede ist, aus zusätzlicher supp einen nutzen ziehen zu können?
    warum hast du eine unterfunktion bekommen? mangelernährung? keine bewegung? klar, wenn eine unterfunktion aufgrund eines tyrosinmangels entsteht, weil du dich eben fragwürdig ernährst, dann könnte tyrosin als supp helfen, aber nur dann, wenn du mangel im körper hast, verstehst du?

    jemand der genug fleisch/fisch ist braucht auch kein creatin!
    ebenso ist es mit tyrosin, wenn genug in nahrung vorhanden, ziehst du aus zusätzicher supp. keinen weiteren nutzen.
    die schilddrüse lebt nicht nur von tyrosin und bei einer unterfunktion helfen ganz andere sachen als eine überdosis tyrosin.
    placebo scheint dein bester freund zu sein und wenn es optmal wirkt, warum stellst du hier fragen?
    ich kenne keinen der tyrosin nimmt, weder für die sd noc konzentration, noch als prolaktinhemmer, und auch sonst überhaupt nicht.
    du bist 12 jahre alt und gehst zur schul, wissen deine eltern überhaupt von deinem aminosäuremissbrauch?

    Was ist der hintergrund für solche gedankengänge?
    willst du die 2 "off" tage dann auch überhaupt nichts mehr essen?
    Tyrosin für sich alleine gesehen ist total nutzlos, da deine nahrung eh genug tyrosin beinhalten muss, ansonsten musst du erstmal anfangen dir über deine nahrung gedanken zu mahen.
    genauso ist es mit tryptophan, ich weiß nicht, was du denkst, was passiert, wenn du deinen körper einfach überflutest, obwohl eh genug vorhanden ist?

    und warum? weil ich mich schnell dazu verleiten lasse die nerven zu verlieren, wenn ich mich von offensichtlicher dummheit bedroht fühle.
    das ist der unterschied zwischen red und mir, er versucht es gekonnt zu ignorieren, ich zeige den menschen aber die wahrheit auf, auch wenn sie es eh nie verstehen werden.
    tatsache ist aber hier verfügt niemand über ein fachwissen wie red und auch ich was richtige und zweckmäßige supplementation betrifft.
    Red wollte nichts verkaufen, jeder der ihn kennt weiß es! Red hat hier damals aus eigener tasche supplements gekauft und sie quer durch deutschland und österreich verschickt, damit die leute testen können. Wer hat das hier jemals gemacht? er ist auch nicht prozentual an brawns umsätzen beteiligt oder sowas, er hat nur produkte empfohlen, ebenso wie damals von 100 anderen firmen.
    Damals gab es hier wesentlich mehr leute, die sein wissen und seine person zu schätzen wussten. heutzutage wird das forum ausschließlich von stoffern ohne plan und von creatin und bcaa käufern dominiert, ihr seid eben auf dem wissensstand der steinzeit. Sind eure häuser auch noch aus holz, ohne warmwasser und strom? wohl kaum, eure supplemente und roidpläne aber schon.

    sorry, aber dir empfehle ich erstmal nur normal zum training zu gehen und dich mit ernährung zu befassen.
    ich habe dir schon geschrieben epistane ist kein prohormon, sondern ein roid, so wie eben deine dbol zum beispiel.
    epistane verursacht ebenso wie dbol, testo usw. eine einstellung der körpereigenen hormonproduktion.
    wenn du ein kinderwunsch hast, dann solltest du keine steroide verwenden, du hast wirklich erstmal noch einiges zu lernen was grundwissen betrifft.
    du willst steroide mit steroiden absetzen.
    Bitte hör auf mit allem was keine normale nahrung ist und belese dich erstmals!

    man muss auch nicht alles verstehen. Nutzen kann man es denn noch. Welcher Stack wäre das?
    LG

    kommt darauf an, was dein ziel ist?


    @ hittlehulk: Der einzige clown bist und warst immer du, mr. gayhulk, aka günther koehnsen, aka 10000 verschiedene gesperrte extra angelegte trollaccounts.
    Worüber du fabelwesen dich auch immer austauschen willst, nicht mit mir, meine zeit ist mir zu heilig.
    Genau aus diesem grund, wegen trotteln wie euch, ist das forum nur noch eine offensichtliche ansammlung von irgendwelchen schwachsinnigen hohlbirnen.
    0 wissen? was für ein wissen besitzt du? wie injekts in die fettschicht gerammt werden? oder wie man tabletten rektal einführt? unglaublich, jemand wie du verwendet die bezeichnung "clown" und unterstellt "0 wissen". Bei deiner schöpfung hatten deiner eltern 0 wissen, was bei rummkommen würde, sonst hätte man dich ganz sicher abgetrieben.
    Ich bin es wirklich leid, wahrscheinlich genauso wie Red, egal wie offensichtlich diese hirnlosigkeit ist, sich damit noch rumzuschlagen.
    Du kannst gerne für immer der forentroll ohne leben bleiben, ich werde mich jetzt wieder zurückziehen, bin eig eh nur gekommen weil ich zufällig auf red aufmerksam geworden war! Wegen dir ganz bestimmt nicht! dieses forum ist leider nur noch eine schande

    um was geht es jetzt hier überhaupt?
    deine beschreibung und überschrift widersprechen sich.
    wenn du absetzen willst, dann sind weder ostarine noch prohormone zu empfehlen, da beides deine körpereigene testosteronproduktion hemmt, bzw. stilllegen kann, dabei möchtest du doch deine bereits stillgelegte eigenproduktion, falls du absetzen willst nun wieder ankurbeln?
    falls du mit epi epistane meinst, epistane ist kein prohormon, sondern ein bereits aktives steroid!
    Womit hast du was abgesetzt? Wie sah deine letzte kur aus? wie lange ist sie her?
    daa kann den testosteronspiegel für wenige wochen prozentual ankurbeln, wie auch tribulus es tun kann, allerdings reden wir hier von ca. 15%. Wo jedoch 0 testosteron ist, helfen auch keine theoretischen 10000% steigerungen, weil es trotzdem 0 bleibt.

    hör einfach auf, ist besser so, ausschleichen bringt nix.
    libido ist auch eine kopfsache, wenn es nicht nur daran liegt und du eh natural bleiben willst, gute produkte für die potenz die du probieren könntest wären Olympus Labs Test1fy mit 4-6 Tabs TT Ultra Strong und 2 Tabs Olimp beta-Solar.
    Ansonsten sowas wie K1ngsblood, Pyridoxal-5-Phosphate, Agnucaston.
    Gib deinem körper ein paar wochen zeit und du bist wieder der alte. :P