Beiträge von Hogan

    Auch in diesem Jahr werden wir wieder schwerstkranke Kinder unterstützen. Am 31.05.2008 findet dieses Event wieder im Outback Gym Mainz statt. Viele namhafte Bodybuilder haben bereits ihr Kommen zugesagt. Im Rahmen dieser Veranstaltung bietet euch das Outback unter anderem ein Kreuzheben für den guten Zweck an!
    Frei nach dem Motto" Wir heben für Leben" kann jeder teilnehmen ob alt oder jung , männlein oder weiblein,Wettkampfathlet oder Hobbysportler alle sind herzlich Willkommen.
    Es darf mit Zugschlaufen gezogen werden und mit den Regeln sehen wir das auch nicht so eng! Ist ja schließlich für einen guten Zweck! Also Hauptsache das Gewicht kommt hoch!
    Das Startgeld beträgt 10,-- Euro und geht komplett an Bärenherz und somit an schwerstkranke Kinder, die es dringend brauchen. Anmeldungen hierfür unter <!-- e --><a href="mailto:[email protected]">[email protected]</a><!-- e -->
    Es wird viele weitere Aktionen geben, sowie eine Tombola.


    Außerdem wird ein Shirt, das von vielen namhaften Athleten wie Markus Rühl, Dorian Yates, Phil Heath, Flex Wheeler, Silvio Samuel, Markus Becht, Manuel Bauer, David Walli und noch vielen mehr bei Ebay versteigert. Die Auktion wird am 10.05.08 gestartet. Den Link werde ich dann hier posten.


    Für Speis und Trank ist bestens gesorgt und der Erlös wird an die Bärenherzstiftung ( <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.baerenherz.de">http://www.baerenherz.de</a><!-- m --> ) gehen.


    Bilder vom letzten Jahr gibt es hier


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.paasches-bodyworld.net/index.php?section=gallery&cid=41">http://www.paasches-bodyworld.net/index ... ery&cid=41</a><!-- m -->


    Es wäre schön wenn ihr recht zahlreich erscheint und die gute Sache unterstützt.


    Gruß


    Gunnar und Andrea Paasche

    Ja natürlich ist es das. Ich durfte mich nach dem zweiten Casting in München verabschieden. Bin wohl doch etwas aus der Norm gefallen :lol: Aber die 3 waren wirklich super nett und für mich war es eine interessante Erfahrung. Denke nächste Woche wird wohl noch kurz über mich berichtet. Und momentan wird sich wieder auf das Wesentliche konzentriert........ Bodybuilding. Die Frühjahrssaison startet und wir schicken 3 Athleten an den Start. Zudem laufen die Planungen für den Herbst.


    Darüber hinaus laufen die Vorbereitungen für unsere Benefizveranstaltung am 31.05.08 zugunsten schwerstkranker Kinder. Wir möchten einen höheren Betrag als letztes Jahr erreichen. Ab Montag wird bei Ebay ein T-Shirt mit den Unterschriften des Who-is-who im Bodybuilding (auf der FIBO gesammelt) wie Markus Rühl, Ronny Rockel, Markus Becht, Dorian Yates, Silvio Samuel, Flex Wheeler, Dennis Wolf, Chris Cormier und natürlich auch aus der Amateurszene, online gehen. Werde darüber ausführlich im öffentlichen Bereich berichten.

    Zum einen wird auf nationaler Ebene beim DBFV gar nicht mehr getestet. Auch nicht in den Fitnessklassen. Zum anderen ist Lee bei der IFBB nicht rausgeflogen, sondern er hat den Verband gewechselt und ist zur PDI gegangen. Und das jemand wegen Insulin gesperrt wird, ist wohl auch ein Witz.
    Bei offensichtlichen Merkmalen wird ein Athlet nach der Vorwahl aus der Wertung genommen und disqualifiziert, sofern der Verbandsarzt diese bestätigt. So geschehen im letzten Herbst bei der deutschen wo es einen Athleten aus der Klasse - 70 kg getroffen hat.


    Greetz
    Hogan

    Nein ich starte dieses Jahr nicht dafür haben wir einfach zu viele Athleten am Start um die ich mich kümmern muss. Das erste Ziel haben wir schon erreicht. Unser Karol Nitka wird bei der WM in Korea ins Rennen gehen

    Gut zu wissen, denn nächstes Jahr sind wir wohl wieder beide dabei. Dieses Jahr geht nur Gunnar ins Rennen und jede Menge Athleten die wir vorbereitet haben.