Beiträge von Abiad

    Manche Frauen wollen dass ja provozieren es ja richtig dass man sie angafft, pfeift oder sowas. Die sind selbst schuld. Ich sag mal solange die Typen es bei einem Pfeifen belassen ist das im Rahmen.

    Zitat von "Modern Talking"

    Hallo
    mal ne off Topic Frage währe es sinnvoll Tren E mit Testo E und Dianabol für die erste kur als Kombi gut kur sollte 4 Monate dauern? welche Dosierungen wären den gut? bitte um hilfe :-?


    Das ist für eine "Erste" Kur massiv übertrieben, da reicht allein Testo E 300 bis 350mg e5d locker aus.

    Ich habe bereits Tren E, H sowie A genommen. Bei den Intervallen E: e5d, H:e4d so wie A: e2d habe ich von der Wirkung an sich keinen unterschied gespürt, beim H und A waren jedoch die NW etwas geringer.


    Solange man immer zur gleichen Tageszeit injiziert reicht eine e2d injektion normalerweiße bei Acetat aus. Alle 2 Tage in die Schulter picksen ist kein Problem


    Passiert bei Bizeps injektionen oft. Schwellung geht auch nur langsam zurück, der Bizepsuskel ist zu klein um größere Mengen Stoff aufzunehmen.

    Das mit den Haaren ist so ein Thema - manche Mädels bestehen darauf dass man sie dranlässt, sogar am Rücken und sowas. Andere wollen das man sie eher wegmacht...dass kann man niemals allen Recht machen :D


    Handle es inzwischen nach Laune, im Sommer rasiere ich öfters wie im Winter.


    Dass hier einige sich genervt fühlen weil manche nicht Nackt neben ihnen duschen wollen...das ist ja lächerlich. Mir ist es grade recht wenn ich nicht neben einem Ekelhaften Idiot duschen muss der mir noch sein geschlechtsteil entgegenzeigt :x


    Speziell an Frauen nerven mich die die was ständig ihre Meinung ändern -

    Gehst du mit Mantel in die Sauna? :D


    Zitat

    Trenbolon Anwender gleich Feuchtbiotope?


    Wie soll man vermehrtes Schwitzen wissenschaftlich erklären? Anabole/androgene Steroide erhöhen den Androgenspiegel und beschleunigen den Stoffwechsel. Das alleine presst den Anwendern schon den Schweiß in ecklig schnellem Tempo durch die Schweißdrüsen. Was bei Trenbolon allerdings abgeht, kann selbst für Steroidverhältnisse nicht mehr als normal bezeichnet werden. Klar, es gibt Ausnahmen. Leute, die selbst bei 1000mg Trenbolon Enantat pro Woche keine Schweißperle vergießen. Aber diese sind dann in der Regel auch die, die in Winterkleidung in die Sauna gehen könnten und nachher immer noch dasselbe wiegen. "Normalen" Menschen fällt der Unterschied allerdings schon auf, gerade in Kombination mit Testosteron und ähnlich androgenen Steroiden.


    Eine mögliche Erklärung für die extreme Schwitzerei? Vielleicht die starke Ankurbelung der IGF-1 (Insulinähnlicher Wachstumsfaktor 1) Produktion, vielleicht die Stoffwechselbeschleunigung, vielleicht ein Wirkmechanismus, von dem wir bislang noch keine Ahnung haben... Und bis es soweit ist, müssen wir das einfach mal alles so hinnehmen...


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.trenbolon.info/trenbolon_nebenwirkungen.htm#schwitzen">http://www.trenbolon.info/trenbolon_neb ... #schwitzen</a><!-- m -->


    Wenn du nicht schwitzt und keine Schlafstörungen von Tren hast bist du einer von 100 glücklichen oder hast schlechten Stoff.

    Zitat von "DagoDuck"

    hey Abiad, danke für deinen beitrag, aber ich bleibe lieber bei ed injektionen! :)


    eine woche auf tren a on...75mg ed....und immer noch keine nebenwirkungen, geschweige denn wirkung. da stimmt doch as nicht :x:x:x


    Welches Lab hast du?

    Bei dem Preis ist das Zeug lieber potenter als normales Cypionat :D:D


    Meine Erfahrung unter dem Strich ist: Testosteron ist Testosteron - Ziele und Verträglichkeit bestimmen welchen Ester man aussucht.

    Herzwandverdickung einmal entstanden - lässt sich meines wissens nicht mehr rückgängig machen. Das Roids sowie Ephe, Clen usw. diese fördern ist bekannt - da Koffein die Wirkung speziell von den Fatburnern verstärkt ist die verstärkung der Herzwandverdickung logisch. Es sollen laut schwarzem Buch sogar mal Radfahrer an Koffeinüberdosis gestorben sein. :-?


    Speziell bei den Medikamenten zur reduzierung des Blutdruckes würde ich aufpassen, machen schnell chronisch und drücken schnell auf die Libido.

    @ Dago Duck:


    Würde dir Raten:


    Tren A 50mg e2d
    Testo P 100mg e2d


    e2d reicht vollkommen aus, die Dosierung ist auch in Ordnung. Ari würde ich 0,25 e2d fahren.
    Ich habe schon Kuren mit Tren A und Tren E hinter mir und bei dieser Methode halten sich die NW am niedrigsten.
    Deinen Stoff kann ich nicht beurteilen, leider ist bei Tren immer noch viel unterdosiertes Zeug auf dem Markt. Die typischen Tren NW merkst bei Acetat ab c.a 7-9 Tagen.


    Sprich: Libido lässt nach, Schwitzen, Schlafstörungen. Würde die Testo P Menge von 100mg e2d bzw. 50mg ed jedoch nicht runterfahren weil bei Tren schlägt irgendwann die Progesteronwirkung zu und dein Libido fällt ab. Als Anfänger würde ich dir erst zu 50mg Tren A e2d raten und später erhöhst auf 75.

    Leute hier geht es um die das gefährlichste Steroid und nicht um die Wirkung von Trenbolon und wie Anabol es ist.


    Gibt X Threads zu Tren, könnt meinetwegen auch wieder einen neuen aufmachen.

    Meines Wissens blockieren KH die Wirkung von Yohimbin HCL also ist es eher Gegenteilig das Low carb es unterstützt. Wirklich gut wirken tut Yohimbine aber nur in Verbindung mit einem Sekundärburner wie Clen oder besser Ephe

    Zitat von "bonapart"

    Testo wirkt anaboler!!!


    Was die Gesamtmasse angeht, ernährungsbedingt evtl. ja aber was den Zuwachs ein reiner Muskulatur angeht, hier ist Tren bis zu 10x effektiver.