Beiträge von Abiad

    Kommt auf deine Zielsetzung an, in der Diät nimmt man mehr.
    Falls du keine Diät machst und nicht mehr als 600mg testo die Woche nimmst reicht das 0,25 aus.

    Nandrolon ist immer ein Masseroid, in einer Diät absolut Fehl am Platz. Egal welcher Ester, liegt u.a daran dass Nandrolon fast keinen anti katabolen (Muskelschützenden) Effekt hat, im gegensatz zu z.B Testosteron oder Trenbolon.

    Die Hauptwirkung des Nandrolon liegt ganz klar in der positivien Stickstoffspeicherung im Muskel. Nimmt der Muskel mehr Stickstof auff als er abgibt (positivie Bilanz).
    Es funktioniert aber nur bei einem KCAL Überschuss (Energiebilanz), die Faustregel dazu besagt mindestens 3g Protein pro KG Körpergewicht.


    Nandrolon besitzt bekannterweiße auch eine progesteron effekt, hierdruch kommt es auch zu der bekannten probleme mit der Potenz sowie Wassereinlagerungen.


    Ich selber habe es noch nie genommen, Trenbolon ist für mich interessanter und in seiner Wirkung Unter dem Strich effektiver.

    Leute beruhigt euch. Jeder hat halt seine Meinung und Erfahrungen.
    Ich persönlich habe mit den Cremes und Lotionen zwar keine Nebenwirkungen gehabt aber wirklich abgeholfen haben sie nicht. Die gesichtsmaske hat sich halt gut angefühlt :D

    Hab anfangs 20mg ed genommen und nachdem die Wirkung erzielt war noch ne Zeit lang 20mg e2d oder sogar nur 10mg e2d, hat gereicht um einen Wiederausbruch zu verhindern. Nach Roa absetzen auch keine Akne mehr bekommen.


    40mg ed ist echt krass, belastet auch die Gelenke, Leber und Bluttfett (Herz) Massiv.


    Inzwischen ist es so gravierend dass du mit einer Hausdurchsuchung rechnen kannt, wenn neben dem Indiz für den Versand auch ein Indiz für die Bezahlung vorliegt kannst zu 99% mit einer rechnen.

    Zitat von "redman25"

    frau finden, die du magst :D


    Ist das auf das Aussehen bezogen oder sprichst du von Liebe? :D:D
    Am ersteren kann es nicht liegen wirklch, da waren extrem hübsche auch schon dabei das gleiche Spiel.

    Zitat von "Serratus"

    So meine herren bitte zur ursprünglichen frage :-D....wie sind eure ERFAHRUNGEN bzw WIE hat das igf 1 long r3 bei euch gewirkt ?


    DU kannst die Wirkung von dem echten Produkt wie das increlex nicht mit dem China Zeug vergleichen.
    Mit Increlex wirst du auf jedenfall SEHR spürbare Ergebnisse erzielen, mit dem China Zeug....lass die Finger von.
    Aber Preise sind gut für echtes IGF siehst ja.

    Zitat von "Genmutant"

    Und auch das stimmt nicht. Man Brauch nur nen Apotheker.
    Haben wir aber auch schon gefühlte 1000 mal drüber gesprochen...


    Und wie heißt dieses mysteriöse Fertigprodukt von IGF-1 dass in deutschen Apotheken Rezeptpflichtig verkauft wird? :D


    Falls du increlex meinst, ja das ist echtes Somatemedin-C (IGF) aber der Preis ist auch entsprechend. 40mg kosten an die 800 Euro meines Wissens, auf Privatrezept versteht sich.


    Das Zeug (echtes IGF) ist anscheinend immer noch so schwer herzustellen dass sogar der Vertreiber Ipsen Pharma GmbH Lieferprobleme damit hat.


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.bfarm.de/DE/Pharmakovigilanz/risikoinfo/2013/info-increlex.html">http://www.bfarm.de/DE/Pharmakovigilanz ... relex.html</a><!-- m -->


    Increlex ist für die Langzeitbehandlung von Wachst umsstörungen bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 2 bis 18 Jahren mit schwerem primärem Mangel an Insulin like Growth Factor (schwerer
    primärer IGF Mangel) zugelassen.
    Das Verschreibt dir kein Arzt so einfach, nichtmal Privat.

    Qualitativ gutes IGF zu bekommen ist leider sehr schwer auf dem Schwarzmarkt, dies stimmt.
    Aus der Apo unmöglich. Höchstens du hast gute Beziehungen zu Stierzüchtern :D


    Ich kann sagen das Gentropin und und das IGF von DRS Labs nur bedingt taugen und ihr Geld nicht wirklich Wert sind.


    Du hattest Glück, vermutlich auch weil es die Polizei war und nicht der Zoll. Der Zoll versucht dich schon wegen paar gefälschten Viagra ranzubekommen.
    Bei meinem Kollegen haben sie sogar mal Zahnpasta mitgenommen, "da kann ja alles drin sein". Lächerlich der Verein, die haben nichts anderes zu tun.


    Zitat

    Jedoch kann es sein das es so ist, mich würde auch interessieren wie es dann aussieht, die können einen doch nicht bestrafen für etwas wo gar keine beweise vorliegen die auch korrekt sind.


    Um euch sicher zu bestrafen müssen gewisse Sachen vorhanden sein, wichtig: Beweiß für die Bezahlung, Beweiß für die Übernahme der Dopingmittel. (Besitz) oder jetzt mit dem neuen Gesetz reicht eben ein Hinweiß auf eine Sendung oder das Abfangen dieser.


    Besitz steht unter Strafe, auch Knast ist möglich jedoch bei ersttätern unwahrscheinlich und da müssen die Mengen schon wirklich sehr hoch sein.




    Der eigentliche Witz ist dass schon kleinste Indizien inzwischen ausreichen damit der Richter einen Beschluss für die Durchsuchung unterschreibt. Sogar wenn nichts gefunden wird und ihr aus der Sache rauskommen solltet, ein haufen Ärger.

    Manche von euch haben es sicher mitbekommen, das 2007 eingeführte Arzneimittelgesetz wurde für Dopingmittel weiter verschärft.


    Konkret: Seit 2007 stand der Besitz bereits unter Strafe, nun ist auch der Erwerb sowie das versuchte Erwerben ein Strafbestand.
    Grade für Leute bei denen eine HD stattfand aber keine Dopingmittel gefunden wurden oder Leute deren Lieferung abgefangen wurde, war dies Vorteilhaft. Da sie wegen Besitz im rechtlichen Sinne nicht angeklagt werden konnten.


    Das neue Gesetz bestraft z.B abgefangene Mengen enstprechend als wären sie schon in euren Besitz übergegangen.


    Wenn bei einem Seller Daten gefunden werden die auf euch hinweißen aber bei einer HD nichts gefunden wird, fällt es wohl noch unter versuchten Erwerb. Abgefangene Pakete oder Lieferlisten sind dann schon Erwerb.


    Zitat

    Dennoch war der unter Strafe stehende Besitz schwieriger nachzuweisen als ein versuchter Erwerb. Wenn zum Beispiel Lieferungen verbotener Dopingmittel vom Zoll abgefangen wurden, ging die "Ware" nicht in den Besitz des Empfängers über. Er konnte also nicht belangt werden. Mit einem zusätzlichen Tatbestand "Erwerb" soll diese Gesetzeslücke nun geschlossen werden. Das ist Teil eines Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher Vorschriften. Bisher war nur der Besitz von Dopingmitteln verboten.


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2013/04/2013-04-10-arzneimittel-doping.html">http://www.bundesregierung.de/Content/D ... oping.html</a><!-- m -->


    Auch ist geplant die Freiheitsstrafen zu erhöhen. Die Höchststrafe für Dopingmittelbesitz möchte Baden-Württemberg von drei auf fünf Jahre Freiheitsentzug anheben und eine Kronzeugenregelung einführen.


    <!-- m --><a class="postlink" href="https://www.bundesrat.de/nn_8396/DE/service/thema-aktuell/13/20130502-RegelnDoping.html">https://www.bundesrat.de/nn_8396/DE/ser ... oping.html</a><!-- m -->


    Die Zeiten für Stoffer sind hart und werden noch härter.

    Zitat von "Hraudnir"

    Was mich noch intressieren würde, wie verhält sich das genau wenn man Fakes zu Hause hatte bzw. Unterdosiertes Zeug. Wird das geprüft bei denen wenn ja macht es einen Unterschied oder könnte auch (als Bsp) ne Vial Rapsöl wo dick TESTO E draufsteht genauso bestraft werden?


    Gibt inzwischen ein Urteil dazu:


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/recht/news/2013/09/18/bgh-entscheidet-in-zwei-verfahren/11029/print.html">http://www.deutsche-apotheker-zeitung.d ... print.html</a><!-- m -->


    Die Präparate enthielten teilweise die der Aufmachung entsprechenden anabol-androgenen Steroide, teilweise andere Wirkstoffe und zum Teil gar keine. Soweit die Präparate keinen Wirkstoff enthielten, verurteilte das Landgericht Meiningen den Angeklagten wegen des Inverkehrbringens falsch gekennzeichneter Arzneimittel (§ 95 Abs. 1 Nr. 3a i.V.m. § 8a AMG), im Übrigen wegen des Inverkehrbringens von Arzneimitteln zu Dopingzwecken im Sport (§ 95 Abs. 1 Nr. 2a i.V.m. § 6a AMG).


    Es ergibt sich dadurch auch, wenn du eine "fake Menge" hast die die Reale Menge an Wirkstoff beinhalten sollte, die die nicht geringe Menge überschreitet machst du dich strafbar.