Beiträge von Trashcan


    Geht mir auch manchmal so. Aber wenn ich früh morgens ( wie jetzt gleich) im Studio bin, wo um die Uhrzeit einige wenige Gute trainieren - und keine Kinder, Hausfrauen und sonstige Nervensägen - weiß ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin: man muss sich täglich in den Hintern treten, um erfolgreich zu sein. Und die Guten können und machen das auch!


    Am Rande noch ein Gespräch, was ich die Tage in der Umkleide aufgeschnappt habe: Was trainierst Du denn heute? "Keine Ahnung, und Du?" "Schultern!" "Hört sich gut an, dann trainier ich heute auch Schultern!"


    Keinen Plan, aber große Klappe...

    Ich hatte die Tage ein lustiges Erlebnis: kommt so ein ca. 60 kg schwerer Lauch mittleren Alters auf die Fläche. Supergestylt, hautenge Trainingsklamotten für viel Geld (weitere Klamotten wären besser gewesen...), die blondierten Haare gegelt und macht erstmal Stretching vom Feinsten. Wie Usain Boldt vorm 100m-Finale. Ihr wisst wahrscheinlich was ich meine... Dann ging's los mit Bankdrücken. Satte 40 kg hat der Knabe incl. Stange gedrückt...!!! So ging das dann die ganze Zeit weiter. Der Zufall wollte es, dass er mit mir das Studio verlassen hatte. Super gestylt, Stofftuch etc. und kam sich ganz toll vor. Steigt dann in ein Auto mit großem Schriftzug "PERSONAL TRAINING". Ich konnte mir das Lachen nicht verkneifen...

    Ich bin aber auch der Meinung, dass, wenn man seinen Partner nicht mehr ertragen kann, eine Trennung fairer ist. So vergeudet der Partner seine Zeit nicht mit einem Menschen, der einen "zum Kotzen" findet. Der Nochpartner hat so die Chance, jemanden zu finden, der es ehrlich meint.


    Und zu meinem obigen Post: Genau aus diesen Gründen habe ich keine Haustiere. Jedem selbst seine Entscheidung. Und richtig erkannt: ich lebe nicht mit der Mutter meines Sohnes in einer Beziehung. Ich bin für klare Verhältnisse!

    Der Threadersteller sagt doch selbst, dass ihn seine Alte nervt und er es reizvoll findet, sie "umzuhauen". Dann ist doch eine Trennung allemal besser, als die Frau zu verkloppen.


    Und wegen Tieren lasse ich mich nicht einschränken.


    Und ja, ich habe einen Sohn. Für den würde ich durchs Feuer gehen und zur Not mein Leben Opfern. Das ist aber was anderes als Haustier oder Frau.

    Ich plage mich im Moment (schon wieder) mit einer Erkältung rum. Habe vielleicht in den letzten 4 Wochen zu viel und zu hart trainiert. War gestern Abend körperlich total am Ende. Habe aus Frust ne Tüte Chips, ein. Beutel Gummibärchen und ne Tafel Schokolade gegessen. (Gefressen). Heute morgen deshalb Frust ohne Ende!!! Scheiße! Heute und morgen kein Training, sondern Erholung. Am Freitag geht es dann hoffentlich weiter. Habe heute auch Null Bock auf Arbeit und könnte den ganzen Laden hier klein Hacken. Alles Scheiße!

    Ich würde die Alte raus schmeißen. Und die Tiere ins Heim. Dann bist Du wieder ein freier Mann! Und Geld wirst Du schon irgendwo her. Vielleicht kannst Du Deinen Zoo auch verkaufen... Nimm das Heft des Handelns in die Hand und gestalte wieder selbst Dein Leben! Nur ein freier Mann ist ein glücklicher Mann! Du gehörst niemandem, nur Dir!

    Was ich heute erlebt habe: Rotzt so ne Sau durch die Nase einen fast handtellergroßen Grünen auf den Boden und trainiert dann weiter, als wär nichts gewesen. Ich spreche ihn darauf an, und er fragt mich ganz frech, ob ich der Blockwart wäre. Ich antworte ihm, dass ich der bin, der ihm gleich in den Arsch tritt. Dann geht der Typ zu dem Fuzzi am Empfang und beschwert sich, dass ich Schläge angedroht hätte. Reaktion vom Pseudotrainer: Rotze ist Sache der Putzfrau, und wenn ich Mitgliedern Schläge androhe, krieg ich Hausverbot.


    Mir fehlen die Worte!

    Zitat von "klingon"


    Das ist aber nicht das Thema hier.
    Also hör auf ständig jedem deine persönliche Meinung aufzuzwingen, das nervt.
    Das hier ist nun einmal ein Forum in dem Naturale Athleten und Stoffer unterwegs sind.
    Wenn du das nicht akzeptieren kannst oder willst, solltest du dich fragen, ob du hier richtig bist.


    Meine Meinung.


    Top!

    Armselig! Jeder, der schon mal 120 kg gedrückt hat, sieht, dass das ein Fake ist. Du kannst mit Deinen Kinderfilmchen auf dem Schulhof angeben, aber nicht in so einem erlesenen Expertenforum!