Beiträge von D4D0N

    Zitat von "MMAbrawler"

    alle ärzte bekämpfen nur die symptome!!! hatte nach jahrelangem durchgehendem stoffen auch immer häufiger nervosität und angstörungen zeitweise sogar fast bis zur sozialphobie. war richtig schlimm. erst nach mühseeliger recherche kam ich drauf, dass es mit meinem hormenspiegel zu tun hat, der komplett durcheinander war. ich nahm antiöstrogene wie letrozol, danach tamoxifen um den östrogenspiegel möglichst weit runter zu bringen. dieser kann nämlich depressionen und nervöse verstimmung verursachen. seit dem ich es so mach, hab ich nie wieder probleme! kann endlich wieder das leben in vollen zügen genießen.
    angstzustände während oder nach dem konsum von cannabis hatte ich in meiner jugend auch oft.



    wie hast du die dosiert und sollte ich komplett absetzten??

    danke für die antworten ich hab echt nicht oft konsumiert ich habe es immer nur mal wieder probiert und erst dann traten die Angstzustände auf...

    Hey leute... hab seit geraumer zeit Angstzustände imom immer häufiger früher war es nur wenn ich Canabis konsumiert habe mittlerweile im kino,bahn,auto ich weiss nicht was ich habe es ist ein drückendes gefühl bin momentan am bridgen testo e e7d 250mg bin seit anfang des jahres on könnt ihr mir weiter helfen wie soll ich vorgehen was kann gemacht werden wäre euch dankbar für eure antworten



    mfg


    DON

    Zitat von "Urimat3000"


    Klar nicht gewusst, am besten aber eine Packung Kinder Pinguin Frontload. Dann tritt die Wirkung nach 20min auf.





    Wieso sind so trolle wie der überhaupt geduldet anstatt kompetente
    Antworten bei zu tragen, kommen nur inkompetente aussagen

    Sag das meinem handy meine frage wie sollte der intervall beim bridgen sein und die dosis bin momentan von 550mg e4d runter auf 300mg e5d oder sollte ich e7d 300mg fahren so nun hoffe ich das ich es jedem verständlich genug gemacht habe!

    In der Regel und wie sollte intervall ubd dosis ausehen bin von 550mg e4d auf 300mg e5d oder sollte der intervall länger

    Zitat von "klingon"

    Absolut unnötiger Thread.


    Wer wie D4D0N "Steroiderfahrung: ja" im Profil stehen hat und sich hier als Member outed, ist in meinen Augen eh nur ein Hochstapler.
    Kein Biker, der was auf sich hält, würde sich im Zusammenhang mit seinem Club öffentlich zu Straftaten bekennen.


    Du idiot wer sagt das was alles in meinem profil steht korrekt verschrieben ist solche dunme aussagen kannst du dir sparen und achja ich hab mich hier nicht zu recht fertigen habe nichts zu verbergen deswegn meine öffentliche aussage geh nach einem schema vor denken -> schreiben.....

    ich bin in einer :)


    und das mit dem führerschein ist als fullmember bei den Hells Angels pflicht!!!
    und ein besitz von einer Harley Davidson!!


    in manchen chapter schaft man es nichtmal zum Hänger(Hangarround) ohne Motorrad Führerschein




    und ich hasse auch alle vorurteile etc die uns immer an den Kopf geworfen werden!

    also hab jetzt 8 wochen hintermir denke werde noch 24-36 wochen dran hängen und nein ist nicht meine erste kur meine 5te mittlerweile

    Hey leute bin momentan in einer testo only @ e5d - 600mg nun zu meiner frage habe ich bei e4d weniger spiegel schwankungen oder sollte ich es bei e5d belassen und zu ende fahren?

    carlton wie ich rocky gerade geschildert habe habe ich die nws in diesem ausmaß noch nie gehabt das ist dass erste mal das es so ist deswegen der thread und die fragen!


    Rocky das der gleiche hersteller vom letzten jahr hatte noch was von flash über hab letztes jahr auch drosta und tren drin gehabt aber war alles lange esther...

    @ rocky in der letzten kur wo ich auch tren eingebaut hatte war das nicht der fall so wie es jetzt ist es das erste mal... ich werd es aber rausnehmen..

    carlton wer ist ein anfänger hier wovon redest du eig? das ist nicht das erste mal das ich tren nehme wieso tust du so als würdest du mich kennen du horst? einfach fresse halten und gut ist danke!