Beiträge von avengerone

    Caniphedrin sind ganz gut (eigene erfahrung)
    wilshire sollen auch ganz gut sein (lt. thread im forum)


    msj eher bescheiden... unterdosiert (forenmeinung / freundeskreis erfahrungen)

    Hexa mindestens e3d (hwz 2,5-3,5 tage) so hast du bei e3d eine relative konstanz , base hat nur eine hwz von 2-3std. ca also am besten wahrscheinlich mehrmals am tag... wenn man denn so etwas nutzen möchte :sun:

    Zitat von "efbeei"

    es könnte aber auch sein das es leute gibt die sich kein APO wachs leisten können (direkt aus der APO) ca. 25€ /IE ist schon viel, wenn ich mir im gegensatz china wachs reinhaue für ca. 1-3 €/IE und ich hab nur die hälfte an wirkung, weis ich auch das ich kein APO wachs kaufe. (nicht falsch verstehen, ich rede nur vom einkauf in der apo) und gutes china wachs ist auch nicht schlecht.zb. HGH Gen-Tropin AQX -- jeder der sagt es sei scheisse hat KEINE ahnung oder ist ein Heuchler. es gibt sehrwohl gutes am markt.


    LG :w


    Ist so aber auch das gen tropin aqx (für china ware absolut okay) hat nach meinung erfahrener user ca 65% wirkung von vergleichbarem apo wachs. Man bekommt mit den richtigen verbindungen nordis im rahmen von 5-8Euro /iu klar in der apotheke etwa 22euro/iu aber dann muss man auch einen arzt haben der das verschreibt... vitex ist zum beispiel auch okay und sicher akzeptabel vom preis/leistung aber wenn ich schon wachse dann richtig und dann mit ware bei der ich weiß was drin ist und das ist eben bei apo sachen definitiv der fall;)... andere mögen das anders sehen und erzielen auch mit china sachen sicher gute fortschritte da tickt eben jeder etwas anders;)

    Norditropin oder eben alles was apo qualität hat, china ware eher nicht wobei das vitex auch noch recht brauchbar sein soll kann auf jedenfall jemandem der so ein vorhaben wirklich hat Apo sachen ans herz legen.


    Klar kostet es "mehr" aber es ist auch das drin was drauf steht und bei den geschichten aus china da kann alles drin sein bzw von der wirkung her deutlich schwächer und man kann sich ja ausrechnen wenn man für apo zwar mehr zahlt aber weiß was drin ist oder china kauft wo man u.u. doppelt so hoch dosieren muss und noch nichtmal weiß was man dafür bekommt was sich im endeffekt rechnet :sun:

    ich sag dir ganz ehrlich du hast viel zu wenig ahnung wie das alles mit dem stoff funktioniert. Du ziehst in den 8wochen nur wasser so schnell kann sich niemals muskelmasse bilden und was passiert danach? du pisst alles wieder aus also genau das gleiche resultat wie bei thai only kuren. Vernünftig was aufbauen würde ich mal sagen so 6 monate minimum aber da hat wohl jeder eine andere theorie...
    Vergiss auf jedenfall die 8 wochen gescichte wie littleG schon sagte schwachsinn!!!

    Zitat von "Dr.Curl"

    Was ist deiner Meinung nach der Vorteil von e3d gegenüber e5d?
    Man lernt ja nie aus :top:


    Naja vom Wirkstoffspiegel tut sich da nicht so viel bei enantat. Also schwankungen sind minimal (HWZ)... du hast eben nur den vorteil wenn du ein hohes injektionsvolumen hast, dass es entsprechend kleiner ist du aber häufiger injizieren musst. Ich finde bei enantat e5d völlig okay früher war e7d standard, wenn man sich allerdings den roid rechner zu hilfe nimmt sieht man schon schwankungen im wirkstoffspiegel die NWs zur folge haben können :sun:

    Ich denke was zusätzlich dabei noch eine Rolle spielt ist das Injektionsvolumen, es ist seine erste kur der muskel ist kein bisschen gewöhnt und der kommt direkt mit 4ml an... den rest wird dir ein Arzt sagen können von dosierung und deren sinnhaftigkeit haben sich die anderen ja schon zur genüge ausgelassen

    Zitat von "Dzino20"

    Hi ich wolte demnächst auch eine kur starten und wollte ma fragen ob jemand schon testo von rotex genommen weol ich hab andere genommen wie ist das kan mann das aich mit ein andere roid kombinieren wie zb bolde


    Dann mach doch einfach deinen eigenen thread auf und grab nicht einen aus dem jahr 2006 (!!!) aus du leichenschänder:D...

    Ich denke eher vorm training als kleinen zusätzlichen psuher... für dauer on anwendung definitiv ungeeignet bzw sinnlos... hab auch gehört es soll ziemlich katern, kann ich aber nicht aus eigener anwendung bestätigen da ich dieses produkt noch nie genutzt habe, ansich reicht ja auch propionat wenn man nicht getestet wird;)

    Zitat von "stevebarges"

    falsch (nicht sauer sein).. gutes tren ist poten wie kaum ein anderes roid.. aber auch gefährlich auf dauer.. man sollte niemals sowas unterschätzen..


    geil finde ich wenn mein kind mich ansieht und sagt papa ich hab dich lieb.. :top:


    :top::top::top: Super Antwort...!!


    Tren ist sehr potent und gerade das von alpha, das problem sind die anwender gerade 100mg / 76,5mg eod das kann doch nur schief gehen... erstmal informieren dann loslegen ich würde dir erstmal raten pack das tren auf e3d ist ja nehme ich an das hexa... und testo lässt du so. dann warte ab ob sich was tut und daran denken testo 4 wochen länger als tren sonst hast du das gleiche problem wieder. Von Stano will ich jetzt mal garnichts hören und für drosta ist es auch schon reichlich spät solltest du damit versuchen die tren nws zu kompensieren. Naja jedem das seine hoffe du hast daraus gelernt :kk:


    Wenn unbedingt dann ECA der mod charnel hat dazu ein gutes einnahme und dosisschema erstellt musst du mal suchen... clen würde ich dir definitiv von abraten hat im hobbiebereich nichts zu suchen (tötet herzwandzellen ab) zu Yohimbin kann ich dir nichts sagen aber eca sollte locker ausreichend sein

    Auf jedenfall respekt vor der leistung ob mit oder ohne hilfe, da steckt sehr viel arbeit drin. Die Art ist eben geschmacksache ob eher masse oder eben top definiert aber über den aufwand den das bedarf gibt es keine zweifel. Nur weiter so für mich auf jedenfall ein favorit!!...
    Und der mann nimmt die teilweise destruktive kritik noch mit humor und lacht drüber wobei manch anderer hier aus dem forum schon längst ordentlich zunder gegeben hätte :sun:


    Weiter so!! :hh:

    Ich sag mal große muskeln (glut / OS ) fassen schon viel an injektionsvolumen. Kommt natürlich auch auf die größe des muskels an, Schulter zb würde ich nicht über 1ml gehen OS und Glut denke ich geht deutlich mehr. Wir hatten mal einen der relativ viel reingeballert hat nosch hieß der glaube ich... eventuell findest du dazu was bei seinen beiträgen aber ob es klug ist soviel zu spritzen sei mal dahingestellt...

    50mg zink sind ja schon 333% des täglichen bedarfs, wenn du noch weiter darüber hinaus gehst gibt es mangelerscheinungen bei anderen mineralien, wie schon der user atilla schrieb sind 50mg locker ausreichend. Bei gyno problemen würde ich dann eher auf ari oder tamox setzen...

    Zitat von "Vizera"

    Danke :hh:


    Jemand einen Kommentar zu meinem Aktuellen TP


    Ich finde es zu viel vom training her gerade ohne roids, aber wenn du das so packst dann ist es okay, ich würde den bauch da nicht so mit reinpacken, sixpack kommt mit dem cardio sehr gut zur geltung. Ich trainiere zb 3 maximal 4 Tage die woche Di / Do / So und wenn ich schaffe auch Samstag. Das wäre dann Di:Schulter/ Triceps, Do:Beine/ Rücken , Sonntag: Brust/ Biceps. Samstag nutze ich für Kraftausdauer Dh. ich gehe alle Muskelgruppen durch und mache so 20-30 Wdh. ist aber sicher nicht das musterbeispiel ich komme damit gut zurecht... :sq:

    Ich würde das "nie" auch erstmal mit vorbehalt sagen, wenn das absetzen durch ist oder du noch in der Absetzphase bist sieht das u.u. wieder ganz anders aus. Aber zieh es durch du wirst sicher von der länge deiner kur profitieren, besser als diese 16 oder 20wochen geschichten, somit denke ich dass du doch etliches halten wirst. Auch die sinnvolle anwendung von hcg tamox und clomid sollten dir helfen aber damit hast du dich ja schon ausreichend befasst.
    Viel Erfolg bei deinem Vorhaben!!! :sun:


    Ich bin auch ab und an genötigt mir den Schrott anzusehen (Freundin) ich könnte jedesmal in die glotze schlagen wenn ich mir diesen krätze und sein sinnloses gelaber anhören muss. Wäre ich mit dem in ner wg würde der täglich prügel kassieren, für mich ist das alles ein versagerhaufen sympathisch eventuell noch fabrizio und joe... Auch diese dumme peggy geht garnicht. Die soll mal froh sein dass überhaupt jemand in dieses klo noch einen abseilt :madmax::madmax:

    Dann bleibt ja nur noch zu hoffen, dass die medis auch echt sind und keine replikas oder fakes, mal ehrlich ein bisschen hier im forum lesen und ruck zuck findet sich ne möglichkeit :hh: ,


    Injekten würde ich sagen OS ist am anfang gut, man kommt gut dran und ist auch ein großer muskel da kann man nicht so viel falsch machen, Glut komme ich selbst nur schwer dran und aspirieren ist fast unmöglich. Hoffe du hast dich mit dem thema injektion gut befasst auch sterilität und der Vorgang an sich... :kk:

    Du kannst da auf jedenfall in erster Linie von jahrelanger harter Arbeit ausgehen,


    An Stoff kann das so ziemlich alles sein, wie skolling schon sagte spricht jeder auf die substanzen verschieden an, die gängigen dinge würde ich sagen also einmal die palette durch. Der Linke sieht auch in Richtung Wachs aus aber festlegen kann man das nicht. Deswegen schliesse ich mich an uns sage es war sehr teuer und sehr zeitintensiv;)
    Lass dich einfach davon motivieren und arbeite an dir. :hh: