Beiträge von avengerone

    In polen ist das auch nicht mehr so einfach wie ihr euch das vllt teilweise vorstellt... ohne gute Sprachkenntnisse kommt ihr nicht weit zumindest bei grenznahen Städten. Ist meine Erfahrung

    Also bevor ich nach dem training das insulin nehme würde ich mich immer nochmal versichern dass der shake da ist so viel Zeit muss sein...

    Was es nicht alles für pflanzliche Möglichkeiten gibt ich bin immer wieder überrascht was du so alles auf lager hast High ;)
    Ich trinke auf der arbeit immer mindestens 1l Pfefferminztee mit fenchelhonig und es tut mir auf jedenfall gut wenn auch nur subjektiv... Schönen abend dir

    Ich sehe schon dass es dafür nicht die eine Lösung gibt somit werde ich denke ich mal beides versuchen und gucken was sich für meine zwecke am besten eignet. Danke auf jedenfall für eure tipps :sun:

    Hallo zusammen,


    Ich weiß es ist etwas früh aber ich plane derzeit meine masse phase für den kommenden winter. Habe mir vorgestellt entweder mit deca oder bolde zu arbeiten bisher habe ich mit keinem dieser roids erfahrung von deca wurde mir immer wegen übermäßigem wasser ziehen abgeraten und bolde haben viele bekannte die boldegrippe bekommen. Im stack dazu kommt zunächst 500mg testo e e5d. Bin sowieso dauer on. Erfahrung habe ich bisher neben testo mit tren und Insulin gemacht. Insulin bisher nur nach dem training 15iu und bin von der Wirkung begeistert. Ep wird dann dementsprechend auf masse umgestellt bin ansich nicht anfällig aufzugehen oder wasser zu ziehen eher ein hardgainer aktuell habe ich bei ca 1.80 Körpergr. 87kg und etwa 12% kfa (caliper messung)


    Wie sind eure Erfahrungen bezüglich diesem stack?


    Am besten solltest du so viel wie möglich dazu wissen.


    Der Unterschied zu Steroiden liegt in der Wirkungsweise aber ich will hier keine romane über die stoffwechselvorgänge in deinem körper schreiben das findest du ganz leicht mit Google sogar Wikipedia schildert dir was es bewirkt.


    Ausgelegt werden sollte die kur auf mindestens 6 Monate bei mindestens 4iu / tag wenn es dir um muskelaufbau geht. Dazu dann pro iu wachs 250mg testo/ Woche also bei 4iu 1.000mg T / Woche, häufig wird auch trenbolon dazu gestackt aufgrund seiner synergieeffekte bei der igf Ausschüttung.


    Um ein maximales nutzen der kur zu haben kann auch Insulin noch hinzu gezogen werden allerdings solltest du darüber genau bescheid wissen und selbst für dich entscheiden ob es das wert ist. Zwingend notwendig ist es jedoch nicht (erst ab ca. 6iu hgh) es steigert jedoch die effiziens des hgh.


    Eine iu Apo hgh kostet je nach quelle ca. 3,50 - 6 € nach oben hin offen, auch ist zu beachten dass bei fertigen präperaten (nordis etc) die Kühlkette eingehalten werden muss da bei langfristig fehlender kühlung das hgh einfach zerfällt und du nichts an Wirkung hast.


    Bei China Produkten wäre ich mehr als vorsichtig kann sein, dass du was gutes erwischt oder aber auch nur hcg oder Puderzucker bekommst, das ist ohne Erfahrung und quellen sinnlos.
    Als einsteiger bietet sich vielleicht noch das vitex an kannst ja mal im Forum lesen da sind ein paar Meinungen zu.


    Wirkung kannst du dir eine verbesserung der haut vorstellen (Regeneration beschleunigt), mehr Vitalität (je nach alter wirst du das stärker oder nicht so stark merken kommt auf deine eigenproduktion an), fettabbau und muskelaufbau allerdings stell dir die kur nicht als Wundermittel vor, klar bringt es was aber die Erwartungen der meisten user sind zu hoch angesetzt in betracht zur letztendlichen Wirkung, vor allem auch weil es finanziell betrachtet eine kostspielige Angelegenheit ist. Neben den anschaffungskosten kommen zusätzliche Steroidenund mengen an Nahrung die du brauchst.


    Als Fazit würde ich dir raten es reicht momentan eine gut geplante Steroid kur wenn es denn sein muss. Über den winter mit deca etc. masse aufbauen und diese dann entsprechend definieren. Masse / Defiphase und da kannst du bei dir noch einiges rausholen bevor sich wachs ansatzweise lohnen würde... :sun:

    Tut mir leid für deinen Traum.


    Es ist die Frage ob es sinn macht denn die menge an stoff auf profiniveau ist schon nicht ohne und mit deiner vorbelastung würde ich es ehrlich gesagt sein lassen. Such dir einen kompetenten Arzt der sich auskennt und lass dich beraten deine gesundheit geht da in erster linie vor...

    Zitat von "Toni91"

    Könnt ihr auch meine fragwn beantworten


    Nein alleine aus dem Grund schon nicht, dass du dich nicht wie es sein sollte im anfängerbereich entsprechend vorgestellt hast,


    Mit 21 Jahren finde ich es gerade in anbetracht deines gewichts und deiner "erfahrung" unangebracht direkt zu tren zu greifen. Mit Testo wenn überhaupt erreichst du noch einiges. Du weißt nicht worauf du dich bei tren einlässt und wenn überhaupt dann benutze erstmal acetat da merkst du schnell was sache ist und der wirkstoff ist schneller wieder raus wenn du mit den NW nicht klarkommst...

    Zitat von "curare1"

    Wofür braucht den n Hund das ??
    Meiner ist schon ohne nicht zu bremsen :)
    gruß
    curare



    Dafür ist es auch nicht gedacht es wird zur Behandlung von Inkontinenz verschrieben aber soweit ich weiss nur noch in der schweiz

    Denke ich mal nicht da Tamoxifen anders als Clomid speziell die fähigkeit hat das körpereigene estradiol zu verdrängen... Ist allerdings nur mein wissensstand ich denke dass abuleh sehr viel mehr dazu beitragen könnte mit seinem Fachwissen :sun:

    Zitat von "mirexz"

    Wie kann gaba denn unsere träume verwuseln?


    Ich denke durch die erhöhte hgh ausschüttung wenn denn da was dran ist. Auf zugeführtes hgh reagiert der Körper auch mit intensiven manchmal wirren Träumen, weiß nur nicht ob gaba fähig ist eine solche ausschüttung zu generieren oder ob es vielleicht andere gründe hat. 8)

    Zitat von "anzo51"

    was ist canipfedrin?
    ein medikament für pferde?
    also pferdedrin?
      :lol:



    Hahaha nice!


    Ich denke auch das es canis sind (es ist mal nebenbei ein mittel zur Inkontinenz von hunden deswegen auch caniphedrin / canis = hund )

    Ich hatte auch mal stress da war aber zum glück nur die Sehne überreizt, war auch sehr unangenehm nachts vor schmerzen aufgewacht... Aber 2 Wochen und dann war es auch wieder gut durfte nur nichts anstrengendes machen und sollte langsam wieder rein ins training vor allem Schulterdrücken und Bankdrücken wurde mir gesagt soll ich langsam angehen lassen...
    Dir auf jedenfall alles gute

    Empfiehlt es sich dann den PWO Shake mit Wasser anzumischen wegen der schnelleren Verfügbarkeit?´
    Ich denke durch (Mager-)Milch würde sich die Aufnahme des Malto eventuell verzögern und man könnte unterzuckern??