Beiträge von bonapart

    Zitat von "redman25"

    machst ihr wenigstens gesunde lebensmittel?


    und zur politik. alle meckern aber wählen dann doch wieder das altbekannte. wählt endlich piraten, das sind echte menschen und nicht die, die damals in der schule immer geärgert wurden. lol


    Gesund ist immer eine Ansichtssache :D

    Hey,


    ich persönlich hab damals eine Ausbildung im Lebensmittelbereich gemacht, eine Entscheidung die ich nicht bereut habe. Man verdient mit Zuschlägen 3000 Brutto als Jungeselle. Ihr könnt euch vorstellen wenn man noch zuhause wohnt und mit 1800-1900€ netto raus geht was man für ein leben führt, zusätzlich kommen noch Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld usw. Problem an der Sache ist man muss Schichten machen. Da ich keine Schichten machen wollte und ich eine sehr gute Prüfung gemacht habe wurde ich nach meine Ausbildung in die Produktionsplanung übernommen.


    Dort habe ich einige Zeit normal gearbeitet, hab mich aber dann entschlossen meinen Meister zu machen was mit Abstand die beste Entscheidung meines Lebens war. Nach dem Meistertitel sah es finanziell und arbeitstechnisch noch mal ganz anderes aus, Beförderung, Frimenwaagen und ein Finanzieller Zuschlag wo andere für ein Monat arbeiten gehen.


    Wichtig ist das man Abstand von harter Arbeit, Schichten nehmen sollte!! Dein Körper wird es dir danken!


    Damals war es noch so schön leicht, man konnte mit einer Ausbildung ziemlich groß werden, heute geht sowas nur mit einen Studium.


    lg

    Hey,


    Leute hab mir vorgestern 1ml pures Eiter aus dem rechten Os gezogen, jetzt gerade wieder 0,5ml aber eher flüssiger und mit mehr Blut. Hab leichten schmerz fühlt sich an wie ein Injektkater. Bin gerade dabei 3x Tag Ibo 400mg.


    Wisst ihr was ich machen kann?


    LG

    Zitat von "starfromhh"

    bonapart -unbedingt die Interpunktion beachten - sonst könte man deinen letzten Satz anders lesen und es wird schmerzhaft :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


    Sei froh ,das Du nicht so Probleme auf dem Rücken hast - das ist vielleicht eine Quälerei - ich nehme auch Enthaarungscreme und letztendlich ist das ne große Sauerei . Wachsen geht da nicht allein und jedesmal 80 € nur für den Rücken abzudrücken ...nunja



    Alles halb so wild, lass mich selbst zuhause Wachsen von meiner Frau. Das Zeug nennt sich Halawa kann man sogar selbst herstellen. Wichtig ist danach die Haut schön pflegen!!!


    LG

    Hey,


    immer mit der Ruhe, hab momentan auch wieder Verkapslung im rechten Os. Keine Schmerzen nix, hab sowas schon öfter gehabt. Kann dir sagen das es nach Ca. 2 Monaten komplett weg ist. Einfach die Stelle ruhen lassen.


    LG

    Dazu kommt noch warum wir ausgerechnet dir folgen sollen.
    Du hast so gut wie keine Trainingserfahrung
    Keine Erfahrung wie man bestimmte Dinge mit der Ernährung regelt
    Kein Körper den mal als Vorbild anstreben könnte


    Nenn du mir bitte ein paar Gründe warum wir dir folgen sollten. Und Anfängern sollest du schon mal gar nichts erzählen

    Zitat von "RoloFit"

    gut das du soviel über mich weist ;-)) Sorry ich bin keiner der jemanden kritisiert, jeder hat seine Meinung aber du kennst mich gar nicht also stell bitte bitte bitte nicht so schwachsinnige Behauptungen auf. Schönen Abend dir noch :)



    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.facebook.com/RoloFit">http://www.facebook.com/RoloFit</a><!-- m -->



    Das traurige ist das man dich nicht mal kennen muss um über dich orteilen zu können. Wenn du wie mit deiner FB-Seite an die Öffentlichkeit gehst musst du damit rechnen das sich die Leute eine Meinung bilden. Und das war meine Meinung.

    Momentan schießen solche Facebookseiten aus dem Boden wie Pilze. Der Fitnessboom hat voll eingeschlagen in Deutschland. Jeder Dritte hat mittlerweile so eine Facebookseiten und präsentiert dort sein 60kg Sixpack. Finde solche Sachen immer peinlich. Ich hab bin jetzt mittlerweile solang am Eisen und hab einfach ein Gespür dafür wer Bodybuilder ist oder sich nur für einen ausgeben. Ich selbst kann an meinen Bekanntenkreis an einer Hand abzählen wer Bodybuilding macht. Und das sind ein Schlag Menschen die sich niemals über Facebook so präsentieren würden. Ich würde mich niemals mit so einer schrecklichen Form präsentieren. So würde ich nicht mal ins Schwimmbad gehen. Du solltest mal eine Diät machen und mal sehen wie viel von deinen angeblichen 120kg üblich bleibt. Nächmlich nix, du würdest 90kg wiegen und ein bisschen Bizeps haben, das war's auch. Und wenn du meinst das du mit der ganzen Facebooksache Respekt erntest hast du dich geschnitten, sei es in der Bodybuiling oder Fitnessszene oder im Privatleben. Stell dir mal vor dein Arbeitgeber sieht deine bescheuerten Videos. Oder irgendwelche Freunde von dir, sag mal so wenn man der einzige Mensch auf der Welt ist könnte man sowas machen, ist man nur leider nicht. Und die Leute werden immer reden. Lass bitte diese Worte wirken und denk mal drüber nach


    Hey, nimmst du eigentlich nur orale Sachen? Oder fährst du auch Injekts. Das Trenbolon gut wirkt ist klar, war letztes Jahr ca. 6 Monate auf Tren :D. Hatte damals das Trenavol von CL, war aber lang nicht in der Wirkung so wie Injekt.


    LG

    Zitat von "yildirim50"

    Auf der Seite verkaufen die auch Produkte von EPG, vllt werd ich mal chlorovar ausprobieren
    Enthält hexadrone, wollte ich schon mal testen :)


    Die Seite sieht ja richtig geil aus Frage nur ob es ankommt, schon bestellt?


    LG


    Bin schon lange genug dabei, auch ausreichend Stoff-Erfahrung. Al habe ich immer da. Benutze AL nur wenn ich merke das sich Östrogene breit machen. Finde ohne Al wirken die Roids besser und mal lebt gesünder(lach).


    Werde Dhea wieso in meiner Defi nächstes Jahr benutzen geh da mit den Testo runter auf 300mg e3d oder e5d je nach dem wie es mit den Wasser aussieht, und stacke Epi dazu. Dann noch üblichen Fettburner Ephi, Yohi.


    LG

    Zitat von "Gewaltsenat"

    Ja, aber nur 4 Wochen lang. Hatte es damals zu Masteron und Ostarine SARMS gestackt. Es gibt auch höhere Dosierungen. Kenne mich da selber nicht so aus. In dem von mir geposteten Fred wurden Personen sogar 1600mg DHEA verabreicht. Hatte mit 50mg angefangen und habe dann erhöht. Sonst weiß ich das 2 x 25mg DHEA ed Standard sein sollen. Habe bereits mit Dopingkonsum aufgehört, würde mir sonst schon zutrauen mal 1000mg DHEA ed mit 25mg ATD e2d zu fahren. War damals schon krank und liebte es zu übertreiben, ist aber der falsche Weg. Derzeit bin ich mit Supp`s bestens versorgt.


    Liebe Grüße
    Gewaltsenat


    Erst mal Top das du clean bist. Für mich wird es auch die letzte Kur sein in der ich gerade bin. Werde DHEA so zwischen 200-300 antesten, und gucken wie es klappt.


    LG


    Hast du schon so hoch Dosiert?


    LG

    Zitat von "yildirim50"

    Ja es reduziert Fett, aber ich würde noch einen Östrogenhemmer dazu nehmen (hatte erase pro)
    Habe 150mg dosiert soweit ich mich richtig errinere..


    Östro-Hemmer hab ich immer da, werde es wahrscheinlich auch so machen.


    LG

    Hallo zusammen,


    wollte mal fragen in wie fern man Dhea in eine Diät mit einbauen kann und ob es wirklich Fett reduziert. Ab welcher Dosierung würde es was bringen.


    Jemand schon Erfahrung damit gemacht?


    LG

    Zitat von "taran156"

    Ich will damit sagen ,dass seitdem charnel weg ist sind hier überwiegend nur Idioten geblieben !
    Du kannst mich bannen ich werde es nicht berohen . :lol: :w


    Du bist ein Idi.. spam hier nicht voll ich will das hier Informationen fließen damit nicht nur ich sonder auch das Forum beim kauf von ph's auf der sicher Seite ist. Geh du lieber mit Lego spielen oder nach Team Andro.

    Zitat von "yildirim50"

    Zu dem Produkt : 12mg Epistane pro Kapsel, qualitative Muskelmasse, bessere Körperkomposition, anaboles Antiöstrogen


    Ja, hab ja schon mal genau den selben Epi-Clone genommen und war sehr zufrieden, jetzt nur die Frage ob drin ist was drauf steht! :-/

    Zitat von "yildirim50"

    Werde Anfang Januar Olympus Labs ausprobieren hab nur gutes in US Foren gelesen :)
    Stenadrol und Tr3n kommen zur engeren Auswahl :D


    Zu Brawn : ganz klar Nein


    Ja Brawn fällt bei mir auch durch, vielleicht damals mal gut


    LG

    Hallo zusammen,


    wollte wieder ein Paar Ph's zu meiner jetzigen Kur stacken. Wollte Epi und Halo dazu nehmen.


    Jetzt stellt sich die Frage welchen Lab bietet die besten und vor allen Ph's an die wirken. Hatte damals Iron labs und Chaparral Labs welche von der Wirkung her sehr gut waren. Jetzt ließt man viel von Fake's usw. Deswegen wollte ich hier mal fragen mit welchen Lab Ihr die besten Erfahrungen gemacht habt.


    Zur Auswahl stehen:
    LGI (lese ich viel gutes drüber)
    Brawn Nutrition (die Einen schreiben gutes drüber, die Anderen nicht)
    Iron Flex (noch nicht wirklich was drüber gelesen)
    Elite Formulations (die Einen schreiben gutes drüber, die Anderen nicht)


    Welches Produkt mich besonders interessiert, ich aber weit und breit keine Erfahrungen finde ist "Komodo Nutraceuticals EPIK". Hat hier schon jemand Erfahrungen mit den Produkt gemacht?


    Würde mich freuen wenn Ihr berichten könntet mit welchen Lab Ihr zufrieden wart. Kann natürlich auch ein Lab sein was ich oben nicht aufgelistet habe.


    frohe Weihnachten und einen guten Rutsch


    LG