Beiträge von faithles77

    Zitat von "Sohalt"

    Das ist auch das wichtigste das ihr beide mit deinem A... zufrieden seid :D:top:
    Respekt vor Leuten die Zuhause trainieren und es schaffen einen solchen Körper aufzubauen.
    Hab mir gestern auch ein Homefahrrad für Zuhause geholt, hab schon meine Hose darauf gelegt... :D


    Das kenne ich doch irgendwo her!?
    Habe meins verschenkt.
    Genug Platz im Kleiderschrank :)


    Zu den Fotos...sieht super aus!!!
    Neid..

    Zitat von "PITBULL_F"


    nein du bist deswegen sicher nicht rechtsradikaler,aber wenn du moskas beiträge gelesen hättest dann würdest du es und würdest diese frage überhaupt nicht stellen,denn wer solche videos von npd in ein forum reinstellt will damit zeigen das die npd angeblich recht haben und will menschen davon überzeugen das die npd der richtge weg sei , das ist ganz sicher rechtes denken.
    wer vidoes reinstellt von ausländern wie sie einen deutschen verprügelln der will etwas damit bewirken,also ganz einfach das ganze.was ich an der ganze sache nicht verstehe ist,ok das was die typen da gemacht haben ist einfach nicht zu akzeptieren,aber der mosak tut so ob als diese typen keine strafe bekommen hätten.jeder der sowas macht bekommt eine strafe und zwar ordentlich die haben gefängiss strafen bekommen und ausweisungen teilweise(der anfüherer) warum wird darüber nicht berichtet.also was will er mehr????ganz einfach er will das alle türken araber in ihre heimat gehen und nichts anderes.im genügt nicht das diese leute hart bestraft werden,das ist so sicher wie das amen in der kirche.
    ausserdem kenn ich mosak und ich weiss auch das er in allem ernsten denkt das es bald keine weissen mehr geben wird,hahahaha und das ist der grösste witz.genau mit solchen argumneten wollen die nazis sich die leute auf ihre seite ziehen mit hirngewäsche wollen sie die menschen überzeugen,das angeblich in zukunft keine weissen geben würde.schon das allein zeigt das rechtes gedanken schlecht.ich kenne soviele schweizer die nur mit schweizer heiraten,oder da gibts so viele länder wie alaska oder sonst wo es gibt x länder wo nur weisse mit weissen heiraten,das ist also unmöglich das es keine weisse mehr gibt.nur weil es in amerika viele schwarze und mexikaner gibt,ach komm denn rest könnt ihr euch selber denken.


    Hallo,
    ja du hast recht, ich habe nur diesen Beitrag gelesen.
    Die anderen habe ich erst spähter gelesen.
    Was er macht und schreibt ist schon übertrieben.
    Alles hat seine Grenzen.
    Für meinen Geschmack geht das zu sehr in eine gewisse Richtung.
    Er hat teilweise schon recht aber wie gesagt ist schon übertrieben.
    Man kann seine Meinung sagen oder drüber diskutiern, aber nicht übertreiben und haufenweise posts aufmachen die alle in die gleiche Richtung gehen.
    Das ist schon fast Politik.
    Sorry, habe die anderen Posts zu späht gelesen.


    Gruß

    Hallo,
    Jetzt bitte nicht falsch verstehen!
    Will mich nicht auf eine Seite stellen.
    Bin neutral was dieses Thema angeht.
    Aber warum wird jemand gleich als Nazi oder rechtsradikal beschimpft, wenn er etwas gegen " kriminelle Ausländer" sagt !?
    Kann das nicht verstehen.
    Dachte wir haben demokratie und freihe Meinungsäusserung?!
    Wie gesagt bin neutral.
    Bin auch kein richtiger deutscher ( halber ungare).
    Kann beide Seiten verstehen.
    Meine Grosseltern waren auch Gastarbeiter, haben aber nicht einmal Kindergeld angenommen!
    Wenn Leute den Staat ausnehmen dafür nichts leisten ist das auch nicht ok. Egal ob deutsch oder sonst was.
    Wenn aber Menschen aus anderen Ländern hier eine Chance erhalten was aus ihrem Leben zu machen und das dann durch Gewalt gegen andere oder Kriminilatät kaputt machen haben sie die Chance nicht verdient und gehören ausgeschafft. Das ist meine Meinung und die sage ich ganz frei!
    Die Schweiz macht das übrigens auch so.
    So bin ich jetzt auch rechtsradikal oder Nazi?
    Finde das nicht in ordnung wenn so schnell geurteillt wird.


    Gruß

    Hi,
    würde ich auch nicht machen.
    Freund von mir hatte auch mal dbol als kickstart verwendet, sah dannach aus wie ne wassermelone.
    würde als erste kur nur testo only fahren.
    so kann man auch die nw´s eingrenzen.


    gruß

    Zitat von "Tim_81"

    Der muß ja mit 16 jahren angefang habe zu pumpen.. und auch gleich zu stoffen.. oder er hatte von natur aus schon 90bis 95kg wo er angefangen hat mit sport...Aber man weiß ja auch die Presse übertreibt auch gern mal :D


    Das glaube ich auch.
    Hört sich schon sehr übertrieben an.

    bevor man sowas kauft, setzt man sich mit der materie erst mal auseinander.
    das testo alleine wird dir nichts nützen brauchst ja noch was zum absetzen clomid, tamox etc.


    an deiner stelle würde ich es erst mal lassen und mal ein paar jahre natural trainieren.
    auf ernährung achten!
    achso...der preis ist wucher!

    hi,
    habe auch mal antidepressiva vom arzt bekommen.
    am anfang war alles ok.
    aber nach ner weile hatte ich auf nichts mehr lust.
    sex ging auch nicht mehr. habe keinen mehr hoch bekommen.
    war oft verwirrt und planlos.
    absetzen ging eigentlich gut.
    würde es nie wieder nehmen!
    habe anschliessend ne therapie gemacht, war besser und hat mir sehr geholfen.


    gruß

    alle krank.
    dann stehen noch welche drum herum und lachen!!!
    ich würde es nicht auf den krieg schieben.
    es gibt leider solche idioten die machen das aus langeweile oder aus sonstigen gründen.
    gibt immerhin genügend jugendliche die nicht im krieg waren und so nen mist machen.

    finde das total übertrieben!
    wenn einer am Boden liegt ist schluß.
    Als Mann auf Frauen einschlagen finde ich auch hohl.
    Na ja...die Amis übertreiben es halt gerne...
    Der mit der Stromleitung...selber schuld!!!

    Zitat von "Flummoxed"

    Die hatte ich auch ne weile genommen hab ultrast viele pickel leider davon bekommen, seit dem benutz ich kein tribulus mehr ^^


    dachte dagegen soll Zink helfen?! Dachte ich mal irgendwo gelesen zu haben.


    Ich nehme das von body attack.
    Tribulus 1200.
    Am Anfang bisschen was gemerkt. Aber nach ner Weile nicht mehr so.

    Zitat von "Skybeam"

    man kann das eine doch nicht mit dem anderen vergleichen. steroide sind ne ganz andere "baustelle"!!!


    man greift in sein eigenen hormonhaushalt ein, aber nicht in die des kindes!!! die genetig ändert sich auch nicht, da man logischerweise vorab mit testosteron seine eigene gene verändern müßte und das ist nicht der fall. man müßte die gene künstlich verändern, was wir aber nicht können, unmöglich, zumindest nicht mit den mitteln, die wir zur verfügung haben.


    mfg


    Wie gesagt.
    Kenne mich nicht so gut aus.
    Aber ich würde trozdem kein Risiko eingehen.
    Aber hast du schon mal eine Racherkind erlebt?
    Ich meine ein Kind bei der die Mutter während der Schwangerschaft geraucht hat?
    Ich erlebe das seit vier Jahren Tag für Tag.
    Asthma ist auch vererbar.
    Die NW`s bei Roids weiss ich nicht.
    Währe mir trozdem zu riskant.


    Gruss

    Hallo an alle!


    Nach langem mitlesen möchte ich mich nun auch mal vorstellen.
    Ich trainiere seit 2005.
    Leider mit vielen und langen unterbrüchen, aber jetzt will ich richtig durchstarten.
    Finde das ein super tolles Forum hier!


    Also in diesem sinne: haut rein


    Viele Grüße

    hallo,
    sorry das ich so unfreundlich bin und mich noch nicht vorgestellt habe!
    Bisher habe ich nur mit gelesen.
    Wollte mich in kürze vorstellen, aber dann bin ich über diesen thread gestolpert...tja dann gab es kein halten mehr.
    Wie kann jemand so naiv sein und behaupten das lediglich die Zeugungsfähigkeit herabgesetzt wird?!
    Hat da etwa jemand Medizin studiert?
    Sorry wenn mein erster Post gleich so anfängt!!!
    Aber bei Babys/Kindern hört bei mir der Spass auf!
    Wenn schon das Rauchen, Alkohol, Stress, Drogen während der Schwangerschaft schädlich für ein Kind sein können, dann doch [/quote]Steroide erst recht.
    Ich meine wenn Steroide für den Anwender schon schädlich sein können, dann doch für das von ihm gezeugte Kind doch auch!
    Ich meine man greift künstlich in den Hormonhaushalt ein, man verändert seine Genetik und Genetik wird weiter vererbt.
    Viellecht übertreibe ich etwas und ich habe auch nicht Medizin studiert, kenne mich auch nicht besonders gut mit Steroiden aus wie manch anderer hier.
    Aber wenn es um Kinder/Nachwuchs geht, würde ich auf Nummer sicher gehen so wie es Pit schon geschrieben hat!
    Ich hatte auch vor mit einer Kur zu starten, aber dann kam die Familienplanung dazwischen.
    Also wird die Kur erstmal hinten angestellt!