Beiträge von NAC

    Seit 1 Jahr im Training und soll sich 40‘er Hanteln besorgen? 😁


    Mehr als 30 braucht er erstmal nicht und bei seiner Status ist splitten sinnvoll. 😌


    Ausserdem mach ich dich mit kleine Gewichte auch Platt und dafür musst du keine 100 Wiederholungen machen. 😉

    Wenn man nach Ärzte geht dann absolut im Rahmen aber 100+ ist für mich nicht in Ordnung. 5,6% ist doch über 100mg/dl oder? Die Tabellen die im Internet kursieren sind echt komisch. Bei eine bedeutet 5,6% 114mg/dl, bei andere 127mg/dl und gibt auch welche die zeigen 100mg/dl, ist komisch. Für mich ist der absolut perfekte Wert unter 90mg/dl.


    Das Problem ist, wenn ein Laie zum Doc geht der weit über 110mg/dl Blutzuckerspiegel hat. Doc sagt alles im Rahmen und kein Handlungsbedarf. Der Laie denkt sich dabei nichts und lebt so weiter wie bisher. Kein Jahr geht vorbei und er wird Diabetiker! Entweder haben die Ärzte kein Plan oder machen Extra damit noch mehr Diabetiker gibt. 🤷🏻‍♂️

    Nimm für dein Cholesterin auf jeden Fall Supps.


    Das mit Insulin Sensitivität hab ich mich verrechnet glaub ich. Muss ich nochmal recherchieren.


    Das ist dein HbA1c Wert. Die Tabellen die im Internet sind verschieden? Hä wie kann das sein? 😂

    Ich kenn sogar einen der kriegt Primobolan Tabletten, TRT und HCG verschrieben als Privatpatient! So eine Frechheit! 😂

    Das soll er dann selber beantworten, ich nix wissen. 😁


    Aber wir sind uns einig, dass hier in Deutschland eine TRT zu kriegen sehr schwer ist. 😌

    Ich glaube sein erstes Ziel ist sein Testowert zu verbessern und hat mit Training etc. erstmal nicht viel zu tun. Hackt also nicht so viel rum wegen Training und Ernährung Leute. 😁


    Ich find das voll in Ordnung, dass wenn man sich selber helfen möchte wenn die Ärzte nicht mitspielen. 😉

    Wahnsinn.. erstmal sollte man sich genug Zeit nehmen, denn wie wir ja wissen kein Sprint sondern Marathon und so.. muss aber sagen das ich t3 und t4 auch seit Beginn der Diät drin habe, gut auch mit hgh ist vielleicht nochmal eine andere Geschichte :D.. aber man muss doch schnallen nach einer Zeit das irgendwas nicht stimmt.. manche Leute sind der Hammer.. aber der Wille war ja da -guenni-

    Disziplin hat der Junge, das muss man sagen. 😂

    Mit mehr Natrium beschleunigt man den Vorgang aber nur wenn man ordentlich trinkt…


    Muss noch erwähnt werden.


    Bei Carb Cycling zählen die gesamt Kalorien in der Woche! Das heißt man muss im Wochentakt rechnen! Sonst kann es schnell nach hinten losgehen. Das sind Sachen die kann man nicht in ein paar Sätze beschreiben und umsetzen. Man muss schon detailliert erklären, sonst kann jemand der nicht viel Plan hat es nicht so einfach umsetzen.

    Stoffwechsel im arsch obwohl er t3 drin hat ?

    Weisst du was viele machen? Die fangen morgen an zu Diäten und fangen direkt mit T3 an und nehmen dann bis Diätende durch. 😂


    Dann noch zu große Defizit fahren mit der Hoffnung mit Diät so schnell es geht fertig zu werden. Hab bei einen gesehen er war seit 9 Monaten am verhungern und da ist absolut nichts passiert. 😂


    Was mich gewundert hat, dass er das so hartnäckig durchgezogen hat. Jeder andere hätte schon längst aufgehört zu Diäten aber er nicht. 😂😂😂


    Wie er mir das erzählt hat war ich echt schockiert. Hab ihm dann geraten mit T3 aufzuhören und im Wochentakt die KHs um 50g zu erhöhen. Jetzt ist er bei 200g KHs und hat in der Zeit gut 5kg zugenommen was absolut normal ist. Wird die KHs dann bis 350-400g erhöhen und nach einiger Zeit wenn Stoffwechsel wieder läuft zu Diäten aber diesmal richtig und ohne irgendwelche Fatburner! Ich muss noch dazu sagen, dass er komplett Natty ist ausser T3 die er seit so langer Zeit genommen hat. 😂

    "habe lange T3" genommen, d.h. du hast es während der Diät abgesetzt? Bis deine eigene Achse wieder anspringt, kann mehrere Wochen dauern oder sogar garnicht mehr wenn du dir die Schilddrüse zerschossen hast (eher unwahrscheinlich). Jedenfalls mit einer Unterfunktion, wirst du nicht mehr im Defizit gewesen sein und damit auch nicht mehr abgenommen haben.

    Ansonsten war das kcal Defizit von Anfang an zu groß. Man sollte langsam mit den kcal runter gehen, eben genau dann wenn man stagniert. Jetzt wirst du keinen Hebel mehr haben, weil deine kcal schon im Keller sind und du nicht noch weiter runter gehen kannst.

    Würde jetzt die kcal langsam wieder erhöhen und nach ein paar Wochen die Diät wieder starten.

    Nach ein paar Wochen? Ne ne 6-8 Wochen eher. 😁

    Du hast einfach dein Stoffwechsel zerschossen und dein Körper hat blockiert! Das wird nichts mehr! Fang wieder an stufenweise deine Kalorien zu erhöhen um dein Stoffwechsel wieder zu aktivieren. Wenn dein Stoffwechsel wieder läuft, dann nochmal beginnen aber diesmal die Kalorien stufenweise streichen und keine große Sprünge machen.

    eigentlich selbst erklärend. Sorry mein Fehler …. Alleine schon die Frage, ob mal einer testen kann 😂


    anstatt mal selber die Eier in die Hand zu nehmen, den dreck zu ordern und dann direkt nen Test für 15€ beim doc zu machen …..

    Was hat das mit Eier zu tun? Hast du nicht gehört ich nehme so ein scheiß net! 😂