Beiträge von rad1kal

    Zitat von "qwertz11"

    am besten wäre dbol + deca
    eigentlich ist das keine oder frage :lol:




    naja aber war meine Antwort auf all seine 4 Fragen :w

    Ich denke die Kombination aus ''Deca'' und Dianabol ist vielversprechend aufgrund dessen,dass beide IGF boosten sollen.


    Würde da sagen Low Test aber wirklich low Test,aufgrund der Dbols(Gründe können selbst recherchiert werden,sollte aber klar sein)
    70mg TE + 400-1000mg ''Deca'' + 20mg Dbols 4weeks on/off/on....



    In der Dbol Off-Zeit würde ich Te vllt auf bis zu 120mg Te die Woche erhöhen aber ob das von Nöten ist kann man dann ja feststellen...
    Dazu Atd oder Exemestan + Vit b6 und Agnus Castus und wenn die Dosis zu hoch wird Cabaser..NAC SIllymarin...


    Also ich hab mit der Low Test high Deca Variante weniger wasser gezogen als mit Testo only....oder gar Testo+Dbols
    und das obwohl ich mehr Kohlenhydrate zu mir nahm :sun:

    was sind,denn deine Stofferfahrungen?


    Also nach deinen Daten zu gehen und so wie du da rangehst würd ich sagen gib dir ersmal Osta übern Sommer oder Diäte und nimm im Anschluss Yohi und danach Epistane.Oder nimm erst Yohi,dann Epi dann Osta dann raus...
    Ansonsten wenn du kein Problem mit dem täglichen Gepiekse hast dann fahr einfach Testo P + Ari oder zb Low Test + High Tren oder Drosta...


    Training und Ernährung nicht vergessen sonst wirds auch nix mit der Strandfigur :w

    1 Woche kein Sport und man dreht durch, heute war dann Brust/Trizeps Time...
    Leider war ich etwas schwach und nicht wie erhofft völlig erholt und voller kraft und seitdem das Tren E drin ist ist der Pump irgendwie so trocken so anders...mhhh auf jeden fall macht alles n ticken früher dicht,vielleicht liegt es auch daran,dass das Tren E noch nicht wirkt und ich mit dem Testo Propi auf 30mg e2d runtergegangen bin.


    Naja ansonsten ist das Gewicht bei 95kg wobei ich weiterhin jegliches Wasser und Fett eliminiere...läuft...


    [attachment=0]<!-- ia0 -->lowcarbpizza.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]


    Heute gabs ne Lowcarbpizza,die wurde zu 2 verdrückt.


    Insgesamt macht das dann am Tag bisher(ein Low Carb Kuchen wird noch folgen :D )


    80g Fett 70g Kohlenhydrate 259g Proteine und 2100kcal


    Ich denke ich werd heute abend bei 300-400g Proteinen landen...also auf gehts !

    Ja das ist zu viel Obst!


    Natürlich bräuchten wir deine Daten um das genau zu sagen aber 2 Äpfel,3Bananen und 2 Orangen haben bereits 133g Kohlenhydrate wobei das nur Fruchtzucker ist.


    Ob das a Abend in Kombinatuion mit den Fetten aus der Mandel so gut ist?und für mich wären das unnötig viele verschenkte KH!

    Zitat von "lundgren"

    alter deine adern auf dem bein sind ja mal heavy :top::top::top:


    es geht immer weiter...seitdem das Tren drin ist,passiert irgendwas keine Ahnung :sun:
    was sagst du zu meinem Schummeltag?ordentlich gestaltet oder?

    Zitat von "schonvergeben"

    Hab von dem Lab noch nie was gehört, was taugen deren Produkte? Zum Tren kannst du ja noch nix sagen, ist ja logisch. Falls das eins ist, welches hier in den "normalen" Foren nicht diskutiert wird, brauchts auch keine Antwort. Versteh das dann schon.
    Scheint ja Tren E zu sein.


    Bio-Tech Pharmaclinico glaub ich kp hab gehört sei aus Usa aus Uruguay schließlich kommts doch aus china...aber glaub soll gut knallen ist auch nur mit 150mg dosiert.
    Ich hoffe diese sind voll enthalten....naja irgendwie merke ich dass etwas anderes in meinem Körper ist,ich bin aber auch sehr sensibel für Wirkstoffe und generell irgendetwas ich merk alles ....wobei es bisher noch nix ist was sich beschreiben lässt....

    Achso übrigens werde ich glaub ich GW zum Tren mit einbauen da ich auch noch kurzzeitig Stano stacken möchte und nach Recherche fand ich echt viel dazu naja,danach werde ich wohl Ipamorelin und CJC ohne DAC mit reinnehmen....wer kannte sich denn mit Peptiden aus hier?Meint ihr man sollte es aufheben ums lieber nach einer langen Kur vor der Pct und teils mit den Pct Produkten zusammen zum Absetzen zu nehmen?So den folgenden Stack fängt man zusammen mit HCG ein pa WOchen vorm sozusagen normalen Absetzen an: LGD + Ipa + CJCwoDAC + Tamox /// Ostarine + Clomid //Daa plus zig andre sachen


    Fragen?Was bewirkt Ipamorelin und CJC bei den Östrogenen usw und in Kombination mit Tamox?
    Ist es besser die Peptide mit AAS zu stacken oder sie für die PCT zu verwenden?


    Mal gucken was dann geht dieses Jahr :madmax:

    Update:
    Vor 2. Tagen die erste Tren injekt hinter mir Lab Bio-Tech Clinico dosiert mit 150mg pro ml.
    Insgesamt etwas schade,da ich wie ich mitbekam ohne Tren so aussah wie Leute mit Tren,hätte gern n pa Videos als Beweis dass ich auch ohne so war haha ihr kennt das ja nur der Stoff oder nur wegen Tren naja egal scheiß auf sie alle und ab gehts...


    Die Dosierung vom Propionat werde ich im Laufe des Monats von 50mg eod auf 30mg herabsetzen, was dann 105mg TP in der Woche wären.
    Tren Enanthat nehme ich 150mg e4d,das sind dan 262,5mg pro Woche.Geht natürlich immer mehr immer mehr is klar aber ich bin ja ein Trenjünger!


    Heut war dann mal ein Schummeltag beim Essen...


    Gestartet wurde er mit Bcaas und ein bisschen Whey isolat und einer Cap Yohi nach dem ganzen Shake trinken.Danach blieb ich 4 Stunden nüchtern
    Als Frustbewältigung(aufgrund eines ereignisses) und gleichzeitgem Startschuss zum Schummeltag landete ich bei Macces.Danach hatte ich ein langen Weg nach Hause.
    Angekommen packte ich meine Sportsachen trank mein Bcaa Shake aufm Weg...
    Nach allem wurde gegrillt das war mein Tag bis 18 Uhr


    [attachment=1]<!-- ia1 -->tag.jpg<!-- ia1 -->[/attachment]



    Danach hab ich mir ein Kuchen gebacken mit den Zutaten die ich noch da hatte herrauskam ein top Stück; die gesamten Nährwerte findet ihr auf dem Screenshot ich hab jedoch nur die hälfte gegessen. Also wären die Hälfte vom Kuchen dem hier gleichend 847,5kcal 66,2 g 26,35 g 40,2 g
    [attachment=2]<!-- ia2 -->kokosbananenkuchen.jpg<!-- ia2 -->[/attachment]




    zum Abschluss gab es ebend noch einen MandelSchokoQuark nach eigener Kreation,welche ich euch auch bereitgestellt hab.Abgeschmeckt wurde dieser mit einer Messerspitze Schoko Kokos Flavour,welche aber nicht auf die Rechnung müssen, man könnte auch ein Löffel Schoko oder Haselnussprotein oder sonstiges reinmachen.Dann hat man noch mehr Eiweiß.
    [attachment=0]<!-- ia0 -->schokomandelqurk.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]



    Insgesamt waren das dann 3833,5kcal 154,8 g Fett ; 167,15 g Kohlenhydrate und 392,8 g Proteine. Leinöl hatte ich vergessen aber das ist mir jetzt mal wurscht... :)

    Zitat von "BonusPunkt"

    Das nennt man Antagonistentraining.Ich hab dazu irgendwann mal was längeres geschrieben aber keine Ahnung mehr wie der Thread heißt.
    Ich mach das im Supersatz , also direkt anschließend an Langhantelschrägbankdrücken ,nehme ich die Hantel und mach Langhantelrudern.
    Es sind also 3 Supersätze.


    ''Supersätze'' bau ich meist bei einer Muskelpartie ein also die letzten 3 von 5 Sätze einer Übung mache ich im Supersatz mit einer anderen iso zb..Bankdrücken/Fliegende


    Letztens hab ich mal wieder richtige Supersätze eingefügt,das war glaub ich bei Rücken/Waden und Bauch/Nacken ergab schon n außerordentlichen Gesamtpump aber insgesamt fühlte es sich an als würde mein Körper nich wissen wohin er nun das Blut pumpen soll das mach ich des öfteren wenn die Zeit noch knapper als knapp ist...mhh dann werd ich dein Thread mal suchen und n bisschen stööbern :)

    Zitat von "redman25"

    du meinst die analysieren das produkt auf inhaltsstoffe?
    wie bekomme ich denn in deutschland so ein patent? einige stoffe sind vermutlich nicht verkehrsfähig. oder kann ich es im ausland patentieren lassen?
    will eh vermutlich an ne uk firma verkaufen oder vielleicht GN, wie einer mal vorschlug, die sind ja auch in holland oder so. keine ahnung wie das läuft.
    denke viele hersteller produzieren produkte die nicht verkehrsfähig sind, machen heidenkohle und zahlen am ende eben ne strafe oder so, aber haben trotzdem genug gescheffelt. ich sollte mich wohl doch eher als produkt formulator einstellen lassen mit festgehalt bzw. auf komissionsbasis pro produkt...


    Bei den ganzen RC's,Designerroids und co ist es doch jedem klar,dass viele Produkte nicht verkehrsfähig sein können^^
    Ich denke sogar,dass viele U Labs für mich auch die ganzen Prohormon/Booster anbieter nicht richtig etikettieren bzw manches weglassen...


    Ich denke auch,dass die Schweine das sofort analysieren oder,da sie ja meinten sie wollen Inhaltsangaben,diese dann einfach kopieren...
    An eine UK oder ähnliche Firma verkaufen ist das beste was du machen kannst oder du haust gleich nach drüben ab :)

    Zitat von "redman25"

    findet ihr meinen plan geil oder schwachsinnig?
    ich weiß, dass er für mich perfekt ist, aber wer würde sowas durchziehen? hauptsächlich auch nur 1-2 sätze mit sehr schwerem gewicht. pumpen dann nach gefühl bei den isos. ich könnte mit nem split einfach nie glücklich werden, das wäre wie ficken aber nur mit ner viertel frau. hahaha


    Also ich trainierte die letzte Zeit auch oft so!
    Schwere Übungen mit Schwerem Gewicht 1-2 Sätze und dann Isos zum Pumpen...Hat bei meinem Ganzkörper/2er Split am besten funktioniert
    nur trainiere ich eine Muskelpartie durch und mache nur bei den letzten Sätzen Supersätze welche dann auf die zunächst trainierende Muskelpartie angepasst sind...



    Derzeit bin ich aber auf ein 5er Split umgestiegen um meine Muskeln mal zwischendrin richtig zu zerstören...



    Jetzt erkläre mir aber mal warum du und Bonuspunkt die Muskelpartien abwechselnd trainiert bei dir so:
    maschinenbankdrücken plate loaded
    kreuzheben gestreckt mit bodenberührung(das ist neu)
    latpulldown maschine plate loaded
    fliegende schrägbank


    beim Bonus so:
    Langhantelschrägbankdrücken 5 x 5
    Langhantelrudern 5 x 5
    Kurzhantelfliegende 4 x 10
    Klimmzüge 4 x 10
    Kurzhantelflachbankdrücken 3 x 10
    Einarmiges Maschinenrudern 3 x


    hab die Brustübungen fett markiert damits auffälliger ist

    Mir ist grad aufgefallen,dass gestern 1 Jahr rum ist :o:o


    vorher:
    90kg bei 10-13 %Fett


    jetzt:
    96-97kg bei 7-8% Fett



    macht,da ich erst diätet habe und insgesamt an Fett verlor : 10,5Kg Magermasse!


    Ich hatte das gar nicht mitberechnet und war eig gar nicht so zufrieden mit den 7kg aber 10,5Kg hört sich doch schon gut an :sun:
    Nächstes Jahr müssen es dann 12kg sein :)
    denke aber, da ich mir viel Platz nach oben offen gelassen habe,was Stoff angeht und da ich Tren miteinbaue werde, wird das drin sein :madmax: