Beiträge von OldMichi

    Grins. Hast vollkommen Recht, ist doch lustig..................


    Vorteil für Beschnittene ist aber: Die kennen beide Seiten. Wissen also mehr. hm?

    Ich würde da schon noch einmal nachhacken.
    Du machst das ja nicht zum Spass.


    Red mal mit dem Arzt, der dich operiert.
    Wenn der bestätigt, das die OP notwendig war, dann muss die KK zahlen.

    Das ist ja Blödsinn und kein Argument, was soll sich da ansammeln wenn man reinlich ist, der wird nach jedem Toilettengang gewaschen zu hause, unterwegs wo es möglich ist.


    Noch einmal: Es geht um das EMPFINDEN der Frau dafür. Frauen haben da einfach ein besseres Gefühl.
    Natürlich hat das nichts mit der tatsächlichen Reinheit zu tun.
    Wie schon geschrieben hatte ich schon mehrere Frauen, die zuvor ungern oder gar nicht geblasen haben und das dann sehr wohl und sogar leidenschaftlich gemacht haben.
    Und jeder Beschnittene wird dir das bestätigen. Da bin ich ziemlich sicher.

    Tja Jungs, das ist einfach so.
    Hatte schon einige Frauen, die noch nie einen beschnittenen Mann hatten.
    Und genau diese Frauen waren begeistert.


    Auch ist das Empfinden der Reinlichkeit für die Frau besser, weil ja keine Vorhaut vorhanden ist, unter der sich etwas ansammeln könnte.


    Ich bin absolut sicher, das ist so.


    Jeder Beschnittene wird das bestätigen.


    Smile

    kann ich dir voll zustimmen. Die Weiber kriegen sich fast nicht mehr ein, wenn man beschnitten ist :thumbsup:
    @Rocksnout du wirst es nicht bereuen. Ich wünsch dir viel Glück, dass alles gut verläuft!

    Ist absolut so.
    Ich hatte schon Frauen, die grundsätzlich nicht oder sogar gar nie geblasen haben.
    Und bei mir haben sie dann gar nicht mehr aufhören können.
    Frauen bevorzugen beschnitte Penise.
    Das ist definitiv so

    Ganz so eng solltest du das auch wieder nicht sehen.


    Es kommt immer darauf an, was für Ziele du hast und was du bereit bist, dafür zu geben.


    Grosse Ziele, gibst du viel. Kannst auch viel erreichen.


    Kleine Ziele, gibst du wenig, kriegst dafür aber auch nichts.


    Egal ob beim Sport, im Job oder im realen Leben, so läuft es.

    Wie lang hat es gedauert bis alles wieder lief?Nach einer T3 Kur würde ich noch einige Wochen im leichten defizit bleiben, damit sowas nicht passiert mit dem Fett ansetzen.


    Sorry, nein. So leicht ist das nicht. Da ist nix mit leichtem Defizit.
    Wenn die Schilddrüse nicht anläuft, dann musst einen massiven Defizit fahren, um nicht zu zunehmen.
    Bis sie wieder voll da war, hat es etwa drei Monate gedauert. Oder wenigstens so ziemlich voll da war.


    Leute, da hatte ich echt Panik.
    Hab mir damals noch gedacht: Jetzt hast wegen dem Scheiss die Schilddrüse ruiniert. Hab ich nun vom dem Scheiss.
    Musst jetzt den Rest des Lebens den Dreck schlucken.


    Das war mir echt eine Lehre.

    Wenn, dann T3. T4 ist wohl nicht so das R.


    Ich selber hatte vor einigen Jahren mal T3 drinnen.


    Hat auch gut funktioniert, bis auf........................... bis auf das mein Schilddrüse trotz ausschleichen nicht richtig in die Gänge gekommen ist.
    Folge war, das ich binnen kürzester Zeit das Fett wieder oben hatte.
    Und ich echt Panik hatte, das meine Schilddrüse mir den Dienst quittiert.

    Du tust viel zu viel theoretisieren.


    Mach etwas.
    Tue etwas.
    Beweg deinen Arsch.


    Hier geht es um BB. Und bei BB bewegt man sich, kämpft, tut, macht,arbeitet.


    Deine Frage ist pauschal einfach nicht beantwortbar.


    Mein Vorschlag. Geh es an. Wissenschaftlich. Mach die Kur. In 2 Jahren berichte uns. Wir sind sehr neugierig auf die Ergebnisse.


    Ich bin auch raus..............da kommt nix mehr.

    Der Beast hat dir was gesagt und du meintest, dass du es nicht beurteilen kannst, da du wenig aktiv bist auch bezogen auf das lesen.
    So hab ich es interpretiert. Für mich ist die Sache abgehackt, alle Leute können sich die ganzen Kommentare anschauen und selbst ihre Meinung bilden.


    Für mich ist das Thema jetzt damit abgeschlossen.

    Wie viel ist dein Wort wert?
    Kann sich jeder hier ein Bild machen. Ich pack es nicht.

    Hab gesehen, das du gerne interpretierst.


    Lerne, bleibe bei den Fakten. Nur die zählen. Interpretationen sind für die Tonne.


    Nicht nur hier, sondern im ganzen Leben. Als erfolgreicher Geschäftsmann und 9facher Grossvater weiss ich das.


    Hm?

    @Sparta300


    Manche Dinge sind sehr mühsam.


    Wenn ich nicht aktiv bin, heisst es nicht, dass ich nicht mitlese.


    Ist das jetzt verständlich für dich?


    Und ja, es gibt diese Personen. Und nein, die Namen bleiben dort wo sie sind aus Gründen, die die Meinigen sind.


    Gut so?

    Mein lieber Sportsfreund.


    Mich als einen Lügner zu bezeichnen ist gelinde gesagt eine absolute Frechheit von dir.
    Reiss dich ein bisserl zusammen und überdenke mehr, was du schreibst.


    Ich unterstelle dir nichts, und du tust das genauso wenig bei mir!

    @Sparta300


    Ich bin aus Gründen nicht mehr aktiv, die nur mich etwas angehen.


    EXBB ist nur für die Leute gefährlich, die selbst hier jeden Mist öffentlich schreiben und sich damit selber an das Messer liefern.


    Und nein, ich werde keine User aufzählen, die grundlos Hetze betreiben.
    Damit würde ich mich auf deren Niveau begeben. Nicht mein Level.


    Im übrigen wäre ich dir sehr verbunden, wenn du bei Fakten und Tatsachen bleibst und dir nicht irgendwelche Geschichterln zusammen reimst

    Hallo,
    ich bin der Marc. Ich trainiere schon seit 3 Jahren im Fitnessstudio. Bei manchen Übungen komme ich nicht weiter. Obwohl ich schon verschiedene Trainingspläne ( mit 4 Sätzen, 3 Sätze, mit einer Hand und ein Bein) ausprobiert habe. Daher frage ich euch was ihr mir für ein Testosteronmittel empfehlt.

    Wie sieht dein Ernährungsplan aus? Denn ich denke, daran liegt es.


    Was war dein Ausgangsgewicht? Wie hoch ist es jetzt?
    Kraftwerte zu Anfang und zu jetzt?


    Gib mal Infos, damit das Bewerten und Einschätzen überhaupt möglich ist.

    @'BEAST_DNA'


    Okay, was genau so abläuft, überschaue ich bestimmt nicht.
    Bin zu wenig aktiv und auch nicht involviert.


    Ich weiss aber, das sich hier die aktiven Mods sehr wohl bemühen.
    Ich sehe ja die Gespräche im Hintergrund.


    Andereseits ist das Forum hier riesig, die Beiträge dementsprechend viel.


    Und es wird den Mods von so manchem User hier wirklich sehr schwer gemacht, die zum Teil eine regelrechte Hetze machen.
    Bei so manchem User zweifle ich den Geisteszustand an, was da so an Schwachsinn und auch an Zeit investiert wird um die Mods regelrecht wie bei einem Hexenlauf zu verfolgen.


    Wie dem auch sei, wird an einer Lösung gearbeitet. Was auch wiederum die Mods hier machen.

    Danke, aber du musst den Job nicht machen, wäre auch niemand traurig drüber Großer :)

    Natürlich muss er das nicht.


    Es ist aber wie überall im Leben. Es gibt 95% nette Leute, für die man gerne arbeitet /moderiert und 5% die kein Mensch braucht.
    Und genau für diese 95% macht man das eben sehr gerne.