Beiträge von PitBullSports

    Zitat von "charnel"

    Ich bleibe bei diesem, schmeckt wahnsinnig gut und vom Kostenfaktor 4,99,- ab 10x 500g Beutel unschlagbar!


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.basics-shop.eu/product_info.php/info/p73_Premium-Whey-Protein-500g-Beutel--Staffelpreise--.html">http://www.basics-shop.eu/product_info. ... ise--.html</a><!-- m -->





    Wow, dieses whey kenne ich ja noch gar nicht... und zu diesem preis (falls es hält was es verspricht) echt extrem günstig...



    und ich dachte ich hätte mich schon durch den großen, weiten Protein-Shake-Dschungel durch gekämpft... :D

    Zitat von "marcusfcn11"

    2 Monate: 250mg alle 4 Tage (bis man den richtigen grundspiegel erreicht hat)
    3 Monate: 250mg alle 5 Tage (richtigen spiegel halten)
    3 Monate: 250mg alle 3 Tage (noch mal schwung in die kur bringen,
    weil die wirkung noch einer bestimmten zeit nachlässt)



    danke



    selten so ein unsinn gelesen :kk:

    Also m.m.n. sollte man im hobbybereich seinen kfa bei einem gesunden maß belassen...denn alles was im einstelligen bereich liegt ist (es sei denn man ist von naturaus dazu veranlagt) eine nerven zerstörende belastung für den körper...

    Das sehe ich alles etwas anders...


    jeder schmerz ...und ich meine JEDER Schmerz vergeht....


    deswegen bin ich der mienung das bei solchen sachen sachen es miestens in eigener hand liegt wie lange man von den schmerzen geplagt wird...


    HI,


    - nein bin kein hardgainer, neige eher dazu fett/wasser anzusetzen...nicht in extremen maße aber wenn ich die ernährung vernachlässige merke ich es an optik und härte...


    - Ziel ist definitiv mehr masse. bei meinem derzeitigen kfa von 14% sollte es jedoch weitestgehend bleiben, bzw der plan war ja ursprünglich in der kur einiges an qualität drauf zu packen, und anschließend den kfa noch zu reduzieren.ich dachte eigentlich das das bei einer kurdauer von 6 monaten möglich wäre...


    - gewicht? meinst du gewicht das ich zulegen möchte? wenn ja würde mich schon freuen an die 100kg grenze zu stossen...also 6-7 kg wäre top...

    Zitat von "Titus_"

    Ich habe die Diät so ca. 4 Wochen nach der 1. Inj. (für 8 Wochen) gestartet. Am Ende hab ich halt auf die Ernährung geachtet und der Stoff sorgt zusätzlich noch für einen besseren Fettabbau (wenn du halt genug Cardio mit im TE einbaust). So konnt ich wunderbar mit einem niedrigen KFA die Kur durchziehen. Am Ende konnt ich mich halt darauf konzentrieren die erhaltende Masse zu erhalten.


    Weil wenn du am Ende der Kur die Diät startest fährst du doch generell n Kcal-Defizit. Nach der Kur is es doch erstmal absolute Priorität die gewonnene Muskelmasse zu erhalten. Das geht doch nur mit einer ordentl. Kcal-Zufuhr :-) Oder nicht? Wenn ich falsch liege bitte berichtigen!


    MFG



    hmmm...ok da hast du aufjedenfall recht.


    Aus der sicht hab ich das noch nie betrachtet. ...


    aber nach der diät bist du dann ein kcal plus gefahren oder?hab ich das richtig verstanden?


    ----------------


    Freut mich das es so viele gibt die sich dich gleiche frage stellen...hoffentlich kann euch durch diesen thread auch weiter geholfen werden....


    AAABER noch mehr würde mich freuen wenn es noch mehr leute gibt die tipps geben können und vllt auch schon erfahrungen in der hinsicht haben haben. :top:

    Hi Jungs,


    im januar starte ich meine nächste Kur mit Testo E 300mg e3d und die Frage ob ich die Diät hinter her dran hängen soll oder sie am ende der Kur noch mit einbauen soll quält mich jetzt schon ne ganze weile.


    Ich lese immer wieder in verschiedenen Threads und Foren :


    ''Am Ende der Kur die letzten 4 Wochen die KH runtrschrauben und Cardio einheiten erhöhen''


    oder das gegenteil:


    ''Die KH aufjedenfall hochhalten, auch beim absetzen.Masse so sauber wie möglich aufbauen und nach dem absetzen die Diät dranhängen''



    WAS DENN JETZT?


    Kann mir jemand einen Tipp mit einer eindeutigen Begründung geben? Oder hat jemand selber Erfahrungen mit diesen Methoden gemacht und kann genaueres dazu sagen?


    Meine Daten:


    180cm
    93kg
    kfa ca 14%



    Danke im Vorraus

    Bei mir muss es auch eher schnell und praktisch sein. Und wenn die nährwerte stimmen dann ist doch alles bestens :top:


    Mein gelegentlicher Frühstücks-Shake:


    250g Magerquark
    100ml Milch 1,5%
    80g Haferflocken
    30g Whey Vanille
    2 Teelöffel Erdbeer marmelade



    Schmeeeckt und macht satt!

    Sieht auf den ersten Blick garnicht so schlecht aus.


    Aufjedenfall solltest du um Masse aufzubauen im kcal plus sein, das ist wichtig! Pro kg-Körpergewicht solltest du 3-4 g EW(das sieht jeder anders) pro Tag zu dir nehemen.Und schnelle KH nach dem training sollten dein Plan auch enthalten.