Beiträge von astor173

    Zu den bereits stichhaltigen Argumenten kommt noch eine weitere Sache dazu: Gutes Oxandrolone zu finden. Das Medikament wird m.W. seit einigen Jahren nicht mehr hergestellt. Also bleiben nur die Underground Labs. Und damit wegen 2/3kg zu experimentieren, das ist schon mehr als fahrlässig.

    Nur meine Meinung...

    Support anschreiben, dann wird sicher kostenfrei Ersatz angeboten. Pharmacom ohne Code kann eh nicht echt sein.

    Nach einigen Mails hin und her, behaupteten die buyas, ältere pharmacom wären ohne Code. Dabei ist der Platz für einen Code vorgesehen. Pharmacom wird ausprobiert. Die Swiss remedies landeten dagegen im Müll. Eigentlich ein No-Go der Laden.

    Trainingskollege hat über die Anavars von Swiss Remedies (Verifizierungscode ist falsch) und Pharmacom (Box hat kein Verifizierungscode) berichtet. Leider lässt sich keine Wirkung feststellen. So viel zum Thema buy as...

    Ja, letztes Jahr scheint die Magnus Welt noch in Ordnung gewesen zu sein. Seitdem häufen sich jedoch negative Kommentare in einem Ausmaß, dass mich persönlich das verunsichert. Ich würde heute kein Magnus mehr kaufen. Da gibt es verlässlichere Labs. Die Primosituation mal ausgenommen.

    Danke für den Hinweis -

    Tribulus und Bockshornklee sind gute Supplements wenn es um die Erhöhung des Testowertes geht. Dies kombiniert mit Zink, versteht sich (oder ZMA). Ich mache schon seit geraumer Zeit positive Erfahrungen damit (bin auch Ü40).

    Gut zu hören, dass es Wirkung zeigt :-)


    Anavar ist kraftsteigernd i.V.m. Testo E => Synergien zw. anabolen (Anavar) und androgenen (TE) Komponenten.


    Wie heftig ist die Testo E-Kur? Zu heftig für einen "Normalo"...
    Körpereigenes Hormon, bei hohen Dosierung sind die NWs enorm, allerdings sind sie erst spät bemerkbar.

    Dass Anavar mild ist und welche Wirkungen haben "sollte" , müsste ich wissen, wenn ich die Kur schon lange vorbereitet habe und letztendlich angefangen habe.
    Hier schreibe ich das rein, was ich persönlich merke und nicht was im Internet beschrieben ist!

    Nicht so zickig - Oxa aromatisiert nicht ;-)



    Im Ernst, die Wirkung ist bei jedem anders - von daher ist "müsste ich wissen" eher nicht angebracht. Da Deine Rezeptoren "unverbraucht" sind, schlägt das Medikament sehr gut an. Die meisten im Thread würden mit Oxa only nämlich überhaupt keine Wirkung erfahren.
    Von daher, alles richtig gemacht.


    Zu MP Oxa gerne Austausch per PM.


    Cheers

    Ja, das eine Testokur mehr Ergebnisse bringt, das weißt glaube ich jeder Leser hier sowie ich auch. Nur von Oxa only gibt es wenig Berichte und ich nehm mir Zeit es berichten ;-)


    Man musst ja nicht mitlesen, wenns nicht interessant ist.


    Nur für Leute, die das interessant finden!

    Das ist auch gut so - es gibt ausreichend Leute die von Oxa only überzeugt sind und damit gute Resultate erzielen.
    Testo E und Oxa kann nicht verglichen werden.
    Die einzige Herausforderung mMn richtiges Oxa zu bekommen.


    Deshalb gerne Feedback zu den Dosierungen und Resultaten.

    Die Oxas habe ich aus der Quelle meines Vertrauens bezogen.

    Nach Quelle fragen ist eh' nicht Gegenstand dieses Forums.
    Kannst Du uns aber bitte die Erfahrung mit Deinen Oxas - also mit Name des Herstellers - mitteilen?
    Die Oxa only bzw. in Kombi mit TE ist auch meine Kurwahl - zumindest einmal jährlich. Da nützt es, wenn zumindest der Marke vertrauen kann.


    Cheers

    Any news on genericsupplements?


    Hat jemand bei diesem Lab in letzter Zeit bestellt und kann was an Info teilen? Auf Mails antworten die relativ kurzfristig und geben kurze Bearbeitungsdauer an.

    Das mit den 6% ist schon eine Nummer - dabei ist der Kurs für RS gelaufen, da sich die bitcoins aufgewertet haben. Ausserdem ist bei den Lieferzeiten keine 6%-ige Schwankung - Na ja, der Laden scheint aktuell die Popularität auszunutzen und kann sich so Sachen erlauben. Jedem wie er es mag.

    "Verstehe allerdings auch nicht weshalb ich solche Antworten bekomme."


    Sieh' an - das wird ja immer besser mit Dir! Also ein Tipp hier von mir:


    Steroid & Medikament Info


    Erstmal Basiswissen aneignen, Meinung bilden, Ziele definieren etc.
    Dann erfahrene User, die alles andere als nicht hilfsbereit sind, um Meinung und Rat fragen.

    Leon du hast ml und mg verwechselt :D

    Der hat viele verwechselt - offenbar...


    Weiß gar nicht, was man hier mit so einer Frage: "Was nehmen?", ausser Kopfschüttel, anfangen soll.


    Keinerlei Wissen, Kenntnisse, Fakten, Ziele etc. über die Materie und dann in einem BB-Forum fragen: "Was nehmen?"


    Bullshit!