Beiträge von Hillarious

    Psycho,


    was willst du jetzt damit bezwecken? Leute zu zwingen die Sachen aus deinem Shop zu kaufen?
    Du solltest die Menschen und unsere User besser kennen.
    Ich bin mal ganz Ehrlich, ich habe liber bei ML gekauft (Brawn) als bei PMS weil ML einfach billiger war.
    Andere User machen es genauso.


    Vielleicht solltest du mal über deine Verkaufs-Politik nachdenken...


    Ich mag deine Threads ehrlich, sind sehr informativ und ich schätze deine bemühungen! Daher großes Lob an dich.
    Aber mit so einem Thread machst du dich zum Affen, da du die user nicht zwingen kannst, bei DIR zu kaufen.


    Gruß
    Hilli

    Bullshit, Glutamin ist Glutamin. Das von Myprotein ist top und gibt sogar geile Geschmäcker, Weider ist einfach überteuerter Mist der das Geld nicht wert ist.


    Jain... Qualitativ gibt es schon unterschiede. Kleiner Trick: wenn es eher Granulat-Ähnlich ist (Zucker), dann eher schlechtere Qualität. Wenn es mehr wie Puder ist (Backpulver), dann gut.


    Glutamat und Glutamin sind zwei Paar Stiefel. Das eine schädlich, dass andere eine Aminosäure aus der der Muskel besteht. Also bei L-Glutamin muss man keine bedenken haben.

    Hallo,


    Weider ist grundsetzlich nicht verkehrt. Aber sehr teuer, da gibt es gleichwertige Hersteller die deutlich billiger sind.
    Ich nehme immer 10g.

    Jeder sollte hier wissen, dass das was manche machen nicht gerade dem braven Otto-normal-Bürger entspricht.
    Da kommt es halt zu der ein oder anderen Konfrontation mit dem Gesetz.


    Wenn man aber ambitioniert ist und ein Ziel vor Augen hat, wird das einen nicht abhalten. Auch nicht mit einer Vorladung oder HD.
    Die Honks sollten sich mal um Wichtigeres kümmern, Kinderficker die Bewährung bekommen z.B.

    Servus,


    da kannst du gleich das Trainingssystem von Mike O'Hearn benutzen. Der macht als Grundübung (Bankdrücken, Kreuzheben, Militarypress, Kniebeuge) das 5x5 System (also 4er-Split). Danach ein normales Pyramidensystem mit 10 Sätzen. Einfach mal danach googlen.

    Ich denke das man das nicht mit Arnold und Stallon vergleichen kann. Die haben sich damals einige Pillen rein gehauen, und dann wars das schon. Arnold ist übrigens schon mit einem Herzfehler auf die Welt gekommen. Und es sind Ausnahmesportler gewesen, das darf man nicht vergessen. Nicht jeder wird so wie Arnold, wenn er sich einige Thais reinhaut.


    Heute ist die Medizin viel weiter und es gibt alles möglich was man nehmen kann. Man muss nur mal die nächste Generation von Arnold anschauen, da sind damals sehr viele gestorben. Die Generation von Arnold ist heute noch am leben, beziehungsweise haben sie ein hohes Alter erreicht.


    Wer etwas älter als 50 werden möchte, der sollte einfach umdenken. Ich schreibe hier immer sehr oft das man mehr auf die Ernährung schauen sollte, wenn es mal nicht weiter geht und nicht nach noch mehr Stoff ausschau halten sollte. Aber am Ende muss jeder selber wissen was er mit sich anstellt.

    Ich glaube das es früher daran lag, dass die meisten nicht "dauer-On" waren, sondern erst zu einem Wettkampf hin angefangen haben, sich die Chemische-Keule zu geben. Es wurde periodisiert. Heute sind alle dauer-On.

    Ein Profi wird man nicht durch sein Training! Nur Anfänger glauben das das Training alles regelt...
    Die Ernährung macht 60% deines Erfolges im BB aus, danach folgt die Regeneration und dann ganz am Schluss kommt das Training. Was viele vergessen ist, dass das Training nur zum "Reiz" dient, also das der Muskel das Signal bekomt zu wachsen, den Rest regelt nämlich die Ernährung!


    Gruß
    Hilli