Beiträge von bumbee

    Wobenzym N war super, der Ersatz das Wobenzym P ist nicht im Sinne des Erfinders Prof. Max Wolf, denn grad die Kombi im Wobenzym N macht die Wirkung aus! Ich benutze (seit es N nicht mehr gibt) Astrozym oder Selazym und ergänze mit etwas Bromelain.

    N Abend, wie lange ist Osta eig. haltbar?
    Weiß einer was genaueres?
    Habe im Netz nicht wirklich etwas dazu gefunden außer das:
    Lagerung: 2 years-20° CPowder
    2 weeks4° Cin DMSO
    6 months-80° Cin DMSO
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://de.made-in-china.com/co_shepengxia/product_Ostarine-Mk-2866-Enobosarm-841205-47-8-1202044-20-9-VZ-M2-_hrogognog.html">http://de.made-in-china.com/co_shepengx ... ognog.html</a><!-- m -->


    Kommt mir aber etwas kurz vor, außerdem müsste man dann ja das Liquid im Kühlschrank lagern, macht das hier einer so?


    Danke

    Zitat von "charnel"

    Sehr aufmerksam bumbee


    da haben die Herren von dieser angeblichen seriösen Munster Lab Seite doch einen Fehler nachdem sie woanders einen Text kopierten übersehen! ;)


    dieser Text stammt von einer LA Pharma Seite, das es angeblich Fakes davon gäbe!


    Evtl. ein sog. Labellab?

    Zitat von "klingon"

    bumbee :


    Aufpassen:
    Die minispikes haben einen 5µ Partikelfilter, das reicht zwar, um größere Partikel herauszufiltern aber nicht für Bakterien.
    Der feinere Belüftungsfilter verhindert zwar das Eindringen von Keimen aus der Umgebungsluft , eine sterile Lösung erhält man dadurch jedoch nicht.


    Das habe ich schon einem deiner vorherigen Posts entnommen und "notiert", danke :top:


    Habe die Filter aber auch nur weil ich schon 2x Fussel im Öl hatte.

    Hi,


    ich würde gern wissen ob die selbst gewählte Therapie Wirkung gezeigt hat?


    Nimmst du immer noch Cissus und Glucosamin ein?


    Danke

    Zitat von "pizzikingo"


    1. Kraftzuwachs ist meiner Meinung nach hoch. Da du unter Osta auf jeden Fall zunimmst, wirst du in einer Diät wahrscheinlich mit dem Gewicht stagnieren und bei einer normalen resp. Bulking-Ernährung wirst du nochmals drauflegen.
    2. Es gibt englische Kandidaten die zum Teil bis zu 50mg oder noch höher gehen. Da bereits bei 5mg 50% der Wirkung entfalten werden, bringen 10mg mehr als zum Beispiel 20mg. Das Einzige, was hier noch steigt, ist das Nebenwirkungspotenzial.
    3. Da Osta nach ungefähr 2 Wochen voll wirkt, könntest du es 1Woche oder evtl. noch ein bisschen länger simultan zu deiner Kur fahren. 15-20mg sollten reichen.
    4. Einige fahren Osta 40, 50, 100 oder sogar 200 Tage. Ich denke, es kommt hier auch auf die Dosierung und die Wiederstandsfähigkeit der Leber an. Aber dazu gibt es noch zu wenig Informationen. Studien zu Folge, wurde Osta den Testpersonen während 3 Monaten verabreicht.
    5. Da LGD auch androgene Nebenwirkungen hat, solltest du es mit Tamox oder Clomid absetzten. Allerdings würde hier eine Low Dose PCT reichen, sprich: z.B. Tamox 20/10/10/10


    Super Infos :top:


    Hast du evtl. nen Link parat wo ich mehr drüber lesen kann?

    Hallo,
    nutze auch schon lange die Produkte von mypro und finde das Whey echt gut, Preis/Leistung stimmt einfach, es hat nicht den aller besten Geschmack aber es ist auch nicht eklig.


    Das mit dem Videolog ist eine gute Idee :top:



    1 = P-Mag (Pro-Hormon/Designer Roid)
    2 = Wie es drauf steht: Epistan (von IBE) auch Epi genannt (Pro-Hormon/Designer Roid) mit antiöstrogenen Eigenschaften
    3 = Testobooster auf D-Asparginsäure basis