Beiträge von Dayman32

    Hallo an alle,




    es geht um Steroid4all.com !!!!!





    für alle die im Net ihre Sachen bestellen,




    - sehr netter kontakt !


    - regelmäßiger Kontakt !


    - Geldeingang wird bestätigt !


    - Ware wird nicht verschickt !!


    - Kontakt verweigert !!




    Der Betreiber hat noch weitere Seiten geschaltet, also vorsicht vor Seiten die genauso auf gemacht sind wie diese hier !!!


    z.b.: Steroid4u.com usw. !!!




    beste Grüsse,


    Dayman





    - 78 kg bei einer körpergröße von 168 cm....und das bei der .... oder .... nach der 3ten kur ?????? :thumbdown:


    - da ist einfach etwas nicht richtig gelaufen!! :kk:


    - definitiv hast du nicht die richtigen vorraussetzungen gehabt,..egal welche es waren!!!



    weider hat geschrieben:


    Dann tue Dir und deinem Körper Doch ein großen Gefallen!!!
    Versuche mit so wenig Stoff, so viel wie nur möglich raus zu holen.


    - ja vollkommen richtig,..aber das hätte er von anfang an machen müssen !!!





    fazit:



    runter von steroiden und mal richtig hartes training über monate weg mit einer sauberen supplementierung und vor allem sich zeit lassen,..man in diesem sport geht es nicht von heute auf morgen....!



    wir trainieren hier 15 - 20 jahre..... wir lieben unseren sport und geben den körper die zeit,..die er brauch..und das ist bei jedem anders!!!



    ich habe mich hoch gearbeitet bis auf 95 kg in 6 jahren....es war ein hartes und schweisstreibendes roidfreies training!!!,,, als ich mit meiner ersten kur angefangen hatte.



    in diesen 6 jahren lernte ich das,... was echt wenige hier im forum für den sport empfinden,.........liebe, ausdauer, auf seinen körper zu hören, seinen körper zu kontrollieren, respekt gegenüber sportler die mir vorraus waren.... und mich an meine grenzen zubringen und diese zu konrollieren.



    es gibt nur noch ganz wenige sportler,.. die mit herz und seele sowie verstand bei diesem sport sind....viele wollen nur noch mit gewalt und von heute auf morgen stark und kräftig sein um... sich zu beweisen oder irgentwelche komplexe zu verbergen,..ist hat einfach so!!!



    deshalb greifen so viele junge leute ( teilweise unter 16 jahren ) relativ schnell zu hormonen oder steroiden!!!


    aber die folgen sind den meisten egal !!!



    -- traurig -- :kk:



    aber die folgen und auch die nebenwirkungen kommen jahre später,....dein körper vergießt nie etwas...!



    also max. erfolge,
    dayman

    ich würde als zweite kur.... 500mg testo e ed5 / 6 über 30 bis 40 wochen fahren !!!


    ich kann aber das hier von dir:


    Überlege trenbo oder bolde 200mg zu ballern sinnvoll ?

    nicht nachvollziehen !!! :roll: ...das sollte deine zweite kur werden.



    max. erfolge!!
    mfg dayman

    das entscheidende ist,..dass man seine Kalorien beachtet !!!


    gerade im bereich Muskelaufbau ist es sehr wichtig nicht nur auf die Hochwertigkeit...sondern auch auf die richtige Menge zu achten !!!



    viele sehe ich immer schreiben, dass sie immer noch zu dünn sind aber Stoffen wie die Amateure...ja ein richtiges frühstück sollte bei mir so um die 1500 kcal liegen.


    jeder muss sich selber richtig ausrechnen,.... wie viel er für sein Körper braucht..... um nicht nur satt zu sein, nein sondern nicht gleich wieder hunger zu bekommen !!!


    BITTE mal nachdenken....!!! :kk:


    bei dem,... was viele hier schreiben ... wird ja nicht mal meine frau satt !!! ( 175 cm groß und 55 Kg schwer, macht seid 7 Jahren Fitness )


    mfg dayman

    hallo,


    wenn Muskeln wachsen oder dazu animiert werden,...so sollte jedem klar sein, dass auch andere Sachen im Körper wachsen können !!!


    1. wenn man Steroide zu sich nehmen möchte ( Vorrausetzungen sollten stimmen ), gerade die erste Kur... sollte auf alle fälle mit einem guten Arzt ( und ja die gibt es ) abgesprochen werden, der einen gründlichen Allgemeincheck über seiner körperlichen Verfassung macht und auswertet.





    2.

    Übrigens hat die hwz nichts mit der Konzentration Testosteron in Blut zu tun


    - Steroide verweilen eine bestimmte Zeit im Körper. Danach ist der Wirkstoff abgebaut und ausgeschieden. Die Halbwertszeit dient hier als Indikator für diese Dauer und gibt an, nach wie viel Tagen die Hälfte des Wirkstoff abgebaut ist. Wenn die Injektionsabstände zu kurz gewählt sind, kumuliert der Wirkstoff im Körper, das heißt die Menge steigt an. Dadurch steigen auch die Nebenwirkungen. Wenn die Abstände dagegen zu lange sind, hat man eventuell Phasen mit zu wenig Wirkstoff im Blut. Daher ist es wichtig, von jedem Roid das man verwendet die spezifische Halbwertszeit zu kennen.






    3.



    Wenn erst mal die Rezeptoren gefüllt sind und dein Spiegel erreicht ist kann man sehr wohl e7d-e10d kuren ohne Schwankungen zu bekommen


    - definitiv nicht in der ersten Kur mit 250 mg ed5 / ed6 .......bei ca. 16 - 20 Wochen !!!




    beste grüsse
    dayman

    du hast geschrieben:



    Mein Name ist Alex, ich bin 20 Jahre und Trainiere seit knapp 2 Jahren. Desweiteren bin ich seit 4 Jahren,parallel, Profi-Tänzer. Ich halte momentan 70 Kilo bei relativ geringem KFA und scheine zu stagnieren.





    Fakt ist:



    1. bist du meiner Meinung zu jung für Steroide !!!



    2. ist deine Trainingslaufbahn von 2 Jahren viel zu wenig..... um überhaupt an Steroide zu denken !!!



    3. du bist viel zu ungeduldig...wie viele hier im Forum!!!! du solltest deinem Körper einige Jahre Training geben, damit er erstmal eine gewisse Grundlage hat !!!



    4. ich denke, wenn du noch einige zeit richtig hart trainieren wirst und auch deine Ernährung umstellen wirst, wird da so einiges noch machbar sein, glaub mir !



    5. berechne mal richtig deinen KH Haushalt, der ist zu niedrig!!!



    6. gebe dir zeit,...dein Körper braucht diese!!!





    lass die Hände von der Chemie!!!





    viel erfolg,
    mfg dayman

    hallo,


    erstmal vorab, alle Steroide haben ihre Daseinsberechtigung und wenn man sie in der richtigen Reihenfolgen nimmt, dann wird man auch ein gutes Ergebnis haben!


    Meta oder Oxy in Verbindung mit Testosteron,... bringt eine menge und man kann auch einiges nach dem richtigen absetzen halten!!! :kk:




    Zitat von "charnel"

    an sich halte ich nichts von Metha Only, nur in Kombination mit Testo macht es wirklich Sinn,



    - vollkommen richtig!!!



    beste Grüsse,


    Dayman