Beiträge von Grizzle

    Herzlich Willkommen in unserem Forum. Glaub mir, hier bekommst du für jedes Problem im Bereich Krafstport und Ernährung die richtigen Antworten. Viel erfolg bei deinem Vorhaben - und jag den inneren Schweinehund raus!!!!


    Sehr geil - ich bin vor lachen fast untern Schreibtisch gerutscht :D

    Zitat von "CTR-K"

    :top: stimmt ja grizzle


    Da sollte mal ab und an der eine oder andere vorbeischauen :sun:


    Ja, vielleicht nutzen wir diese Gruppe in Zukunft als Strafgruppe für den ein oder andern...... :top:

    Da hat wohl jemand einen Clown gefrühstückt. Normalerweise sollte man Usern ja helfen, wenn sie was falsch machen - das gilt aber nicht für Fakes......aber lustig wars trotzdem!!!

    Ich habe eben mal rumgegoogelt und festgestellt, daß es bei Süßstoffen wieder mal verschiedene Meinungen gibt, aber die größere Mehrheit sagt, es gibt keine Bedenken - allerdings stecken da der Süßstoffverband und irgendwelche EU Kontrollinstanzen dahinter. So richtige unabhängige Meinungen konnte ich nicht finden. Dafür gibt es eine Menge Studien zum Thema Aspartam und das ist echt nicht zu unterschätzen. Wie dem auch sei, viele Kraftsportler rauchen, trinken Alkohol, nehmen Steroide und ballern sich den ganzen Tag mit chemisch hergestellten Supps zu - da kommt es wohl auf den Süßstoff auch nicht mehr an ........

    Zitat von "palant"


    würde ich nicht sagen.


    ich mache meine riegel selbst. dauert höchstens 15 min und ich bestimmedie zutaten, den macro/micro-nährstoffanteil und den geschmack. super für unterwegs und nach dem training.


    Das mag ja sein und ich sprach eigentlich von den gekauften Riegeln, deren Nährstoffe eben zu kalorienreich sind, was nicht immer sinnvoll ist. Ausserdem sind Wheyshakes mit Sicherheit schneller verdaulich als die Riegel.....was nach dem Training ein Vorteil ist. Von der Konsistenz und dem Geschmack von Riegeln mal ganz abgesehen!!!

    Ich habe für den Notfall zur Ergänzung immer einen Riegel dabei, aber eben nur für den Notfall. Für vor oder nach dem Training eignet sich ein Shake besser....

    Wenn du bei 1.0 schon fast gekotzt hast, warum kaufst du dir dann überhaupt noch das Produkt? Auf die Idee würde ich gar nicht erst kommen....ich mag zum Beispiel Jack3d nicht und könnte da fast kotzen - also kauf ich es auch nicht, wenn noch ne neuere Version davon rauskommt. Das Produkt ist für mich erledigt.

    Nosch wird Vertreter für MyProtein :-)
    ....aber es ist einfach so - MyProtein ist super, was die Preis/Leistung betrifft. Ich habe mittlerweile fast alle meine Supps von dort...
    Die neuesten Produkte bei denen im Shop sind auch der Hammer:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.myprotein.com/de/products/powertower">http://www.myprotein.com/de/products/powertower</a><!-- m -->
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.myprotein.com/de/products/dorrfleisch-vom-rind-gemischte-packung">http://www.myprotein.com/de/products/do ... te-packung</a><!-- m -->

    Ok gut, ich muss zugeben, daß ich diesen Thread nicht kenne, was aber daran liegt, daß ich mich nur selten in den "Stoff-Themen" aufhalte, weil wir dafür ander Mods haben und das nicht mein Spezialgebiet ist. Ich habe mir den Thread mal durchgelesen und muss sagen, daß der Kerl zwar keine Ahung hat und aus Unwissenheit wohl den ein oder anderen Fehler gemacht hat, aber deshalb muss man ihn nicht beleidigen, auslachen oder anders kontraproduktiv reagieren. Ich kenne ein paar Leute aus meinem persönlichen Umfeld, die mich ab und an wegen Training, Ernährung und Supps ausfragen und muss auch immer wieder den Kopf schütteln über das Halbwissen, was sie besitzen. Dennoch lache ich sie nicht aus, sondern sage ihnen, wie es richtig geht.
    Klar ist das ein Hammer, wenn man aus Unwissenheit mit Anabolika anfängt, ohne zu wissen, was man da tut, aber umso mehr ist es notwendig, ihm da rauszuhelfen, damit er es sein lässt oder es richtig macht!!! Aber egal - dafür sind wir Mods ja da ;-)

    Zitat von "hansmann88"

    ist süßstoff icht besser?


    kommt darauf an, aus welchem Blickwinkel du es betrachtest: Für eine Diät ist er wegen den 0 kcal natürlich besser geeignet, aber vom gesundheitlichen Aspekt her, ist Süßstoff eher eine Katastrophe.

    hmmmm...wobei ich mal in irgendeiner Studie eines deutschen Ernährungswissenschaftlers gelesen habe, daß die "stimungsaufhellenden" stoffe in der Schokolade so gering sind, daß man sie eigentlich gar nicht spüren kann. Bei fast reinem Kakao ist das aber möglicherweise anders. Ich werds mal probieren, weil ich Schoki einfach liebe :-). Wir haben um die Ecke so einen Kaffeespezialitäten Laden, die haben auch 99%ige - werd ich mal testen!!