Beiträge von azorio

    ja klar verstehe ich...aber ich will mich ja verbessern und deswegen, freue ich mich wenn ich hilfestellung von erfahreneren bblern bekomme....


    inwiefern findest du, dass das verhältniss der muskeln nicht passet.....findest du manche Muskeln zu stark ausgeprägt und andere zu unterentwickelt????
    wenn ja welche ??


    greez

    ja regelmäßig sowieso....


    aber ich ernähre mich seid ca. 2 wochen auf einem mittelweg:
    7:30Uhr:Haferflocken 200g
    13:30uhr:250g Putenbrust
    19:30uhr:250g Magerquark mit annernass/Tuhnfisch


    und um plus minus 10:30 uhr und 16:30uhr eben was ich will(aber halt kein EW)


    somit komme ich am tag auf 1,2g ew Pro kg Körpergewicht....
    diesen Plan konnte ich halt sehr gut ohne irgendwelche zwischenfälle durchziehen.
    und ich denke, dass ich im endeffect mehr davon ahbe, wenn ich diesen Plan durchgehend durchziehe als einen anderen immer nur paar wochen...


    greez

    hey leute.....
    ich habe das problem, dass ich es nie lange durchhalte einen Essensplan durchzuziehen, nicht weil es an disziplien mangelt, sondern weil ich aus irgendeinem grund immer ca. ab der 4. Woche nach plan in depris falle....
    was für eine alternative gibt es, wenn ich meinen EW bedarf decken möchte, aber nicht 5 mal am tag nach plan essen möchte.....würde es auch reichen, wenn ich pro kg körpergewicht nur 1g ew zu mir neheme????


    greez

    job ´stimmt es heißt Guarana.....


    okay interessant...ist also in etw. mit cofein vergleichbar....


    greez

    hey leute....
    also mein Bruder ist von Beruf WIndsurfer und ist aus diesem Grund auch immer in der Karibik unterwegs......als er das letzte mal zu hause war hat er mir dieses Guarama in 1l Flaschen mitgebracht und gemeint, dass es ähnlich wie ephedrin aufputschend wirkt.....


    das Guarama ist 100% er Sirup.....kennt sich jemand damit aus was bewirkt es usw....ich hab gelesen, dass es auch als Pro-hormon wirken soll???-also was stimmt davon und was ist blödsinn??


    greez

    @ Grizzle
    ich weiß noch nicht genau....ich denke solange ich damit gute erfolge habe.....


    Naja es kommt drauf an wieviel Zeit man zur verfügung hat....wenn ich Montag: bankd. 10/10 Überzug 6/10 Latzug 10/10 T-bar 6/10 mache brauche ich ca. 1,5 Stunden...
    aber ich persöhnlich bin der meinung das es gut zu schaffen ist zwei Muskelgruppen pro training zu trainieren.....


    greez

    der plan ist nich ganz nach dem prinzip.....
    Montag:
    Bankd. 10/10
    Überzug mit KH 6/10
    Latzug 10/10
    T-bar ruder 6/10


    Mittwoch:
    Nackenpresse 10/10
    Aufr. ruder 6/10
    Bizepscurle 6/10
    Pushdown 6/10


    Freitag wie montag:


    Sonntag:
    Kniebeugen 10/10
    Kreuzheben 6/10
    Sizups 6/10


    man geht bei jedem Satz bis zum versagen der muskeln.......d.h. wenn ich mit 90 kg Bankd. 10 wh schaffe schaffe ich beim letzten Satz wenns gut läuft noch 1 manchma keine vollständige mehr


    der plan wird anscheinend von gewichthebern in der nebensaison angewendet und der witz ist, dass diese Gewichtheber in dieser zeit um eine gewichtsklasse nach oben gerutscht sind.....(hab ich gelesen) auf muscle report....


    greez

    Wer trainiert nach dem 10 mal 10 volumenplan.....gibts erfahrungen.....
    ich habe heute meine erste einheit mit diesem Plan gemacht und bin so begeistert wie noch nie.....der Pump ist wahnsinn und das darauffolgende taubheitsgefühl in den Muskeln dauerte über ca. 3 Stunden.....


    greez