Beiträge von Mr_BBer

    Hallo
    Ab wieviel KF% wird es eigentlich kritisch, bzw. welcher KF% ist noch gesund?
    Ich habe eine Körperfettanteiltabelle vom Novagenics Fettcaliper! Ist das realistisch was die da angeben?


    Frauen
    2-8% = dünn, unterernährt
    8-13% = ideal
    13-23%= durchschnitt
    ab 23%= Fettleibig
    Männer
    2-5% = dünn, unterernährt
    5-12% = ideal
    12-22%= durchschnitt
    ab 22%= Fettleibig


    Männer 5% erscheint mir doch sehr wenig, bei 4% besteht ja schon Lebensgefahr!
    Das Frauen bei weniger als 16% zeugungsunfähig sind, scheint dann wohl auch eher ein Gerücht zu sein!


    cu Mr_BBer

    Hallo bb´s,


    hab mich entschlossen meine kreatinkur noch nen monat zu verschieben um erstmal mit dem fettabbau weiter zumachen. hab aber trotzdem schonmal ein paar fragen vor meiner massephase. wieviel kcal haut ihr euch denn so pro tag rein? komme jetzt ca. auf 2000kcal. wollte in der massephase genauso viel ew essen wie jetzt ca.2-2,5gr/kg. fett auch niedrig halten und nur mit den kh´s hoch, bin allerdings manchmal schon von den 2000kcal vollgefressen, muß mir das zeug dann wohl irgendwie in den hals drücken. schreibt bitte einfach mal ein paar meinungen dazu.


    gruß

    Ist das was für die erste Kur, wenn es einem Sprinter empfohlen wird? Oder nur wegen der kürzeren Nachweiszeit. Was bringt es mehr/anders, als z.B. Deca. NW?
    Danke sehr.

    Hi Leute,


    möchte mir nächste Woche meine erste Spritze setzen.
    Das mit dem Aspirieren und wo in den Oberschenkel weiß ich ja. Aber was ich nicht mehr weiß ist mit welche kanüllen Spritzen?
    Wie tief sticht man ein? Soweit ich noch weiß bis anschlag.


    MFG Mr_BBer

    Hi Kraig.
    Es gibt die 500 kcal-Mahlzeiten 3x Tag, Frühstück, Mittagessen, Abendessen.
    Es gibt die 300 kcal Proteindrinks 3x Tag vormittag, nachmittag, spätabends.
    Es gibt die 200 kcal-Snacks 1-2x Tag, meist nachmittags und am frühen Abend.
    Und es gibt die 0,5 l-100 kcal-KH-Drinks 5x Tag zwischen dem anderen Essen, um den Blutzuckerspiegel konstant zu halten.
    Das Ganze heißt dann, 12-13x Tag kcal zuzuführen !
    Das macht deutlich über 3.000 kcal, und das langt mir dann erstmal.

    Kniebeugen und nochmals Kniebeugen! Nimm dir am besten einen Trainigstag nur die Beine vor, dann gehts auch besser mir dem Konzentrieren!
    Gruss Mr_BBer

    moin
    Für mich war es auch lange ein Problem Spiropent zu bekommen. Mittlerweile gehe ich einfach zu meinem Hausarzt und lass es mir verschreiben.
    Falls er es dir nicht über die Krankenkasse laufen lassen möchte, kannst du ihn ja fragen ob er es dir nicht auf Privatrezept (blauer Schein) verschreibt.
    Mit dem Privatrezept rennst du dann in die Apotheke und lässt dir soviel geben wie du willst, weil die Apotheker ein heiden Geld an dir verdienen.
    mfG Mr_BBer

    moin
    Regelmäßiges (2-3x pro Woche) leichtes Ausdauertraining mit einer Herzfrequenz von 60-70% des Maximalpulses (220-Lebensalter) über 30-60 Minuten sorgt dafür, daß der Ruhepuls niedriger wird, da das Herz-Kreislaufsystem gekräftigt wird und das Herz nicht mehr so viel arbeiten muß um den Körper zu versorgen.
    Wenn man die o.g. Pulsgrenzen einhält braucht man auch keine Angst vor Muskelabbau haben. Ein kräftiges Herz-Kreislaufsystem ist genauso wichtig wie eine kräftige Skelettmuskulatur und man sollte sich davor hüten nur "zu pumpen" und nicht auch mal Cardio Training einzubinden.
    Ein hoher Ruhepuls ist immer ein Zeichen für ein schwaches Herz-Kreislaufsystem und das kann mit der Zeit zu gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck, Kurzatmigkeit, verminderte Sauerstoffaufnahme, permanentes Schwächegefühl etc. führen.


    cu Mr_BBer

    Hallo leute!!
    ihr schreibt immer wieviel ihr immer essen müsst usw! ja das leuchtet mir ja voll und ganz ein!
    aber wieso müsst ihr an tagen wo ihr garnicht trainiert auch soviel essen! ihr verbraucht doch garnicht soviel energie wie ihr aufnehmt!
    da müsste man ja ganz theoretisch extrem an fett zunehmen! oder??


    OK!ich glaub das wärs fürs erste! danke schon mal im voraus!

    Hi!
    Ich habe Kreatin nun schon in diversen Varianten ausprobiert: Nur mit Wasser, mit Dextrose, mit Säften usw.


    Die durchschlagensten Erfolge hatte ich immer, wenn ich mein Kreatin auf nüchternen Magen (am Besten nachts bei einer Pinkelpause oder morgens gleich nach dem Aufstehen) eingenommen habe - auch danach nahm ich 30 Minuten lang nichts zu mir.


    Dextrose hat bei mir nichts bewirkt, wahrscheinlich waren die Mengen zu klein (Ich bekam ab 30-40 g. nämlich jedesmal tierisches Sodbrennen.)


    Ich bin jetzt umgestiegen auf einen halben Liter roten Traubensaft pro Creatin-Einnahme - der ist billiger als Dextrose, sorgt schnell für einen erhöhten Insulinspiegel und hat etwa 70 g. Kohlenhydrate in 500 ml.


    Probiere es aus!

    Trainiert hier irgendjemand nach dem "Belastungspositions-Training"?
    Bei dem man zuerst die mittlere Belastungsposition, dann die gestreckte Belastungsposition und am Schluß die kontrahierte Belastungsposition des Muskels trainiert.


    Ist diese Variante effektiv?
    Oder ist "normales" Training besser?

    Hallo!
    Ich frag mich schon seit längerem, was es bringt sowohl in der Defi- als auch in der Aufbauphase den Körper kurz vor dem Einschlafen nochmals mit Protein zu versogen.icon_confused.gif
    Wir das nicht teilweise in Fett umgewandelt?
    Wie sollte man das Protein zu sich nehmen, Fleisch, Shake, etc.?


    Vielen Dank, kBB

    Hi
    Mein Trainingspartner und ich trainieren seid 2 Jahren und wollen nun eine Prohormon Kur machen, weil wir uns davon große Zuwächse erhoffen.icon_smile.gif
    Ist das zu früh für eine Prohormon Kur?icon_rolleyes.gif


    ciao Mr_BBer

    Hallo!
    Also ich suche wenn's geht preiswertere Coffein Tabs. Als die von Berlin-Chemie aus der Apo. Brauch nähmlich zur Zeit wegen Ephe etwas mehr davon.
    Postet bitte einfach hier oder mailt mich gleich an.


    Danke schon mal im Vorraus!


    CU, MR_BBer

    Ist Halotestin, wirkt ähnlich wie Menthyltesto - sehr giftig - geringe Wirkung - und für die meisten BB meiner Meinung nach nicht empfehlenswert - benutz lieber Dianabol !!!


    ciao Mr_BBer

    Hi!icon_smile.gif
    Ich arbeite als Trainer in einem Studio. Ist ein sehr angenehmer Beruf und man lernt echt viele nette Leute kennen. Außerdem kommt man umsonst an seine Proteinshakes und braucht keine Studiogebühren zu zahlen. Irgendwann mache ich mich aber auf jeden Fall selbstständig(eigenes Studio). Als Personaltrainer kann man ganz gut verdienen, wenn man im richtigen Ort lebt. Ich hab' mal für 3 Monate auf Sylt gearbeitet und da für eine PT-Stunde 100-150 DM genommen und bekommen plus freies Wohnen.
    Das ist allesrdings eine Ausnahme! icon_lol.gif
    ciao Mr_BBer