Beiträge von king of kings

    Zitat von "fxg175"

    würde ich die Dosis langsam auf 30mg/Tag steigern und höchstens 3 Monate.



    30mg als anfänger und höchstens 3 monate :o sorry, aber du spinnst :roll:


    höchstens 20mg und höchstens 4 wochen, auch wenn die einzelkur und der gebrauch von oralen steroiden für anfänger und auch erfahrene hobby-bodybuilder abzulehnen ist. wenn kein geld mit wettkämpfen zu machen ist oder keiner dieses ziel verfolgt sollte die finger von oralen steroiden lassen.



    der king :w

    Zitat von "fxg175"

    Das Problem kenn ich auch, allerdings nur während einer Kur.
    Bei meiner letzten Testo Enanthat Kur sind mir auch ständig die Hände eingeschlafen, meinstens auch die linke... Warum das so ist kann ich dir leider auch nicht sagen, aber es hört wieder auf nach der Kur. :top:


    vllt. vom starken pump in den muskeln???!!!

    Zitat von "mad max"

    waten für spitznamen.steht doch alles klar und deutlich da und beschrieben.oder kennst du keine winnis,nolva,oxa und co?? : )


    ich sag ja, dass ich mich nur mit den fachausdrücken auskenne, aber ich kann mir aus manchen sachen zusammenreimen.


    winni=winstrol=stanozolol?
    nolva=?
    oxa=oxandrolon?


    man kann nicht jeden roid die gleichen nebenwirkungen unterschieben.

    könntest du mal bitte die "spitznamen" der stoffe durch den richtigen wirkstoffnamen hinschreiben um auch richtig bewerten zu können, weil ich mit den "spitznamen" nichts anfangen kann....jedenfalls bei manchen nicht.

    Zitat von "Koppnuss"

    Ja aber schieß ich mich dann nicht automatisch für eine kassenbezahlte Gyno Entfernung ab???


    Und kommt eine operierte Gyno eigentlich wieder wenn man wieder stofft?


    1. ich habs ja auch nur allgemein gesagt, dass es besser ist vor ner kur einen arzt zu konsultieren. in deinem fall jetzt, wo du es nicht gesagt hast, weiß ich es leider nicht, da musst du es jetzt selber entscheiden...



    2. nein, wo nichts ist, kann nichts wachsen :wink:

    also wenn man stofft sollte man seinen arzt schon bescheid sagen, und jetzt nicht nur wegen der gyno, sondern wegen der allgemeinen untersuchungen.


    auch wenn testosteron ein steroid mit wenigen nebenwirkungen ist, sollte man seinen arzt trotzdem mit einbeziehen.



    :w

    mach deine kur erstmal zu ende und versuchs mit tamoxifen, wenns nich besser wird, geh zum arzt. aber ich kann dir leider nicht sagen wann testo nicht mehr nachweisbar ist. ich denke aber mal, wenn dein körper sich wieder 100% normal nach der kur eingestellt hat.