Beiträge von benju

    Kenne wie gesagt niemand der das macht und wie sieht das denn s.c. am Bauch aus mit niedrigen KF Anteil? Bestimmt richtig kacke. Bei dem Kollegen hier, der jetzt Probleme hatte weiter oben im Thread sieht man das ja schon und der hat eine ziemliche Plauze (sorry). Man muss nicht das Rad neu erfinden wollen und was andere auch schon geschrieben haben, sind Steroide nunmal zur i.m. Injektion gedacht. Aber was soll's, macht man, kann man ehh sagen wat man will! 😉😛

    "Der Kollege hier", also ich, hat keine "ziemliche Plauze", sondern eine ziemliche Schwellung am Bauch und für das Bild spanne ich sicher nicht an.

    So sieht es jetzt aus, diese Deformierung sieht real noch schlimmer als auf den Bildern aus, aber zumindest fühlt es sich besser an.


    Subcutan muss man sich wirklich erst vorsichtig ran tasten, ich kanns nur wiederholen. Wider besseren Wissens hab ich vollidiot gleich 1,4ml in drei Spots verteilt, und das mit dem Maxximus Zeug, Wahnsinn echt, manchmal wundere ich mich über mich selbst 🤪.


    Meine Schätzung ist, mindestens 10 Tage Heilung wird das brauchen, eher vlt 14 Tage. Ich bin ja schon bei Tag 6.


    japp! hab immer die salbe ! es gibt halt auch so eine lösung bzw so brausetabletten wo du die lösung herstellen kannst und damit deine Kompresse tränkst !

    GENAU die ist es, das ist Rivanol, allerdings gibt es das bereits fertig hergestellt, ist eine gelbe Lösung und die Farbe kriegt man auch nirgends mehr raus, also sehr vorsichtig beim tränken.

    betaisodona lösung schätze ich ?;-)

    Fast jungs, zwar auch ein Antiseptikum wie Betaisodona, aber trägt den Namen Rivanol mit dem Wirkstoff Ethacridinlactat-Monohydrat.


    Um genau zu sein gab sie mir die folgende Kombi:

    1. Rivanol (Antiseptikum)

    2. Loratadin (Antiallergikum)

    3. Clindastad (Antibiotika)

    4. Ibuprofen (gegen die Schmerzen)


    Mein Bauch sieht schon ziemlich scheisse und deformiert aus, echt nicht schön...

    Selbst schlafen geht nicht gut, weil die Beulen belastet werden und das weh tut. Heute hat es angefangen wie sau zu jucken, die Rivanol Lösung hat abhilfe geschaffen.


    Also, falls jemand mal Probleme hat, jetzt wisst ihr bescheid, was ihr nehmen könnt ;-)

    Genau so habe ich das damals auch gemacht. Das ist für mich persönlich die beste Option. Hast du für den Inject gerade gestochen oder in einem 45 Grad Winkel? Hatte vorab den Tipp bekommen und muss sagen das es echt einen Unterschied macht. Die Stelle die ich perfekt im 45er getroffen habe hat weniger gekatert und es war auch weniger Verhärtung als die andere Seite die ich nicht so sauber getroffen hatte (eher 30 Grad Winkel). Vielleicht würde das bei dir ebenfalls Abhilfe schaffen. Allerdings würde ich das mit einem niedriger dosierten Stoff antesten.

    ich habe einfach gerade im 90 Grad Winkel rein, hab mir keine Gedanken gemacht. Aber mit subcutan bin ich vorerst fertig, der schlimmste höllenkater im Bein ist nichts zum Bauch, wenn es schief geht, das hat mich dann doch zu sehr abgeschreckt jetzt 😅

    danke dir, hoffen wir mal, dass das schnellere Abhilfe schafft, ich meine mehr geht nicht:

    Ibu (entzündungshemmend), die Lösung (entzündungshemmend) und Antibiotika.


    Wenn das nicht hilft, muss ich es eh öffnen lassen. Drück mir die Daumen.

    Gut das Frauen die Kinder bekommen. Wenn es andersrum wäre, würden wir aussterben.

    Man kann mir ja Dummheit vorwerfen, dass ich das Maxximus Zeug subcutan verwendet habe, nachdem ich bereits i.m. sieben Tage Fieber hatte und mein Bein auf die doppelte gröse angeschwollen war. Aber sicher nicht eine Pussy zu sein, ich komme ohne Schmerzmittel gar nicht mehr über den Tag seit letzten Freitag, das ist kein übertreiben. Die Bilder geben nicht wieder wie dick und schmerzhaft die Stelle ist.


    testofix

    Du kannst den Entzündungsherd in andere Gewebeschichten übertragen und es insgesamt vergrößern bzw verschlimmbesseren. Das punktieren ist wenn überhaupt nur subcutan sinnvoll, wenn es eitert oder sich bereits abgekapselt hat und irgendwie ablaufen soll. Also I.M. würde ich dir von solchen Spielchen dringend abraten, aber muss ja jeder selber wissen. In meinem Fall, sagte auch die Ärztin, genau wie paar User hier, macht das punktieren noch keinen Sinn. DarkTyr hat es auch erst nach 10 Tagen gemacht, da kann natürlich eine abkapselung und eiterung bereits stattgefunden haben, das kann ich nicht beurteilen.


    Ps. Die Ärztin weiss ja das ich testo substituiere, insofern war das halb so wild.

    Ich krieg jetzt eine Lösung gegen die Entzündung die ich täglich zweimal auf einer mullbinde auftragen soll. Dazu Antibiotika und dann schauen wir am Freitag nochmal drauf meinte die Ärztin.

    Ah okay verstehe, also der Gang zum Arzt ist auch etwas nervig weil ich dem alles erklären müsste.


    Ich glaube nicht, dass sich etwas verkapselt hat weil die Schwellung an einer von zwei Seiten schon etwas nachgelassen hat, dafür ist es aber rüber gewandert und etwas dicker auf der anderen Seite?! Naja echt seltsam...


    Weiss jetzt nicht so recht, ob ich den Termin für 11uhr absagen soll.


    Ps. Also in 2 Tagen, dann ist es eine Woche her, wird es sicher noch nicht weg sein, ich wäre ja schon froh wenn die scheiss Schmerzen endlich weniger werden, aber es tut schon ordentlich weh und juckt auch ständig im Wechsel mit brennen. Fuckt tierisch ab, nie wieder s.c. oder zumindest so viel auf einmal...ich Idiot!!

    danke euch für das Feedback, die Schwellung wird täglich etwas besser. Aber die Schmerzen sind noch sehr unangenehm, hab langsam echt keine Lust mehr drauf.


    Halter ihr die Idee von DarkTyr vertretbar, da mit einer Nadel rein zu stechen oder ist die Gefahr, dass es schlimmer wird groß?


    LG

    shit, des sieht ja übel aus, da meinst du hast nen riesen Donut um den Bauchnabel. Waren die pins nicht schon 3 Tage jetzt her?

    Ich hatte am Freitag gesetzt, ist das für diesen Zeitraum jetzt noch sehr übel?


    Es gab hier ja paar die sich dazu zu Wort gemeldet hatten, dass es 2-3 Tage dauern könnte. Daher das Update grad. Sieht das eher nach Arztbesuch aus oder noch abwarten. Gefühlt wird es bischen besser..


    VisionAZ Amigo1312

    hier mal ein kleines update: nach wie vor sehr schmerzhaft, nehme täglich 2 ibu um es erträglicher zu gestalten.

    Die Stelle ist noch dick, gerötet, verhärtet und schmerzhaft. Es ist minimal besser geworden bilde ich mir ein.

    Was meint ihr, wie sieht das aus, hier mal drei bilder:

    Was Coaches/Athleten auf Seminare und Social Media erzählen ist eine Sache. Was sie in wirklichkeit machen ist eine ganz andere. Da ist Dennis nur einer von fast allen. Man muss auch da zwischen den Zeilen lesen.

    Ja das ist mir schon klar, aber Dennis James sagt ja eben genau das, nämlich, dass er die volle wahrheit erzählt während des Seminars...also kann man quasi niemandem glauben?

    Ich mein, ich war ohnehin schon skeptisch mit seiner seltsam kurzen Roid empfehlung und dazu noch der niedrigen Dosis...er behauptet ja quasi mit 250 testo und 200 Deca die Woche für ca. 3 Monate und man könnte richtig was reissen auf der Bühne. Also die Realität sieht ja schon anders aus.

    Er begründet es dann nicht jeder ist Dennis James. Er ist toller Coach muss man einfach sagen. Er bringt seine Athleten in eine ganz andere Liga. Damit meine ich nicht körperlich sondern Sozial weil er seine Athleten sehr gut verkauft und ihnen beibringt wie die Erfolgreich sein können, wie die Geld verdienen können. Wenn du gut dabei bist und paar Erfolge hattest, er kann dich richtig bekannt machen. Was mir an ihm aber nicht gefällt ist, er fickt die Athleten regelrecht mit seine Trainingsphilosophie die er selber nie gemacht hat! Ich denke er hat richtig spaß daran Athleten leiden zu sehen. :D

    Ah okay immerhin erzählt er den Quatsch nicht seinen Athleten, dass man mit solch niedriger Dosis Bäume ausreissen kann. Ich mag ihn ja aber fand es nicht sehr glaubwürdig, was er da erzählt hat.

    Dennis ist wirklich sehr ehrlich. :D :D :D


    Edit: Frag seine Athleten mal nach mit welche Dosierungen er arbeitet. Ich sag nur, Brechstange ist nix dagegen. :D

    du meinst damit, dass er Ihnen empfiehlt sehr viel zu nehmen?

    Wäre jedenfalls das gegenteil dessen was er selber behauptet, nämlich super wenig zu empfehlen, dazu auch noch rtelativ kurz nur etc. So sagte er es jedenfalls mal in einem Seminar.

    Altes Öl aus der Fritteuse würde ich nehmen das ist über 60° gekocht und darin sind sicher keine Bakterien/Corona mehr ;). Ja man könnte es "verdünnen" aber, wenn z.b. etwas im Testo ist, wo man nicht verträgt oder leicht allergisch reagiert hilft das Verdünnen nicht.

    Genau so ist es, daher stehe ich auch dem Tipp gegenüber man solle die hochkonzentrierte Brühe einfach mit 1ml anderem Stuff mixen und schon passiert nichts mehr, recht skeptisch gegenüber. Ich hab das früher mal getestet, sowohl mit reinem sterilen Öl als auch mit anderen öligen Roids, beides mit wenig Effekt.

    Ich hatte noch geschrieben nicht s.c nutzen bzw. vorsichtig sein, denn dann kann die Schwellung sich da s.c schön in die "Breite" ziehen. Ist sehr unangenehm, wenn sich das noch verhärtet.


    500 mg Katern egal bei welchem Hersteller, es gibt zwar Leute, die damit kein Problem haben. Würde da aber immer selber testen. Bei mir katert das meiste über 300mg

    Ja erinnere mich noch, das du das sagtest. Da war eben der Wunsch, dass es funktioniert, einfach größer als der Verstand.

    Aber ich werde es mir merken, egal welcher Hersteller, 500mg/ml meiden.


    Ps. Hier mal ein Bild, die Schwellung ist direkt unter dem Bauchnabel, kann den Bauch kaum anspannen daher sieht es etwas gewölbter als sonst aus.

    benju mixx es einfach mit nem anderen testo diger hatte mal von dragon pharma auch 500er testo 500mg egal welches öl ist einfach zu viel auf einen ml ich würde 0,5 ml einfach mit nem anderen testo oder steroid mischen glaub mir und nichts wird mehr anschwellen oder sonstiges....

    Oh man jetzt bringst du mich auf "dumme Gedanken" ;-)

    Ich warte mal ab, wie es meinem Kumpel damit geht, falls es klappt wäre das natürlich bombe.

    Aber subcutan vertrage ich jedenfalls nicht mal 0,3ml....


    LG

    Ja weiss ja nicht, aber das ein 500er Testo nun eventuell nicht gaaaanz so verträglich sein kööönnte, das hättest Du Dir doch denken können oder nicht? Oder erstmal 1 davon holen um zu testen.

    Hast Du schon mit anderen zusammen aufgezogen? Probiere doch Mal...1:3 oder die Richtung. 1ml test 500 2ml test p irgendwie sowas, sollte wenigstens besser werden.

    Hi,


    ich muss ganz ehrlich zu meiner Schande zugeben: das war einfach zu kurzsichtig und naiv von mir. Ich hatte bereits gelesen, dass es bei manchen stark katert, aber hatte beispielsweise mit dem Testo Pro 400 von Akra nie Probleme. Ich nahm also fälschlicherweise an, dass ich nie im Leben so starke Probleme kriegen würde. Selbstverständlich war es dumm von mir dann gleich mehrere Vials zu kaufen, das stimmt. Lehrgeld gezahlt und draus gelernt würd ich sagen.


    Jedenfalls soll dieser Erfahrungsbericht andere vor dieser Dummheit bewahren.


    Ps. Danke für den Tipp mit dem mischen, aber ich werde mich keinem Versuch mehr unterziehen, mein Kumpel möchte es jedoch probieren, werde also nochmal berichten, wie es für ihn war und welches Mischungsverhältnis er angewendet hat.

    Servus Leute,


    sagt mal bin ich doof oder stehe ich nur auf der Leitung, auf der Darkbb seite steht das Baku Decalone 200 im Text als 200mg/ml gelistet. Das Bild aber zeigt auf der Vial 250mg/ml...

    Was ist nun korrekt?

    Letztes Feedback meinerseits zur Testo 500 von Maxximus:

    Sowohl meinem Kumpel als auch mir brennt das Zeug jegliches Gewebe weg, egal ob subcutan oder i.m.

    Wer es verträgt, kann echt glücklich sein, uns hat es nur Beulen, Schwellungen und Fieber eingebracht und selbst eine Woche später ist der Injectkater noch nicht ganz weg.


    Mein Fazit: Wer es testen will, sollte mit maximal 0,5ml i.m. beginnen. Ich lasse jedenfalls die Finger von dem Rotz. Jetzt weiß ich auch was ein Segen die Testo Pro 400er Variante von Akra war...das war ja handzahm im Gegensatz dazu.


    Übrigens, auf meine Frage ans Steroaas Team, ob sie mir eventuell einen Rabatt auf eine Neubestellung geben könnten oder sonstwie entgegenkommen würden, weil ich mit den 6 Vials nichts mehr anfangen könne, gab es ein klares nein. Das nur zur Info für euch, völlig wertungsfrei. Schade ums Geld...