Beiträge von xxxmark

    hi alle zusammen, nach langer zeit bin ich nun auch einmal wieder hier gelandet. ich bin gerade dabei meinen urlaub zu planen und wollte fragen ob ein paar von euch mir weiter helfen können?!
    leider gibt es im februar keine flüge nach kreta, wo ich eigentlich urlaub machen und shoppen wollte ;-) ich habe jetzt nur die möglichkeit nach tessaloniki oder athen zu fliegen, hat jemand erfahrungen mit diesen gebieten?... für seriöse tipps und erfahrungen wäre ich euch dankbar!


    (ich hoffe ich kann das thema hier ohne bedenken posten? falls nicht einfach löschen...)

    das deca kann ab dosierungen über 400mg kritisch werden, muß aber nicht! ich habe auch bei 600mg die woche noch keine weiteren beschwerden gehabt, mal ebgesehen von meinem schwammigen gesicht ;-)

    hi,
    diese frage gilt leuten, die wirklich etwas davon verstehen ;-)
    am mittwoch habe ich mir den letzten injekt meiner kur, in den linken oberschenkel verpasst. ich habe dabei eine 0,8x40 kanüle verwendet, die ich mindestens 35mm versenkt habe. einen tag nach dem injekt bekam ich beim laufen schwierigkeiten. ich habe seitdem schmerzen beim bewegen des beines, an der injektionsstelle. fühlt sich so an, als hätte sich das testo (war nur 1ml enantat) an der injektionsstelle verkapselt oder so. im ruhezustand ist weder druck noch schmerz zu spüren, es gibt kein entzündungstypisches pochen oder erwärmen der stelle. meine frage ist, kann es sich einfach um eine reizung oder verkapselung handeln, die sich in ein paar tagen wieder gibt oder spricht es trotz der fehlenden symptome für eine behandlungsbedürftige entzündung? p.s. ich weiß ferndiagnosen sind eigentlich mist aber trotzdem würdet ihr mir sehr bei einer deutung helfen.


    danke, gruß xxx

    na toll, dann bin ich von vorne schön braun und auf dem rücken immer noch weiß ;-) an meinen rücken komm ich leider nicht mehr ran und meine freundin wohnt zuweit weg :-(
    tja, bleibt mir nur öfter in die sonne gehen und ohne cremen weiterleben :roll:

    hi paco,


    die problematik ist mir von einigen komolitonen bekannt. da du aber anscheinend an der uni studiert hast, sollte es für dich kein problem sein, an die fachhochschule zu wechseln und dort dein studium zu beenden. normalerweise werden dir fast alle scheine angerechnet, so daß du vielleicht noch 2-3 klausuren schreibst und durch bist!


    viel glück!!!!

    hab mir jetzt nicht alles durchgelesen.... aber ich schwöre auf fett!!!
    keine ad oder so. in der massephase nehme ich zu allem noch genügend walnuss-, raps- und leinöl, so daß ich leichter auf meine kalorien komme.
    davon wird man nicht wie manch einer glaubt schwabbelig! baue so wie es sein soll hauptsächlich gute saubere muskelmasse auf :-)

    dutasterid ist relativ neu auf dem markt und greift die dht bedingte akne bei der wurzel. starkes medikament ist immer relativ... also sagen wir mal so ich ziehe es roaccutane vor und halte es bei einer kur mit testo für absolut sinnvoll. also warum gegen problem kämpfen, denen man auch vorbeugen kann?! allerdings ist es nicht grad billig.

    es ist meiner meinung nach sowieso sinnvoll etwas gegen das dht zu tun, da es hierbei nicht nur um kosmetisches geht, wie haarausfall und akne. es geht vielmehr um eure prostata... oder wollt ihr irgendwann mit 40 nach der prostata op ne windel tragen? ich glaub ich kann gut drauf verzichten ;-)

    zum glück zahlt die kasse solche spässe nicht! aber ich denk auch der hautarzt wird es dir verschreiben (auf privatrezept)... auch wenn du ihm vernünftig erklärst, das du ausser deinem haar und deiner haut deine prostata schützen willst.
    bin übrigens bislang sehr begeistert vom dutasterid habe bei meiner jetzigen deca testokur dank arimidex und dutasterid nur wirkung und keine unangenehmen nebenwirkungen gehabt :-)

    weil das dutasterid eine lange hwz hat und du durch dieses schema am injektionstag, an welchem du den testospiegel auf die spitze schraubst auch die konzentration vom dutasterid auf den peak bekommst... so steht dann beides in einem recht guten verhältnis da (ich hoffe, ich hab´s auch richtig erklärt?!) baut sich dann beides aus dem depot langsam ab. ich spreche im moment bei testo übrigens von testosteron depot, nur damit es keine verwechselungen gibt. bei mir ist das schema auf jedenfall super aufgegangen! habe weder mit akne noch mit haarausfall zu kämpfen, keine fettige haut mehr und ich vermute meine prostata wird es mir auch danken! :)

    sind gelkapseln 5mg pro kapsel. ich nehme bei 500mg testo 7stk alle 7 tage, jeweils am injektionstag (auf anraten von kockie) fahre damit sehr gut, hab haut wie ein babypopo und keinen haarausfall :)
    preise kenn ich nicht... apotheker ek liegt glaub ich bei 100,- n3 (90 weichkapseln) vk weiß ich nicht. auf dem schwarzmarkt wahrschinlich noch nicht so verbreitet, da es noch nicht lang auf dem markt ist. ich glaub seit frühjahr diesen jahres.

    danke lieber deryk für deinen geistreichen beitrag.... und jetzt fragst du dich, warum du von den hirnlosen, türaufhaltenden, klinkenputzern am betreten des ladens gehindert wirst? :roll:
    aber schön, daß es für menschen wie dich auch noch ein plätzchen in der it branche gibt. ich bin stolz auf dich! schön daß es dich gibt :--: