Beiträge von ruphus

    Hey, sorry, wenn ich mich erst nach über einem Monat zurückmelde.
    Hatte viel um die Ohren und war kaum online.


    Da ich den Thread hier aber nicht ohne Infos untergehen lassen will, hier ein Update:


    Die ganzen Nebenwirkungen waren 1-2 Tage später komplett weg. Seither lasse ich Bolde raus, obwohl ich sehr unglücklich darüber bin.
    Werde Bolde mit etwas Abstand aber nochmal dazustacken, um zu gucken, ob das alles nur Zufall war oder ich wirklich so schnell darauf anspreche.
    Ich poste das Erbenis dann nochmal!


    In dem Sinne ... eine frohe Woche!
    ruphus

    tipps nehme ich sehr gerne an, dehalb frag ich ja. ich konnte mir halt nicht vorstellen, dass das so heftig und schnell geht, werde jetzt wirklich überlegen wie ich weitermache ...
    danke!


    :w

    Danke danke danke, genau das wollte ich hier nicht diskutieren.


    ich war schon bei 88kg/12%kfa ... natural ..., dann testo genommen, das michelinmännchen war nix gegen mich, scheiß wasser ...
    soo lange ist das noch nicht her, ich kriegs aber nicht mehr hin ... liegt ggf. auch daran, dann ich zu den senioren hier gehöre.
    und ich weiß auch, dass ein großteil der o.g. 10kg bei testo wasser sind ...
    aber trotzdem nochmal danke ... es ging recht hilfreich los ... :top:


    *nachtrag*
    NEIN, ich trainiere natürlich nicht erst seit mai

    Hey zurück,


    und auch zurück vom training. zumindest auf meinen vials steht bolde und testo ...


    blutdruck war vor dem training ... ehm ... deutlich zu hoch, beim training hatte ich die ganze zeit das gefühl nasenbluten zu bekommen.
    jetzt zu hause, etwas relaxt und nach 2-3 Tassen Kaffee, ist der Blutdruck wieder in höhe meines normalen bereichs von 130/90, allerdings sind Grippesymptome da.
    Power war beim Training da, kurz danach aber wieder ausgepowert. gelenkschmerzen sind ganz weg, das war beim ersten inject aber exakt genauso ;-(


    Das war aber erst der zweite inject, also gestern und anfang letzter woche.
    denke eher, das ist die normale grippe, die im umlauf ist *hoffe ich* ... sonst wäre sowas nach 10 tagen schon echt übel ...


    :-?
    ruphus

    jau, hatte wohl jeder mal, gerade wenn es die ersten male ist und/oder gerade was schiefgegenagen ist.
    denke, das wird an dem vorher getroffenen nerv gelegen haben, dass du 'panik' hattest.
    aber gut, dass du abgebrochen hast und das nicht auf teufel komm raus durchgezogen hast.

    Guten Morgen zusammen,


    kurze Infos vorab, habe gerade meine neue Kur gestartet, nach etlichen Jahren ohne ... warum und wieso ist hier nicht Thema ;-)


    Wie so viele hier auch, bin ich auf den Bolde-Zug aufgesprungen, 1:1 Stack mit TE, je 300mg ~e5d. Soweit alles Top, selbst die beiden bisherigen Injects gingen anstandlos über die Bühne.


    Ich weiß nicht, ob das mit dem Bolde zusammenhängt oder nur ein unglücklicher Zufall ist.
    - Nach beiden Injects habe ich fast 2 Nächte nicht schlafen können, so eine Unuruhe.
    - Mir tun kurz danach die Gelenke weh, bes. Ellenbogen und Knie
    - Und ich habe ein völlig ausgepowertes Gefühl in den Muskeln (gut, das kann auch der Schalfentzug sein)


    Kann das mit den Roids zusammenhängen? hatte ich früher nicht, da war das gefühl genau andersrum, ich hätte dank Plazebo Effekt vom ersten Tag an Bäume ausreißen können. :sq:
    Fühlt sich auch nicht nach einer Grippe an ...


    Gruß
    ruphus

    Zitat von "hatecore24"

    Das Testo wird aus den Eiern ausrangierter Bodybuilder gewonnen. Die kommen dann in eine "Entsaftungsanlage" :madmax:


    Hm, da kommt mir so eine Szene aus Matrix in den Kopf ...

    Lustig, das wollte ich vor kurzem auch schon mal Posten.


    Ohne jetzt eine Brauanleitung zu wollen: Vorne in der Kette stehen ein paar synthethische Pülverchen und Wässerchen, dann kommt eine Reihe von mysteriösen Dingen mit Erlenmayerkoblen und Rotationszentrifugen, die vermutlich nur Abby von NCIS versteht, und hinraus kommt ein dicker fetter Block Testosteron; davon schneidet man ein Stück ab und macht z.B Testo-E oder C draus ... so wie aus einem Stück Butter eine Sauce Bernaise oder Bechamel werden kann ...


    Mich würde trotzdem interessieren, was das für Ausgangsstoffe sind, wo die herkommen ...


    Gruß - ruphus

    Zitat von "n0x"

    0,7X40mm gibt es auch von bd microlance...
    sind nicht teuer und überal zu bekommen.
    hier mal der katalog <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.bd.com/resource.aspx?IDX=16336">http://www.bd.com/resource.aspx?IDX=16336</a><!-- m -->
    0,6 X 40 dürften leicht brechen O.o wiso so lang? 30mm reichen doch mehr als aus bei normalen kfa!?


    Hey, ich bestell über Online Apos, selbst die NeoJect finde ich kaum im Moment; das ist wohl eine allgemeine Sonderngröße ;-)
    Na, ich such nochmal, sonst bleib bei den Neos, die waren gut und ich glaube auch extra dünnwandig.
    40mm wegen Glut .. ;-) Oberschenkel etc trau ich mich noch nicht ...

    Da ich sehr lange nach so einer größe gesucht habe, wollte ich Euch das nicht vorenthalten (genauer Eurem Glut *fg*)


    NEOJECT Kanuelensubc.i.m.0,7x40mm
    PZN: 8485190


    Sind etwas teurer, weil Spezialgröße, aber gut ...
    Wenn jemand noch eine 40mm in 0,6mm weiß, die NICHT von Braun ist, wäre ich für die PZN dankbar.

    cool .. bcaa's, hatte ich oben vergessen.
    ehm, mir geht es eher darum ein gutes minimalset zu finden und mich nicht daran satt zu essen *fg*

    Bzgl Kanülen, hier schwört ja alles auf Microlance ... ich hatte damals Neoject, die waren deutlich teurer, naja Größenordnung einer Schachtel Ziggies. Ich fand die gut.
    Hat da jemand Vergleichserfahrung?

    Hey Folks,


    wir haben ja schon einen Thread zum Thema Zubehör, aber wie schaut's aus mit sinnvollen(!) Supps?
    Über die sinnhalftigkeit vieler Sachen kann man bestimmt streiten, aber einfach mal in die Runde gefragt ... will nämlich mein Vorbereitungen abschließen ...


    Ohne Kur habe ich: Protein (Mehrkomponenten), Alanin + Arginin, Creatin


    Geplant ist 300er Bolde e7d + ein wenig Testo (da überleg ich noch).
    Ob 300er für eine Wirkung reicht, wollte ich testen, viele sagen ja es muss mehr sehr.
    Ziel ist Masse, aber moderat, mir ist langsam und stetig lieber, daher fiel die Wahl auf Bolde.


    Ich harre der Antworten ;-)


    Danke, ruphus

    cool, genau die infos, die ich gerade suche ... das WAS ist damit auf dem neusten stand für das wie habe ich n anderen thread aufgemacht ... diese Pikes sind echt klasse.

    Hallo Leute,


    von 'damals' erinnere ich mich noch an webseiten zum thema injects, also wie und wo ... in den hintern krieg ich das noch auf die reihe ... aber den rest nicht.
    könntet ihr mich da mal (sinnvoll und konstruktiv) zuspammen?


    Gracias
    ruphus

    Hey, ich frage mich gerade wieviel ml ihr euch da reinknallt, Bolde in den dosieren habe ich zwar schon gesehen, aber das ist ja sehr schwer zugägnlich, oder eben e3-4d oder so.
    Ich wollte selber e7d fahren mit 300mg vllt plus testo-e aber ich habe schon jahrelang keine kur mehr gemacht. allerdings muss masse drauf. mit nur testo-e sah ich aber damals aus wie ein aufgeschwämmtes michelin-männchen, daher wollte ich Bolde testen, lieber langsam aber stetig ...

    Ebenfalls ein herzlich Willkommen, Muskelschmaus ...
    bezugnehmend auf einen anderen Thread hier, frage ich mich jetzt, ob man mit Voltaren auch marinieren kann ....

    ich trainiere die isoliert. sch... genetik ... meine sind dünn und bleiben dünn ... sieht doof aus
    durch das training habe ich zwar greifkraft massiv erhöht und die muskeln und sehnen treten extrem hervor, aber masse bekomme ich da nicht drauf.
    ich hatte mir kürzlich beim kampfsport den unterarm so dermaßen geprellt, das der richtig fies angeschwollen ist, ich war richtig traurig, als die schwelung weg ging.

    hmpf, ich plane ja auch bolde ... aber ich seh beim training eh aus, als ob meine adern gleich platzen ;-(
    das macht mir was sorgen ... ;-)
    ich frage mich gerade ob arginin dann hilfreich oder schädlich ist .. die zusätzliche erweiterung der gefäße sollte dann doch eher positiv sein, oder?

    Zitat von "sveta"


    hallo kdk heist kraftdreikampf


    ah, da stand ich auf dem Schlauch ... ;-) HÄTTE Mann drauf kommen können sollen müssen *fg*
    :hh::sq::gnd: