Spritze nur die Hälfte injizieren und verschließen. Rest nach 3,5 Tagen injizieren?

  • Hallo,

    Ich habe 250mg Testosteron Enantat Ampullen.

    Will die aber nicht wöchentlich injizieren sondern e3,5d (allso alle 3,5 Tage) 125mg damit der Testosteronspiegel konstanter bleibt.


    Frage:

    Kann ich die aufgezogene Spritze 3,5 Tage einfach offen lagern - evtl. Im Kühlschrank? Gibt es da sterile Verschlusskappen oder reicht die Verschlusskappe die auf der Nadel drauf war?

    Zum neuen injizieren natürlich eine neue Nadel - das sollte klar sein.


    Geht sowas oder macht das jemand so?

  • Werbung
  • Ja ich mache das so aber immer frische nadel direkt rauf. Damit man keine schmierinfektion bekommt. Kannst dir alternativ auch 2ml ampullen bei amazon holen. Da alles rein machen, und nur die menge aufziehn die du brauchst (ist noch ne stufe saver aber auch nur wenn du die ampulle immer desinfizierst

  • Werbung
  • Sobald du die Ampulle öffnest ist Sie nicht mehr Steril also auf keinen Fall umfüllen 😂


    Zieh sie alle auf einmal auf und mach einen Stöpsel (Spritzen Kanülen) drauf und lager sie in einer desinfizierten Dose und gut ist.


    Und nicht in den Kühlschrank, sondern Zimmertemperatur bei Ölen.

  • Sobald du die Ampulle öffnest ist Sie nicht mehr Steril also auf keinen Fall umfüllen 😂


    Zieh sie alle auf einmal auf und mach einen Stöpsel (Spritzen Kanülen) drauf und lager sie in einer desinfizierten Dose und gut ist.


    Und nicht in den Kühlschrank, sondern Zimmertemperatur bei Ölen.

    Genau so

    ..We're all mad here..

  • Werbung
  • Natürlich sollte man das nie tun, laut Beipackzettel heißt es "Ampulle mit vollem Inhalt sofort komplett Injeziere" oder so ähnlich vom Wortlaut.


    Aber man sollte vieles nicht tun 😉

  • Werbung
  • Er meinte es wird unrein. Da Keime und Bakterien irgendwie nicht nur auf Oberflächen sind sondern auch in der Luft rumschwirren und sich ggf. dort absetzen könnten.

    Er meinte ich wäre nicht der Erste der das fragt. Rein ist es danach nicht.

  • Er meinte es wird unrein. Da Keime und Bakterien irgendwie nicht nur auf Oberflächen sind sondern auch in der Luft rumschwirren und sich ggf. dort absetzen könnten.

    Er meinte ich wäre nicht der Erste der das fragt. Rein ist es danach nicht.

    Das ist vollkommen richtig. Aber es ist ne bestimmte anzahl wichtig für ne Infektion. Bei gesunden Menschen

  • Werbung
  • Ja. Es wird halt so sein er kann mir unmöglich dazu raten.


    Der Apotheker meinte wiederum, EGAL kann ich ruhig teilen.

    Ja kann man auch, man sollte nur sauber arbeiten. Passieren kann selber was wenn du Ampulle aufziehst, dann injektion nadel rein, entlüftest, desinfizierst und dann spritzt(aspierieren nicht vergessen). Aber wie wahrscheinlich das es auch nur einmal in deinem Leben, deswegen zu ner Infektion kommt ist gleich Null. Wenn wie gesagt sauber gearbeitet wird und alles vorher steril war

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung