MEAL-PREP! Grundlagen - Tipps und Tricks

  • Liebe Community,


    bei den meisten ambitionierten Athleten scheitert der Erfolg im Bodybuilding- und Fitnessbereich meistens an einer ausgewogenen und zielgerichtete Ernährung und einer durchdachten Essensplanung und Routine. Wie wir alles wissen macht die Ernährung in unserem Sport mindestens 70% des Erfolgs aus. Sei es im Bereich des Muskelaufbaus (Off-Season) oder auch in einer Diätphase (WK-Vorbereitung).


    Routinen sind das A&O und wenn du deine Ernährung im Griff hast, ist das bereits die halbe Miete.


    Dieser Thread soll dazu dienen, sich untereinander auszutauschen, gerade was den Bereich der Essenzubereitung über mehrere Tage anbelangt.


    Ich selbst beschäftige mich schon lange Zeit mit der Thematik und bin immer wieder am Optimieren, um 1. meine Routine einhalten zu können und 2. nicht täglich noch Stunden in der Küche verbringen zu müssen.


    Also es wäre super, wenn hier nutzbarer Content und Mehrwert geteilt wird. Tipps und Tricks zur Zubereitung, Geräte und Utensilien, etc.


    Viel Spaß und auf guten Mehrwert für alle User*innen und Diverse :)


    *Bitte nicht unnötig mit Grundlagen zur Ernährung "zuspamen" :) Danke.

    Hierfür gibts bereits diverse Threads


    LG

    Es sind weitere Coaching Plätze verfügbar. Bei Interesse meldet euch per PN ;)

  • Werbung
  • Ok erster Tipp, für alle die, die kein Reiskocher haben möchten weil zu viel Platz wegnimmt etc.

    Holt euch ein "Reiskocher" für die Mikrowelle , kostet beim großen A nicht viel.


    Dann etwas Gemüsebrühe (die ohne Salz von Knorr) rein..


    Perfekter, richtig leckerer Reis 👍🏼

    ..We're all mad here..

  • Werbung
  • Ich habe es mir angewöhnt, jeden Sonntag eine MZ zu Preppen die dann für 10-15 Tage reicht.


    Lidl 8er-Packung Dürüm-Wraps 2 Stück

    2,4 kg mageres Rinderhack mit Bohnen, Mais, Chili con Carne Style, gerne auch Maggi Fix.


    Alles zusammen als eine Mahlzeit tracken und abwiegen, geteilt durch die Anzahl der Wraps, grob abwiegen pro Wrap.

    Ergänzen mit zum Beispiel 50-80 g Reis oder Light-Käse etc.

    500-750 Kalorien pro Wrap als Mittagessen oder abends oder oder oder


    Der Rest ist Basic und wird maximal für 2-3 Tage Vorgekocht und liegt im Kühlschrank

  • Produkte / Lebensmittel die gekocht oder zubereitet werden müssen immer einmal roh abwiegen und nach dem Kochen. Dann Faktor berechnen.

    am besten Töpfe / Pfanne und die gängigsten Schüsseln mit dem Tara Gewicht beschriften!


    Bsp. Reis

    1000g Roh. Dazu mache ich in der Off Season 2,25 fache Menge Wasser dazu. Also 2250ml

    Gekocht sind das dann ca. 3200g

    Gekochtes Gewicht ./. Rohgewicht = Faktor

    3200 ./. 1000 = 3,2


    100g Rohreis laut EP in die Mahlzeit = 320g gekochter Reis


    Das selbe gilt für Hähnchen Rind und co.

    Es sind weitere Coaching Plätze verfügbar. Bei Interesse meldet euch per PN ;)

  • Werbung
  • Haltbarkeit!


    Reis und Hähnchen, sowie Rind kann problemlos bei ausreichender Hygiene in der Küche für 4-5 Tage zubereitet werden, sofern es dann durchgängig gekühlt wird.

    auch Kartoffeln halten gekocht locker 5 Tage ohne Qualitätsverlust!


    Bei weißen Fisch ist Vorsicht geboten.

    Hier würde ich nicht länger als 3 Tage preppen!


    Eiklar in der Mikrowelle garen - 4 Tage ohne Probleme !

    Es sind weitere Coaching Plätze verfügbar. Bei Interesse meldet euch per PN ;)

  • Werbung
  • Dazu quält mich schon länger eine Frage.


    Wenn ich ein Hähnchen habe das lt. Haltbarkeit noch ca. eine Woche hält, und ich mache damit heute meine Mealprep. Hält das dann immer noch mindestens diese eine Woche die auf der Packung stand?

  • der ist auch cool, ich habe damals mir den Krups Cook4Me gekauft. Der ist leider ziemlich teuer aber damit koche ich auch Reis, Eier, Kartoffel, Gemüse usw.

  • Werbung
  • Dazu quält mich schon länger eine Frage.


    Wenn ich ein Hähnchen habe das lt. Haltbarkeit noch ca. eine Woche hält, und ich mache damit heute meine Mealprep. Hält das dann immer noch mindestens diese eine Woche die auf der Packung stand?

    wenn das Fleisch gebraten ist und Du es im Kühlschrank lagerst hält es auf jeden fall ein paar Tage länger.

  • Angenommen ich prepe 3 mal Hähnchen mit Reis und Gemüse vor Pakt ihr die fertige Portion also Hähnchen Reis Gemüse zusammen in eine Dose und in den Kühlschrank oder lasst ihr die einzelnen Zutaten getrennt?

    Aktuell noch 1 Platze im Coaching frei.

    Bei Interesse PN.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung