Meinung zu derzeitigem EP (Diät)

  • Hallo zusammen,

    ich freue mich über nützliche und hilfreiche Kommentare ;) zu meinem EP inkl Timing. (Natty)

    Ich hoffe es sind alle Infos drin die ihr benötigt.


    Ich habe versucht so gut wie möglich meine Gesamtbilanz herauszufinden (mit Einbezug von kfa ) und habe davon ca. 500 kcal abgezogen.

    So bin ich dann bei 2100-2200 kcal gelandet (https://morenutrition.de/pages/rechner/kalorien)


    Training:

    4-5 x pro Woche (bei 5 mal Start mit Tag 1)

    Bsp:

    Mo: Brust, Bizeps

    Di: Rücken, Trizeps

    Mi: Pause (immer)

    Do: Beine

    Fr: Schulter

    Sa: Pause oder Tag 1

    So Pause oder Tag 1

    Mo: Tag 1 oder Tag 2

    usw.



    Grundlage Ernährung: (Reihenfolge in den Kategorien ist nicht nach Prio, sondern nach ist mir gerade eingefallen)


    EW:

    Mageres (unter 5% Fett)

    -Fleisch

    -Fisch

    -Magerquark

    -Proteinpulver


    KH:

    -Reis

    -(Süß-)Kartoffeln

    -Mischbrot (selbst gebacken)

    -Nudeln


    Fett:

    -Olivenöl

    -Avocado

    -Erdnussbutter


    Supps:

    -Kreatin 3-5g (je nach dem wie voll der Scoop war)

    -Glutamin

    -EAA



    EP + Timing:

    - Aufstehen: 6:30 - 6:45


    Bsp.: (KH:247g / EW:142g / Fett:71g)


    1.Meal (09:00):

    -100g Mischbrot

    -halbe Avocado

    -4 x Vollei


    2.Meal (12:00):

    -1/2 pack. Tomate/Morzarella Schlemmerfilet (Aldi) (oder 150g Hänchen/mageres Hack/Wildlachs)

    -60g Reis

    -150g grünes Gemüse (Zucchini, Brokkoli, Spargel, Spinat)

    -10ml Olivenöl


    3.Meal (15:00):

    -1/2 pack. Tomate/Morzarella Schlemmerfilet (Aldi) (oder 150g Hänchen/mageres Hack/Wildlachs)

    -60g Reis

    -150g grünes Gemüse (Zucchini, Brokkoli, Spargel, Spinat)

    -10ml Olivenöl


    4.Meal (17:30-18:00) Pre-Workout:

    -60g Reisflocken

    -30g Whey


    Training 18:30-19:00 (1,5-2 std. inkl 25-30 Min. leichtes Cardio. Puls 100-110)

    -13g EAA

    -10g Glutamin


    5.Meal (21:00-21:30) Post-Workout(max. 30-40 Min. nach Trainingsende):

    -250g Magerquark

    -1 Banane


    - Schlafen gehen: 22:00-23:00 Uhr

  • Werbung
  • NAC

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Wie groß und schwer bist du?

  • Werbung
  • Nimm das Whey lieber in deinen Post Workout, du hast schon 3x Eiweißreich gefuttert vor dem Training. Und da du ja eh die EAAs drin hast würde ich das Whey wirklich erst nach dem Training kippen.


    Und da du grad in der Diät bist - Fett reduzieren dafür mehr Eiweiß konsumieren.

  • Werbung
  • Nimm das Whey lieber in deinen Post Workout, du hast schon 3x Eiweißreich gefuttert vor dem Training. Und da du ja eh die EAAs drin hast würde ich das Whey wirklich erst nach dem Training kippen.


    Und da du grad in der Diät bist - Fett reduzieren dafür mehr Eiweiß konsumieren.

    Hallo Rem,

    dh. Das Whey mit in den Magerquark + Banane

    oder

    direkt in der Umkleide das Whey und dann 30 Minuten später Magerquark mit Banane?

  • Hallo Rem,

    dh. Das Whey mit in den Magerquark + Banane

    oder

    direkt in der Umkleide das Whey und dann 30 Minuten später Magerquark mit Banane?

    30 Minuten früher oder später spielt keine große Rolle, kannst meiner Meinung nach alles Zuhause einwerfen.

  • Werbung
  • 30 Minuten früher oder später spielt keine große Rolle, kannst meiner Meinung nach alles Zuhause einwerfen.

    Ok, danke schon mal dafür.


    Du schreibst noch Proteine hoch und Fette runter.

    Also bspw. Fette:

    morgens statt 4x Vollei nur 2xVoll und 2xEiiklar (Avocado ganz raus?)


    Proteine:

    einfach über alle Mahlzeiten mehr?

  • Das mit den Fetten würde ich so reduzieren wie es dir gefällt. Deine Fettquellen sind ja vernünftig.

    Denke mit 50g Fett bist du bei deinem Gewicht ausreichend versorgt. Dein Vorschlag mit 2 Volleier raus und Avocado ganz raus klingt vernünftig.

    Mach statt 4 Volleier jetzt lieber 2 Volleier und 4 Eiklar. Protein würde ich einfach die Hauptmahlzeiten etwas erhöhen. Wenn du zum Beispiel Huhn oder Magerhack nimmst kommt das ja eh oft in 400g-Packungen und dann nimmst du einfach eine Packung für 2 Mahlzeiten und hast so in jeder Mahlzeit da schonmal gut 10g mehr Protein.

  • Werbung
  • Grundsätzlich einverstanden. Ich würde aber die Eier komplett lassen. Evtl 2 Stück weniger und das würde ich mit Fleisch oder Fisch ausgleichen.


    So ein Huhn reißt sich buchstäblich den Arsch auf für uns. Das sollten wir respektieren und das ganze Ei futtern. Im Eigelb sind so viele Mikronährstoffe.. Also immer rein damit.


    Lass lieber dieses Schlemmerfilet weg und iss richtigen Fisch stattdessen. Damit hast Du schon Fett reduziert.

  • Seit ich im Cut bin brate ich eigentlich komplett ohne Öl.

    Meist kommt da genug saft aus dem Fleisch raus um das Gemüse oder Reis auch noch mit anzubraten.

    Einen Schluck Öl eigentlich nur im Salat oder wenn ich irgendwelche Kartoffelchips oder ähnliches im Backrohr mache.


    Lass lieber dieses Schlemmerfilet weg und iss richtigen Fisch stattdessen. Damit hast Du schon Fett reduziert.

    Ein Lachsfilet aus dem Ofen .. Köstlich! Etwas Zitrone oder Limette, Sojasauce und Pfeffer, mehr brauchts gar nicht. Seit ich das entdeckt habe gibts bei mir auch kein Schlemmerfilet mehr :top:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung