Zu erwartende Strafe

  • Werbung
  • In DE darf man nicht mal mehr selbst konsumieren. Hab jetzt lang gegoogelt wie es in AT ist. Dürfte wohl gehen.

    Hatte voriges Jahr meine 1. Verwaltungsstrafe 300€ wg Tadalafil. Jetzt hab ich es auf Rezept.

  • Werbung
  • In DE darf man nicht mal mehr selbst konsumieren. Hab jetzt lang gegoogelt wie es in AT ist. Dürfte wohl gehen.

    Hatte voriges Jahr meine 1. Verwaltungsstrafe 300€ wg Tadalafil. Jetzt hab ich es auf Rezept.

    Doch in der Theorie darf man in Deutschland straffrei konsumieren, nur durch die geringen Grenzwerte die man besitzen darf, ist es in der Praxis kaum möglich ohne sich strafbar zu machen

  • verdammt. Hab rausgefunden in AT gelten die selben Grenzwerte wie in DE. Sollte mir also der Urologe nichts geben kann ich Plan B über die Bühne werfen. Wäre für den Zoll Wiederholungstäter.

    Weiss jemand, gibts Galenika noch? Hatte damals nen Schulfreund im Fitness Center der holte die aus seiner Heimat.

  • Werbung
  • verdammt. Hab rausgefunden in AT gelten die selben Grenzwerte wie in DE.

    Diese Grenzwerte beziehen sich strafrechtlich in Ö aber nicht aufs reine Selbstdoping.

    Nach 28(2) ADBG muss sich der Vorsatz beim Besitz auf Doping bei Wettkämpfen oder die Anwendung bei anderen beziehen.

    Der Gesetzgeber wollte damit Selbstdoping im Breitensport straflos lassen, selbst wenn du die Grenzmengen überschreiten solltest.

    Verwaltungsrechtlich sieht die Sache natürlich anders aus, aber das ist ja eher das geringere Übel.

  • Diese Grenzwerte beziehen sich strafrechtlich in Ö aber nicht aufs reine Selbstdoping.

    Nach 28(2) ADBG muss sich der Vorsatz beim Besitz auf Doping bei Wettkämpfen oder die Anwendung bei anderen beziehen.

    Der Gesetzgeber wollte damit Selbstdoping im Breitensport straflos lassen, selbst wenn du die Grenzmengen überschreiten solltest.

    Verwaltungsrechtlich sieht die Sache natürlich anders aus, aber das ist ja eher das geringere Übel.

    "oder bei Sportlerinnen und Sportler".


    Das steht da auch noch.


    Wer "Sportlerinnen umd Sportler" sind steht in Paragraf 2 Nr. 26 ADG (Österreich).


    Das sind nach "a)" auch Mitglieder in einer Sportorganisation (Sportvereine). Darunter fallen Mitglieder eines kommerziellen Fitnesstudios aber nicht.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung