Erste Testo Cypionat Kur mit 37 Jahren

  • Dein Testo ist definitiv unterdosiert!

  • Werbung
  • Hmmm, könnte es daran liegen, dass ich das Blutbild an dem letzten Tag vor der nächsten Injektion gemacht habe?


    Davor musste ich 2mal auf e5d gehen, was ja nicht so doll ist. Jetzt bin ich seit 2 Wochen wieder auf e4d von Arenis Medico.


    Mir kam es auch gering vor (hatte eher in Richtung 30er erwartet).


    Was sagst du zum Östradiol Wert?


    Kann der das Testo nicht auch drücken?


    Denkst du Exe e3d 12,5mg ist ok?


    Danke für den Support.


  • Werbung
  • Nein hat damit nichts zu tun. Du müsstest nach so langer Zeit bei der Menge viel höhere Werte haben! Dein Zeug ist Schrott!

  • Mach dir lieber mal Gedanken weshalb dein Östrogen so hoch ist, wenn dein testo fake oder unterdosiert ist anstatt bei einem natty Testowert mit Krebsmedikamenten das Östrogen zu drücken.

  • Werbung
  • ich erkenne da wirklich zu 100% mich selbst wieder. Auch wenn ich jünger bin.


    Dachte mir am Anfang auch ja Stoffen will ich zu 100% auch wenn ich noch einen zu hohen Fettanteil habe. Auch wollte ich nicht wirklich Dauer on sein.


    Mittlerweile denk ich mir, ok, wenn ich das Fett ohne testo nicht wegbekomme, bringt testo auch nichts, (Ernährung nicht on Point usw)


    Ich hab mich damit abgefunden erst mal abzuspecken und dann eben Dauer on 😂

  • Werbung
  • Danke für euer Feedback..


    Ich weiß für BB gesehen bin ich mit 21% noch sehr hoch.. Ich gehe jeden Morgen 6 Km laufen und trainiere 5 Tage die Woche. Chester kein Essen etc. Seit der Einnahme hat sich auch einiges getan. Die 100 Kg sind auf 1,78 proportional besser geworden und ich konnte schon rund 5% KFA abbauen (hab mit Kaliper gemessen).


    Was mich stört ist der niedrige Testo Wert..

    Keine Ahnung, woher das kommen soll. Die Arenis hatten mit Laborwerten nachgewiesen genau den Wirkstoffgehalt. Und ich hatte sie authentifiziert auf der Website.


    Man sieht am Blutbild, dass der Östrogene Wert sehr hoch ist, sodass ich denke, dass dieser den Testo Wert nach unten drückt. Ja, liegt sicherlich am KFA ich gebe weiter Gas und halte mich an die E4D.


    Da niemand geantwortet hat, würde ich bei dem Östradiol Wert vorübergehend 12,5 mg Exe E3d nehmen und in 6 Wochen neues Blutbild machen.


    Trotzdem danke an alle, die hier ihr Feedback da lassen.


    LG


    Zera

  • Was mich stört ist der niedrige Testo Wert..

    Keine Ahnung, woher das kommen soll. Die Arenis hatten mit Laborwerten nachgewiesen genau den Wirkstoffgehalt. Und ich hatte sie authentifiziert auf der Website.


    Man sieht am Blutbild, dass der Östrogene Wert sehr hoch ist, sodass ich denke, dass dieser den Testo Wert nach unten drückt. Ja, liegt sicherlich am KFA ich gebe weiter Gas und halte mich an die E4D.


    Da niemand geantwortet hat, würde ich bei dem Östradiol Wert vorübergehend 12,5 mg Exe E3d nehmen und in 6 Wochen neues Blutbild machen.


    Keine Ahnung woher der niedriege Testo Wert kommt ?

    Naja ist halt Unterdosiert sollte doch klar sein ^^


    Östrogen drückt den Testo Wert nach unten ? -guenni-


    Hast du Nebenwirkungen vom Östradiol ?

  • Werbung