Kann dass hier jeder.... ?

  • ....ich meine seinen
    Plan posten ?Wenn ja super! möchte ach mal eure fachmännische Beratung, wenn nicht dann vergesst dieses posting ...


    Montag frei

    Dienstag


    Bizeps Curls Langhantel
    Bizeps Curls SZ
    Curls auf der Bank kurzhantel
    Curls im stehen K.H.
    Trizeps:
    French Press
    Am Kabel stehend
    Einzel K.H.
    Am Kabel Einzeln


    Mittwoch


    Kniebeugen
    Beinpresse
    Beinbizeps
    Beintrizeps
    Waden stehend
    Waden sitzend


    Donnerstag:


    Nackendrücken Langhantel frei
    Seitheben im sitzen
    Frontheben sitzend
    Seitheben vorgebeugt
    Powerzüge SZ
    Nackendrücken
    Freitag frei


    Samstag


    Bankdrücken lanhantel
    Negativbandrücken K.H.
    Schrägbamkdrücken
    Fliegende K.H.
    evt. noch Unterarme 2 Übungen


    Sonntag


    Klimmtzüge
    Kreuzheben
    Rudern Langhantel
    Latziehen zum Nacken
    Rudern sitzend am Kabel
    Hyperextension

    alles min. 4 Sätze im Pyramiden system ...

    ES GIBT KEINE WUNDER NUR TRAINING.
    WAS KEINEN KAMPF KOSTET,TAUGT NICHTS.

  • Werbung
  • Hi


    Ja jeder kann hier seine Trainingspläne reinstellen zum kritisieren :D



    Was ist denn dein Ziel?


    Kannst du nur an den Tagen trainieren oder ist das Absicht?


    Wie lange trainierst denn schon?

    mfg
    Van Damme


    Wer zufrieden ist, wird überholt!

  • Werbung
  • Auf den ersten Blick klar das Du viel zu viel machst.


    16 Sätze für den Bizeps und Trizeps ist zuviel. 9 Sätze pro Muskel max. tun es auch.


    Am Beintag kannst Du die Beinpresse nach den Kniebeugen weglassen. Hier gilt: Entweder oder. Das Programm ist aber in Ordnung.


    Schultern würde ich auch auf drei schwere Übungen begrenzen. Nackendrücken, Rudern stehend und evtl. Seitheben sind ganz OK.
    Shruggs für den Nacken und Ende.


    Brusttraining auch max. 3 Übungen. Wenn Du die Übungen richtig machst, geht da teilweise nach 2 Übungen schon nichts mehr und alles weitere ist verschenkte Zeit.


    Rückenprogramm kannst Du auch kürzen und wenn das was Du geschrieben hast auch die Reihenfolge der Übungen ist, dann würde ich die Hyperextensions mal ganz schnell an den Anfang Deines Workouts legen, damit der untere Rücken aufgewärmt ist. Vor den Kniebeugen solltest Du genauso verfahren.


    Zusammenfassend kann man sagen das Du Dein Programm insgesamt viel kürzer gestalten solltest.


    Aragorn

    Pain goes, bones heal, but glory stays forever.

  • Van Damme
    trainiere jetzt seit ca. 4 jahren, habe seit anfang des jahres so richtig abgespeckt und will jetzt so richtig masse aufbauen. Ne ich hab immer Zeit egal wann ..Warum ? Einzteilung scheisse ?
    aragon
    Danke , ok werde das so machen, klar das mit der hyperextension seh ich ein klar ...glaub hab mir letzte woche eh beim kreuzheben was geholt ..tut es dann so im unteren rücken weh? so ein ziehen und drücken kennt ihr das ??

    ES GIBT KEINE WUNDER NUR TRAINING.
    WAS KEINEN KAMPF KOSTET,TAUGT NICHTS.

  • Werbung
  • Das kommt schon mal vor. Schalt erstmal einen Gang zurück und lass dem Rücken Zeit zur Regeneration. Dann nochmal langsam rantasten und rausfinden ob der Schmerz noch da ist. Wenn ja sicherheitshalber zum Doc.


    Es ist ganz wichtig speziell den unteren Rücken vor Kniebeugen, Kreuzheben, Langhantelrudern vorgebeugt usw. aufzuwärmen !


    Aragorn

    Pain goes, bones heal, but glory stays forever.

  • ja klar danke, weiss ich eigentlich gerät aber immer wieder in vergessenheit ..langsam muss ich mich glaub echt dran halten

    ES GIBT KEINE WUNDER NUR TRAINING.
    WAS KEINEN KAMPF KOSTET,TAUGT NICHTS.

  • Werbung
  • Würde dir zu dieser Einteilung raten.


    Mo: Brust, Biceps
    Di: Beine
    Do: Schultern, Triceps
    Fr: Rücken, Nacken


    Für Arme nicht extra ne extra Einheit vergeuden. Bringt nicht mehr.



    Halt dich an Grundübungen , wärme dich gut auf vor dem Training mit 5-10min. Cardio und mach, mind. 1-2 Aufwärmsätze vor jeder Übung.


    Mach 2-3 Übungen vor jeder Übung.


    wiederholungsbereich sollte bei 6-10 liegen.


    So noch fragen?

    mfg
    Van Damme


    Wer zufrieden ist, wird überholt!

  • ja.....ich dachte ich isoliere jede muskelgruppe und wende das pyramidensystem an ...deswegen jeden tag nur eine muskelgruppe und die bis zum muskelversagen...

    ES GIBT KEINE WUNDER NUR TRAINING.
    WAS KEINEN KAMPF KOSTET,TAUGT NICHTS.

  • Werbung
  • Ich würde es so nicht machen, schau mal wenn du Brust und Schulter und Triceps getrennt trainierst, dann wird dein Triceps zu oft indirekt belastet...das fürht in langer Sicht mit Sicherheitins Übertraining.

    mfg
    Van Damme


    Wer zufrieden ist, wird überholt!

  • @übermensch


    Wenn du für jede Muskelgruppe 9 Sätze wirklich bis zum Muskelversagen machst, dann ist das das absolute Maximum.
    Wie Aragorn sagte, 6 Sätze können auch schon auf jeden Fall ausreichen.
    Ich mache pro Muskelgruppe höchstens 6 Sätze und bin danach platt.


    Das mit dem Rücken kenne ich. Das muss nicht unbedingt am mangelndem Aufwärmen liegen, tut es aber doch meistens.
    Ich habe das auch schon mal gehabt, obwohl ich mich gut aufgwärmt hatte.
    In den meisten Fällen ist das ein irritierter Nerv. Die Muskulatur drumrum krampft sich dann in einer Art Schutzreflex zusammen, das macht es aber nur noch schlimmer. Damit würde ich erstmal zum Arzt, der gibt dir nämlich eine Spritze, um die Muskulatur zu entspannen. Danach hilft Wärme gut.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Entweder in jedem Satz 6-11 Wh, manchmal für ein paar Wochen 2-5, manchmal für ein paar Wochen 12-20 Wh.
    Größtenteils aber 6-11 Wh.


    Ja, wenn du schnell bist, dann kannst du das auch in einer halben Stunde schaffen. Aber glaub mir, nach der halben Stunde hast du keinen Bock mehr auf mehr Sätze, weil du einfach fertig bist. (Intensives Training kann nur kurz sein, es gibt kein langes intensives Training)


    Meistens trainiere ich zwischen 45 und 60 Minuten und das sollte in der Aufbauphase das Maximum sein.

  • Werbung
  • ja aber wenn du maximal wiederholungen machst 10 wiederholungen ...??? schaff max 6, ja klar intensives training ist immer kurz meins geht auch nur um 60 min jedesmal ... ich wollte mit dem trainingsplan halt mal jeden Muskel einzeln bearbeiten und das bis zum abwinken .halt intensiv wie du schon sagst ..aber ihr haltet nix von dem plan....ich find halt um den muskel so richtig fertig zu machen braucht man ne gewisse anzahl von sätzen ...

    ES GIBT KEINE WUNDER NUR TRAINING.
    WAS KEINEN KAMPF KOSTET,TAUGT NICHTS.

  • Hilfsmuskelgruppen werden fast bei jedem trainierenden Muskel benötigt.


    Bsp:


    Du machst heute Schulter und morgen Brust, dann wird heute deine Schulter direkt belastet und am nächste Tag indirekt.


    Das führt in langer sicht ins Übetraining.

    mfg
    Van Damme


    Wer zufrieden ist, wird überholt!

  • Werbung
  • Zitat

    .halt intensiv wie du schon sagst ..aber ihr haltet nix von dem plan....ich find halt um den muskel so richtig fertig zu machen braucht man ne gewisse anzahl von sätzen ...


    Das ist nicht intensiv das ist extensiv, würdest Du mit schweren Gewichten und absoluter intensität auch garnicht schaffen.


    Denn wenn deine Muskeln bei diesem Training versagen liegt das nicht daran das diese zu schwach sind sondern das sie die ausdauer nicht haben.


    Benutze schwere Gewichte bis zum wirklichen Muskelversagen und benutze das Gewicht , sodass dieses zwischen 6-12 Wiederholungen
    passiert. Sollte es im ersten Arbeitsatz nur 6 WH sein ist es zuviel gewicht sind es 12 dann erhöhe das Gewicht bei der nächsten Einheit leicht.


    Die Qualität deines Trainings ist letztlich entscheidend nicht die Quantität.

    mit freundlichen Gruessen


    Flipper


    -----------------------------------------
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.


    Meine Computertastatur ist extra schwergängig, damit ich auch die Finger trainiere!

  • Werbung