Welche Coaches hattet ihr?

  • Werbung
  • Du weißt ja wie ausführlich ich meine Threads schreibe. Und glaub mir, wenn ich Videos gemacht hätte, dann hätte ich die Infos genauso ausführlich weitergegeben. Und erzählen ist viel angenehmer und leichter als zu schreiben. Für mich jedenfalls. 😁


    Aber gut, jeder muss es halt selber wissen wie viel er preisgibt. 😉

    Glaub ich dir direkt und ja, schreiben ist echt anstrengend, vor allem, wenn es so tolle Ausführungen sind, wie du sie raushaust

    Keep it simple and lift

  • Werbung
  • Naja ich musste den mal berichtigen als er nen q und a gemacht hat bei insta da hat er ganz klein nachegeben in einer privat message . Und schreibt nen badehosen Athleten 50 ukw slin über den tag auf das der fast hops geht also für mich alles andere als kompetent

    Saffe selbst hat viel probiert und ist manchmal auch über schwellen getreten wie er meinte aber 50iu slin hat er mit sicherheit nicht aufgeschrieben.

  • Werbung
  • Dixker wir wollen aber details wissen 🙈😘

    Also bei Patrick muss ich sagen: man hat ewig und drei Tage auf Antworten gewartet und so Babydosierungen wie viele behaupten schreibt der Definitiv nicht auf. Da gibt's ganz andere. Eher Human. Bei gesundheitlichen Problemen ist er Top. Ernährungspläne und Co. waren schon sehr Oldschool. Simpler Basic shit. Bei Scott Stevenson ging letzteres in die deutlich modernere Richtung und auch Cardio und Co. eher in die Richtung Athleten Performance.


    Mit Bleu kam dann die Thematik Insulin deutlich in den Vordergrund und bei dem muss ich sagen der hat sich wirklich um einen gekümmert. Ähnlich wie ich es bei meinen Leuten tue wo man sagen kann "Der ist bei dem Coaching eher hinterher als der Athlet selber".


    Alex Kikel: hör mir auf. Ein Studiengeschleuder ohne Ende und bekommt die Theorie in die Praxis einfach nicht umgesetzt, da "evidenzbasiert alles doch anders ist". Auch wenn er Theoretisch vielleicht recht hat. In der Praxis funktioniert einiges anders.


    Z.B. Ich verlierte am besten Fett mit ca. 5x täglich Peptide + IF. Von ihm kam nur "Nein das geht nicht. Du MUSST alle paar Stunden essen als BBler und 5x täglich peptide ist totaler Schwachsinn. Das funktioniert so nicht. Die und die Studie belegt das." usw. Totale Katastrophe mit dem.

  • Werbung
  • Kannst das bisschen erklären wieso weshalb warum?

    1. Er will dich aller 5 - 6 Wochen sehen (Formcheck, Fotos, Posing, Ernährung, Training etc.)

    2. Kompetent und ein Wissen hat dieser Mann das ist wirklich erstaunlich

    3. preislich Top, 130€ im Monat und es ist wirklich alles inklusive auch das er mit auf deine Wettkämpfe kommt.


    Und die Siege seiner Athleten und Erfolge sind ja auch relativ bekannt.


    Ich finde er ist wirklich sehr sympathisch und man kann gut mit ihm reden. Die Beratungen sind sehr kompetent und er ist wirklich ehrlich, sprich er sagt dir ob du überhaupt jemals auf die Bühne kannst. Er nimmt kein Blatt vorm Mund.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung