Änderung der Prioritäten und körperliche Veränderung

  • Würde gerne mal eure Sicht der Dinge hören.
    Bei mir im Leben verschiebt sich aktuell einiges, was ich teilweise sehr gut empfinde, andere Sachen nerven.

    Aktuell noch bis zum Ende kommender Woche in einem MiniCut mit 500mg TE, 400mg DrE / W und 80mg Oxa / Tag. Gewicht von 106 auf aktuell 92 runter, sieht super aus, Kraft ist gleichgeblieben, bzw. bei einigen Übungen konnte ich 2-3 WH mehr rausquetschen.

    Diejeniegen die mich hier schonmal verfolgt haben wissen, ich bin kein BBler, sondern betreibe Kraftsport für den Kampfsport/SV, nehme aber die gute Optik natür mit.

    Aktuell trainiere ich in einem 4er Split, Brust/Trizeps, Rücken/Bizeps, Schuötern/Nacken, Beine Waden.

    Jetzt das aktuelle:
    Ich verliere mal wieder die Lust am pumpen. Mein Interesse geht wieder mehr zu den Combatives und die Anwendung. Lässt sich zeitlich nicht mit dem 4erSplit vereinbaren.

    In Zukunft wäre geplant: 3x Combatives, 2x einen Ganzkörperplan und 2x Schießen mit Hindernisbahn (Ausdauer).


    Würde wieder zurück auf nur 500 TE gehen.


    Wie hoch schätzt ihr die Verluste ein, was Masse (nicht so ganz wichtig) und Kraft betrifft? Das Ganzkörpertraining wäre kurz und schwer

  • Werbung
  • Werbung