3kgMettAmTag LOG

  • Metzger ! Besser geht nicht! Direkt an der Quelle

  • Werbung
  • Props an euch beiden, dass ihr noch so krass durchzieht bei so viel Arbeit.

    Ich glaub das hab ich schon mal geschrieben aber ich finde das immer wieder krass zu lesen

    Ich bin mir sicher das es mir ohne Training schlechter gehen würde.
    Weil wenn einem der Fitness Film fehlt, ist die Spirale mit dem Feierabend Bier und Fast Food 3-4x die Woche nicht weit entfernt.
    Des weiteren hat das auch einen Grund wegen meiner Vergangenheit, manchmal geht es nicht nur um Durchziehen und Motivation sondern Disziplin.

  • Werbung
  • Sonntags und Dienstags wird immer vorgekocht, auch Reis. Beim Reis hast du dann zusätzlich den Benefit, dass durch das Abkühlen resistente Stärke entsteht, welche einen positiven Einfluss auf deine Darmflora hat. Und kostet weniger als der Express-Reis 😉

    Am Training ist am wichtigsten, dass du lernst den Muskel zu spüren und versteht, was dieser überhaupt macht. Dazu muss man sich dann durch die Übungen testen, welche man wie stark spürt.

    Gewicht ist Mittel zum Zweck und nicht das Ziel...Progression (Gewicht/Wiederholungen/kürzere Pausenzeit etc.) ist von zentraler Bedeutung und unsere eigentliche wichtige Messgrößer, aber es geht nicht immer aufwärts, dass muss akzeptiert werden. Und in dem Fall, sollte gewechselt werden.

    Disziplin und Routine sind wichtig, dass eine um am Ball zu bleiben, dass andere um das Leben effizient um seinen Sport zu planen -> "Automatisierung" von Abläufen, über die man nicht mehr nachdenken muss.

    Und eins machst du absolut richtig, Feierabendbiere und Fast Food sind nicht erstrebenswert.

    Wenn du mal nen Bier oder Glas Wein oder nen Whiskey trinkst, ist das nichts schlimmes, sollte aber nicht die Regel werden.

    Was ist mit deiner Vergangenheit?

  • Ich lebe nicht alleine deswegen ist vorbereiten so ein ding bei mir.

    Was das Training betrifft kann ich selbstbewusst sagen das ich, auch wenn ich nicht so aussehe, sehr versiert bin. Abgesehen davon hat mit Fitness und Roids schon seit dem 18ten Lebensjahr beschäftigt. Mal mehr mal weniger. Für die MuscleMind connection habe ich ne Zeitlang DMAE genommen um meine untrainierte Masse besser anzusprechen. Bei Brust, Beine und Rücken bin ich 100% sicher alles richtig auszuführen und zu treffen, Schulter mittlerweile bei 90% und Arme Hinken gerade noch etwas aber ist in Bearbeitung. Deswegen variiere ich alle Übungen bis auf Bizeps Maschine und Trizeps seil.

    Wein trinke ich 1-2x im Monat aber auch nur 150-200ml. Das mit der Vergangenheit ist ne lange Geschichte, viel Zeit verschwendet und Fehler gemacht.

  • Werbung
  • musste meine Frau auch erstmal dazu bewegen, dass sie mehr mit macht, da sie anfangs nicht so recht verstanden hat, was, wie, wann, wo...aber jetzt echt entspannt und will auch Meals haben 😋


    Ich denke, dass du auf einem guten Weg bist...lass krachen