3kgMettAmTag LOG

ACHTUNG - PROBLEM MIT DER NACHRICHTEN TEXTEINGABE

Hallo, seit dem Update scheint es bei einigen Usern ein Problem mit den Rechten zu geben. Man kann dann auf kein Thema Antworten und sieht weder den Knopf zum Antworten, noch das Texteingabefeld.

Solltet ihr betroffen sein, meldet euch bitte mit einer einfachen E-Mail mit der Angabe des Usernamens unter [email protected], schreibt unter dem entsprechenden Post bei Facebook oder vielleicht geht auch Unten das Forum "Offene Hilfestellung (kurzfristig)"
  • Also das mit dem posen kann ich gut verstehen das du dich dabei affig findest.


    Allerdings


    Hast du einen besseren Vergleich.


    Mach sie wenigstens für dich und hält es mit der Kamera fest.


    Ich mache 1x im. Monat auch die Grund posen um zu vergleichen und zu sehen ob Verbesserung oder Verschlechterung passiert ist.


    Zudem wenn du eh auf die Bühne willst kannst du jetzt schon mal anfangen die posen zu üben sind ein paar dabei die wirklich gekonnt sein müssen.


    Auch seit dem ich posing mache hab ich das Gefühl die. Muskeln auch im. Training besser ansteuern zu können

  • Werbung
  • Die Idee klingt eigentlich interessant mit dem 4er Splitt. Da ich aktuell hohes Volumen und eine Hohe Intensität auf die Arme baller und die erst seit dem so wachsen das ich Veränderungen bemerke, werde ich meinen Plan noch ausführen bis das HGH mit rein kommt.
    Mit dem HGH werde ich sowieso nochmal umplanen und gucken das ich dann Samstags und Sonntags 2x in Gym gehen kann ohne die Wochentage zu beeinflussen.

  • Werbung
  • Ja arme ist halt echt viel genetik.

    Hab einen Bekannten der seit 2 Jahren trainiert und nen 47er Oberarm hat 😅


    Dafür keine Beine, keine Brust keinen rücken 🤣


    Aber meinst wirklich das das hgh so viel rausreist?


    Bzw das es nicht noch zu früh dafür ist?


    Also nicht das es irgendwie an Bedingungen geknüpft wäre aber Vllt schaust das du zumindest mal auf 100 kg kommst bei so 12 % kfa


    Das sollte mit roids eig machbar sein.


    Ich kenne die Vorteile von hgh und gerade in Kombination mit slin.


    Aber denke du könntest mit einem guten Stack passender Ernährung und Training auch gut weit kommen.

  • Geht ja nicht nur darum weit zu kommen, sondern sehr schnell sehr weit zu kommen.
    Ich kann ja auch 4 Jahre 250mg TE e5d ballern und das Ergebnis erzielen was dann mit dem HGH kommt. Mir gehts aber darum das ich das alles noch in einem Gewissen Alter schaffe.

  • Werbung
  • Die Leute die was erreichen wollen ballern schon sehr früh sehr viel, ist halt so. Soll auch jeder machen wie er will und wie er Kohle für hat, ist auch jedem seine Sache.


    Ich wünschte im Nachhinein auch ich hätte schon mit Mitte 20 angefangen statt mit Anfang 30.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Die Leute die was erreichen wollen ballern schon sehr früh sehr viel, ist halt so. Soll auch jeder machen wie er will und wie er Kohle für hat, ist auch jedem seine Sache.


    Ich wünschte im Nachhinein auch ich hätte schon mit Mitte 20 angefangen statt mit Anfang 30.

    Corona hat schon meine 1 Kur vermasselt, daher jetzt vollgas undzwar richtig.

    Wie sieht es eigentlich mit Fetten und HGH aus, kann ich die 140g Fett so durchziehen? Ich vermisse Nüsse schon extrem und würde meine Kcal mit Fetten füllen.

  • Werbung
  • Ja OK

    Die Leute die was erreichen wollen ballern schon sehr früh sehr viel, ist halt so. Soll auch jeder machen wie er will und wie er Kohle für hat, ist auch jedem seine Sache.


    Ich wünschte im Nachhinein auch ich hätte schon mit Mitte 20 angefangen statt mit Anfang 30.

    Ja das stimmt allerdings.


    Hätte auch lieber vor paar Jahren angefangen statt mit 28.

  • Geht ja nicht nur darum weit zu kommen, sondern sehr schnell sehr weit zu kommen.
    Ich kann ja auch 4 Jahre 250mg TE e5d ballern und das Ergebnis erzielen was dann mit dem HGH kommt. Mir gehts aber darum das ich das alles noch in einem Gewissen Alter schaffe.

    OK stimmt da hast du recht.


    Willst du Dan das hgh mit slin rein nehmen?

  • Werbung
  • OK stimmt da hast du recht.


    Willst du Dan das hgh mit slin rein nehmen?

    Ja klar, habe ja Slin während der Diät rausgehabt.
    Ich gucke mal wie genau da ich ja plane an Trainingsfreien tagen 4iu morgens und an Trainings tagen 2 iu Morgens und 4 PreWO mit 10iu Slin und 5iu PostWO.
    Ob das so sinn macht sehe ich dann, auf jeden fall sollen mindestens 6-8 iu rein.

  • Ja klar, habe ja Slin während der Diät rausgehabt.
    Ich gucke mal wie genau da ich ja plane an Trainingsfreien tagen 4iu morgens und an Trainings tagen 2 iu Morgens und 4 PreWO mit 10iu Slin und 5iu PostWO.
    Ob das so sinn macht sehe ich dann, auf jeden fall sollen mindestens 6-8 iu rein.

    Da sollte einiges gehen 😬


    Bin auch ganze Zeit am überlegen wegen slin ob ich es einbauen soll.


    Soll ja auch ohne hgh sinnvoll sein.


    Für hgh fehlt momentan das Geld das ich es auf Dauer nehmen kann. 😅

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Dafür gibts QSC habe ich mir sagen lassen. Die Öle sollen Top sein und die ausgaben sinken um 60% bei gleicher Quali zu anderen ulabs.

    Bsp. Rechnung 500mg Test, 350mg Deca und 150mg TrenE die Woche mit ca 140iu HGH kosten dich bei QSC um die 70€ fürs GH und die Öle 15,3€.

  • DarkTyr

    100%, wenn man hohe Ziele hat und nur einen begrenzten Zeitraum hat, dann ballert niemand 250mg die Woche ein Jahr lang. Direkt volle, und „sinnvolle“ Ladung von Anfang an.


    3kgMettAmTag

    Wieso ist so viel Wert auf den TP lege ist, weil viele sich dabei verrennen und einfach Potenzial wegwerfen.

    Vielleicht wirst du ja mehr Arme aufbauen, aber du holst nicht das volle Potenzial aus den anderen Muskeln raus die dann mit der Zeit evtl. eine Schwachstelle werden können.

    Du kannst auch bei PPB einfach mehr Fokus auf die Arme legen und mehr Volumen pro Woche machen. Damals habe ich sehr viele Fehler beim Training gemacht, könnte ich die Zeit zurückdrehen, würde ich ganz anders trainieren, und heute wahrscheinlich mehr Muskulatur haben.

  • Werbung
  • Dafür gibts QSC habe ich mir sagen lassen. Die Öle sollen Top sein und die ausgaben sinken um 60% bei gleicher Quali zu anderen ulabs.

    Bsp. Rechnung 500mg Test, 350mg Deca und 150mg TrenE die Woche mit ca 140iu HGH kosten dich bei QSC um die 70€ fürs GH und die Öle 15,3€.

    QSC also Werd ich mich mal schlau machen danke 👍

  • Meinst du jetzt generell bei der Ausführung oder Intensität bei den Armen? Ich habe Rühl & NAC Tipps befolgt und seit dem baut sich endlich ein peak auf, zuvor hatte ich bei der Doppel Bizeps von hinten gesehen garkeinen sichtbaren Bizeps. Der Arm baut mittlerweile auf so ist es nicht, bloß nicht in dem Tempo wie ich es will.

    Wieso ich aktuell Samstag Push, Sonntag Pull, Mittwoch Arme und 2x die Woche Beine am Mo, Di, Do oder Fr mache ist weil es Arbeitstechnisch aktuell so am besten läuft.
    Wochenende Frei, Mittwochs Berufsschule. Vorher bei PPB Pause PPB war das Problem das ich dann an dem Tag wo ich dann lange gearbeitet habe zwar Leistung gebracht habe aber das sicherlich nicht von Vorteil war nach dem Bau noch im Gym so durchzudrehen. Deswegen bin ich gerade so froh über das Tren, vorher hatte ich einen inkonsistenten Aufbau, mal so mal so dann wieder dicker dann wieder etwas leaner. Seit der Diät und dem Tren geht es eigentlich nur in die richtige Richtung. Konstante Gewichtszunahme während ich stärker werde.
    Vor allem bei dem Armen merke ich das ich durch den Plan extrem Stark geworden bin, ich weiß diese Nummern sind Peanuts für euch aber am Trizeps drücken mit seil 25-30kg und an der Bizeps Maschine mittlerweile 55kg zu machen sind für mich riesen erfolge, damals als ich mit 18 1 1/2 Jahre natty war war ich weit weg von diesem Zahlen bzw auch in den letzten Monaten, da war es eher 15kg am Seil und 25-30kg an der Maschine.
    Die Ausführung von Rühl an der Bizeps Maschine bringt mich immer dazu nach dem Training noch im Auto zu sitzen zu bleiben bis ich Lenkrad bedienfähig bin-guenni-

  • Werbung
  • Hi, hab’s nicht verfolgt … die orderst alles bei qsc ?


    Wenn ja, bist du mit der Qualität zufrieden. Gh ist klar, das ist top, aber die anderen Sachen?

    Ich bin noch voll mit Driada, ein Kollege ist extrem zufrieden mit QSC. Vor allem ist es das 1 Lab was er s.c. verträgt.
    Das Blutbild wird Aufschluss geben aber ich gehe davon aus das wenn das HGH schon Legit ist die Öle auch Top sein werden. Driada und die anderen werden wahrscheinlich die selben Raws nutzen.

  • Werbung
  • Meinst du jetzt generell bei der Ausführung oder Intensität bei den Armen? Ich habe Rühl & NAC Tipps befolgt und seit dem baut sich endlich ein peak auf, zuvor hatte ich bei der Doppel Bizeps von hinten gesehen garkeinen sichtbaren Bizeps. Der Arm baut mittlerweile auf so ist es nicht, bloß nicht in dem Tempo wie ich es will.

    Wieso ich aktuell Samstag Push, Sonntag Pull, Mittwoch Arme und 2x die Woche Beine am Mo, Di, Do oder Fr mache ist weil es Arbeitstechnisch aktuell so am besten läuft.
    Wochenende Frei, Mittwochs Berufsschule. Vorher bei PPB Pause PPB war das Problem das ich dann an dem Tag wo ich dann lange gearbeitet habe zwar Leistung gebracht habe aber das sicherlich nicht von Vorteil war nach dem Bau noch im Gym so durchzudrehen. Deswegen bin ich gerade so früh über das Tren, vorher hatte ich einen inkonsistenten Aufbau, mal so mal so dann wieder dicker dann wieder etwas leaner. Seit der Diät und dem Tren geht es eigentlich nur in die richtige Richtung. Konstante Gewichtszunahme während ich stärker werde.
    Vor allem bei dem Armen merke ich das ich durch den Plan extrem Stark geworden bin, ich weiß diese Nummern sind Peanuts für euch aber am Trizeps drücken mit seil 25-30kg und an der Bizeps Maschine mittlerweile 55kg zu machen sind für mich riesen erfolge, damals als ich mit 18 1 1/2 Jahre natty war war ich weit weg von diesem Zahlen.
    Die Ausführung von Rühl an der Bizeps Maschine bringt mich immer dazu nach dem Training noch im Auto zu sitzen zu bleiben bis ich Lenkrad bedienfähig bin-guenni-

    Achso, das mit der Arbeit wusste ich nicht, wenn du dadurch dann im Alltag beeinträchtigt bist dann macht das natürlich keinen Sinn.
    Wieso denn peanuts? Solche Gewichtszahlen sind recht irrelevant. Wenn du richtig krasse Beine hast und z.B. 40kg beugst dann juckt das keinen außer dein Ego. Entweder du siehst geil oder Scheiße aus, mit wie viel Gewicht du das geschafft hast, interessiert niemanden.

  • Achso, das mit der Arbeit wusste ich nicht, wenn du dadurch dann im Alltag beeinträchtigt bist dann macht das natürlich keinen Sinn.
    Wieso denn peanuts? Solche Gewichtszahlen sind recht irrelevant. Wenn du richtig krasse Beine hast und z.B. 40kg beugst dann juckt das keinen außer dein Ego. Entweder du siehst geil oder Scheiße aus, mit wie viel Gewicht du das geschafft hast, interessiert niemanden.

    Ich messe mich keineswegs an Gewichten, ich bin aber eine eher "Schwache Person" bis auf meine Beine.
    90KG Bankdrücken und diese Gewichte an den Armen und was ich vor allem mit der Schulter bewege sind einfach gute Gefühle und eine Rückmeldung über meinen Progress für mich die ich so nie kannte.

  • Werbung
  • Meinst du jetzt generell bei der Ausführung oder Intensität bei den Armen? Ich habe Rühl & NAC Tipps befolgt und seit dem baut sich endlich ein peak auf, zuvor hatte ich bei der Doppel Bizeps von hinten gesehen garkeinen sichtbaren Bizeps. Der Arm baut mittlerweile auf so ist es nicht, bloß nicht in dem Tempo wie ich es will.

    Wieso ich aktuell Samstag Push, Sonntag Pull, Mittwoch Arme und 2x die Woche Beine am Mo, Di, Do oder Fr mache ist weil es Arbeitstechnisch aktuell so am besten läuft.
    Wochenende Frei, Mittwochs Berufsschule. Vorher bei PPB Pause PPB war das Problem das ich dann an dem Tag wo ich dann lange gearbeitet habe zwar Leistung gebracht habe aber das sicherlich nicht von Vorteil war nach dem Bau noch im Gym so durchzudrehen. Deswegen bin ich gerade so froh über das Tren, vorher hatte ich einen inkonsistenten Aufbau, mal so mal so dann wieder dicker dann wieder etwas leaner. Seit der Diät und dem Tren geht es eigentlich nur in die richtige Richtung. Konstante Gewichtszunahme während ich stärker werde.
    Vor allem bei dem Armen merke ich das ich durch den Plan extrem Stark geworden bin, ich weiß diese Nummern sind Peanuts für euch aber am Trizeps drücken mit seil 25-30kg und an der Bizeps Maschine mittlerweile 55kg zu machen sind für mich riesen erfolge, damals als ich mit 18 1 1/2 Jahre natty war war ich weit weg von diesem Zahlen bzw auch in den letzten Monaten, da war es eher 15kg am Seil und 25-30kg an der Maschine.
    Die Ausführung von Rühl an der Bizeps Maschine bringt mich immer dazu nach dem Training noch im Auto zu sitzen zu bleiben bis ich Lenkrad bedienfähig bin-guenni-

    Stimmt du arbeitest ja auch noch auf dem Bau.


    Das schon echt heftig 😅


    Stark das du trotzdem noch Training gehst.

    👌

  • Corona hat schon meine 1 Kur vermasselt, daher jetzt vollgas undzwar richtig.

    Wie sieht es eigentlich mit Fetten und HGH aus, kann ich die 140g Fett so durchziehen? Ich vermisse Nüsse schon extrem und würde meine Kcal mit Fetten füllen.

    mMn viel zu viel Fett. Maximal 1g/kg Körpergewicht. 2-3g Protein/kg und Rest Carbs. So viel Fett kriegt man eh kaum rein, da muss ich 2 Packungen Schokokekse fressen zu meinem normalen EP dazu um auf über 100g fett zu kommen...


    Wenn du jetzt 5% KFA hast OK, wird mehr Fett nicht schaden, aber in deinem Fall ist weniger mehr..

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Als Elektriker ist der Bau perse nicht immer Körperlich anstrengend, was mich eher auslaugt ist das um 6 Uhr aufstehen muss und im Durchschnitt erst um 17/18 Uhr zuhause bin.
    Mit Freundin, Familie und alle Meals selber Kochen ist es wirklich ein vollgepackter Tag aber dahingehend lerne und baue ich mich ja weiter aus.
    Der Airfryer und der Mikrowellen Reis sparen mir einfach 80% der Kochzeit.

  • Als Elektriker ist der Bau perse nicht immer Körperlich anstrengend, was mich eher auslaugt ist das um 6 Uhr aufstehen muss und im Durchschnitt erst um 17/18 Uhr zuhause bin.
    Mit Freundin, Familie und alle Meals selber Kochen ist es wirklich ein vollgepackter Tag aber dahingehend lerne und baue ich mich ja weiter aus.
    Der Airfryer und der Mikrowellen Reis sparen mir einfach 80% der Kochzeit.

    Ja OK.


    Also ich bin Metzger arbeite 7 Tage die Woche weil ich nebenbei im. Fitnessstudio arbeite.


    Hab halt den Vorteil ich fang schon um 6 Uhr in der fr<h an und bin dann gegen 3 zuhause.


    Ja aber Reis kochen dauert ja auch nur 20 min 👌


    Reis rein in der Zeit hähnchen anbraten 👍

  • Werbung
  • Dein Tag ist doch genauso voll wie meiner-guenni-
    Gerade ist es so das ich halbes kg Hähnchen vorm Gym fertig mache paniere etc, Zuhause schiebe ich es in den Airfryer und wenn ich mit Duschen etc fertig bin ist das Essen auch fertig. So spare ich immense Zeit. Bin schon kurzdavor alle vorzubereiten und in den TK zu legen und nur noch rausholen und backen lassen haha

  • Achso jetz airfryer ist ein Küchen Gerät 🤣


    Fr<her hab ich meist am. Sonntag mir meine Gerichte für 4 Tage vorgekocht. Kannst einfach im. Kühlschrank aufbewahren. Aber war nicht so geil 🤣


    Ja aber hab in der Arbeit einen Reis koche und mein Frühstück sind 300 gramm Reis roh abgewogen mit 400 gramm hähnchen 😬Metzger sein bringt auch Vorteile 🤣

  • Werbung